Ballack zu Bayer 04 Leverkusen - Fix!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Schirmi, 25 Juni 2010.

  1. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0
    denk schon auch wenn er nicht mittrainieren kann.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Also im Kicker wird Holzhaeuser zitiert dass Ballack ein "Geschenk" der Bayer AG ist. Also belastet er das Budget der Fussballabteilung nicht.

    Ballacks Ziel ist der Meistertitel - Bundesliga - kicker online

    Ist natuerlich fuer die Fussballabteilung ein netter Bonus. Wenn man sich nun mit den eigenen Finanzmitteln verstaerkt koennte LEV ne recht gute Saison spielen.
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975

    Ich denke: DAS Zitat halte ich mal vorsorglich fest, so mit Blick auf die letzten beiden Worte.
     
  5. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Nun, ich lasse mir jedenfalls nicht von einem Kölner das Thema „Zwänge des Marktes“ erklären. Die gibt’s bei euch ja anscheinend ebensowenig, siehe Poldi, siehe Stadion.
     
  6. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ich denk der fliegt nach Südafrika, den Jungs die Stimmung versauen?
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Eigentlich sollte Ballack in Lev sein.
     
  8. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    wie jetzt?
    du lässt von deiner "strategie", die du die letzten ca. fünf jahre gahren hast ab?
    nur mal zur erinnerung: du hast dich mühevoll bemüht, uns allen erklären zu wollen, dass ihr gar kein werksclub seid und kein geld vom konzern erhaltet sondern rein betriebswirtschaftlich handeln müsst wie alle anderen "normalen" clubs auch.

    :zahnluec:

    so long.
     
  9. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Hab ich nicht, ganz im Gegenteil; hab ich nicht; genau darum geht's. Umso mehr, da wir einem betriebswirtschaftlich orientierten Konzern gehören. Bei anderen, „normalen“ Vereinen hat man nicht immer das Gefühl, dass nach diesen Gesichtspunkten gehandelt wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Dann habe ich Dich dieses Thema betreffend aber auch immer falsch verstanden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  11. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ich kann mich nicht entsinnen, irgendwann mal geleugnet zu haben, dass wir ein Werksverein sind – ganz im Gegenteil, ich habe immer wieder darauf hingewiesen, dass es so ist und dass genau das unsere Tradition ist. Ich habe nur mehrfach darauf hingewiesen, warum wir nicht mit Wolfsburg oder gar Hoffenheim gleichgestellt werden sollten, weil die Entstehungsgeschichte ne ganz andere (oder im Fall Wob eine etwas andere) ist.

    Zum Geld: Wenn wir mit Geld von der AG zugeschüttet würden, wäre Ballack sicherlich nicht unser erster richtig großer Transfer seit… keine Ahnung, aber seit ziemlich lange. Tatsache ist, dass der Verein selbst Ballack gar nicht finanziert bekommen könnte; wenn es sich also nicht um Ballack gehandelt hätte, hätten wir den auch nicht bekommen. Ballack stellt letztendlich für die AG einen Werbewert da – so muss man das nun mal sehen, ähnlich wird es wohl Solarworld im Bezug auf Poldi sehen. Daher ist das ein Ausnahmefall, der sich auf absehbare Zeit nicht wiederholen wird; es gibt nicht viele Spieler, die man auch abseits ihres sportlichen Werts verpflichten kann.

    Marketing muss man nicht verstehen, ich tu’s auch nicht, aber offenbar verspricht man sich bei Bayer eine höhere „Werbewirksamkeit“ durch Ballack als man letztendlich für ihn zahlt. Wie gesagt, ich habe keine Ahnung, wie man das misst und ob das überhaupt stimmen kann, aber mir ist Marketing auch eher suspekt.

    Dabei geht es denke ich auch nicht unbedingt um den indirekten Werbewert für Bayer 04 Leverkusen, sondern wohl auch um Bayer direkt – würde mich wenig wundern, wenn Ballack irgendwo von Bayer für Werbezwecke „eingesetzt“ würde.


    Um aber zurück zum Anfang meines Beitrags zu kommen: Dass ich tatsächlich so falsch verstanden wurde, überrascht mich schon ziemlich. Ich dachte, es sei klar, dass es mir weder darum geht, dass wir ein Werksverein sind (wie gesagt, ganz im Gegenteil – nicht umsonst hab ich ein „Werkself“-T-Shirt und eins mit „Ausnahmen bestätigen die Regel“ samt Titelsammlung; das wird ja sogar von unserer Marketingabteilung mittlerweile genutzt), noch, dass man als solcher selbstverständlich auch Geld bekommt.
    Vielmehr ging und geht es mir immer darum, dass diese Tatsache selbst vielleicht den Verein nicht „normal“ macht (aber wer will schon zu normalen Vereinen halten, das wäre doch langweilig), letztendlich aber beinahe jeder Verein in der Bundesliga, der mehr oder weniger weit oben mitspielt oder das zumindest könnte, auf die eine oder andere Weise „unfair“ handelt, weil er eben auf Geld aus Quellen zugreifen kann, die anderen Vereinen nicht zur Verfügung stehen.

    Oder ganz kurz: Mir geht es unheimlich auf den Sack, wenn immer so getan wird, als wären wir die einzigen, die ja einen so unglaublich unfairen Vorteil haben, weil wir ja den omnipotenten Bayer-Konzern im Rücken haben. Die Bundesliga ist nicht fair, schon gar nicht in Sachen Geld. Lebt damit oder nicht, aber lasst dieses unsägliche Gejammer darüber sein.
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Und ist er in Leverkusen ?
     
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Danke Wuppi, das hast Du mal Dampf abgelassen. Stimme Dir in allem zu. Auch ich bin Stolz ein Mitglied von Bayer 04 zu sein. Andere Vereine schimpfen ueber uns, und verstecken sich hinter Geldgebern. Nur weil wir es bei uns im Namen steht, und wir sogar damit werben. Macht es unser Geld nicht schmutziger als das der anderen. In Hamburg fliessen jetzt z.B. auch 15 -20 Millionen von einem schwerreichen Spediteur, in den Verein fuer neue Spieler. Wo ist da der Unterschied zu Bayer?
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein in Südafrika , wird wie es heisst, Mitte Juli nach Lev kommen.
     
  15. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ihr seid nicht die einzigen. Aber das macht es nicht besser.
    Und bisher habe ich außer bei euch und Köln an eine Schenkungsmaßnahme in dieser Art und Weise nicht erinnern. Wobei das Gesamtvolumen bei Ballack sicherlich ungleich höher ist, als das bei Podolski.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Und jetzt ist der Capitano wirklich angekommen in Leverkusen.

    Am Mittwoch wird er offiziell in einer Pressekonferenz vorgestellt.

    Bayer 04 Leverkusen: Ballack in Leverkusen angekommen | RP ONLINE
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich bin froh, daß er wieder da ist und gut ist, mehr geht mich das Ganze auch nicht an. Er kann den jungen Spielern einiges beibringen und ich hoffe irgendwie, daß er einen erfolgreichen Abschluß haben wird mit den Pillen, immerhin ein Verein, der uns schon einige gute Nationalspieler beschert hatte.


    http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-ballack-boomt-bei-bayer_aid_530051.html


    immerhin wurden schon über tausend Ballack Shirts verkauft ;)
    Michael Ballack ist neben Jens Lehmann der einzige deutsche Profi, der sich in den letzten Jahren im Ausland durchsetzen konnte, alle anderen landeten auf der Bank, verloren ihre NM Karriere, Ballack setzte sich unter 4 verschiedenen Toptrainern durch. Das kann kein Zufall sein! Ich hoffe er findet zu seiner Leistungsfähigkeit und das müßte Leverkusen eigentlich insgesamt ein bisschen besser machen, wird spannende Duelle geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juli 2010
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Finde es auch schön von NTV und N24 das sie um 12.30 Uhr die Pressekonferenz in zeigen. Gut auch das ich morgen Spätschicht habe, da kann ich sieansehen. :)
    Bin gespannt was Ballack sagen wird was das Kapitänsamt in der Nationalmannschaft angeht. Vielleicht stellt ein Reporter ihn die Frage.
     
  19. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    tja wuppi,

    unterm strich gibt's aber halt nur drei maßnahmen, bei denen der verantwortliche seinen vorgesetzten anruft und sagt: "jung, wir brauchen noch mal 10 oder 20 oder 30 mios für neue spieler und müssen den etat entsprechend vergrößern" und als antwort kommt nur ein "kein problem".

    wer diesen unterschied nicht erkennt, dem kann ich dann leider auch nicht helfen.

    und wer denkt, poldi sei genau so ein geschenk gewesen wie das plüschsofa sollte spätestens in der aktuellen transferperiode eines besseren belehrt worden sein. allerdings muss man zugeben, dass die kölner verantwortlichen alles getan haben, um diesen eindruck zu erwecken.

    wie dem auch sei, wuppi: du wirst mir wohl noch weitere fünf jahre erzählen müssen, dass bayer sich denselben zwängen wie alle anderen profiteams unterwerfen muss. :zahnluec:
    wär ja auch schade, wenn man sich von seinen eigenen argumentationen trennen täte.

    in diesem sinne, man liest sich. bestimmt sogar :top:

    so long.
     
  20. theog

    theog Guest

    :nene:

    Hier röhrt der PlatzhirschBallack: "Ich bin der Kapitän"

    Quelle & Weiterlesen: Hier röhrt der Platzhirsch: Ballack: "Ich bin der Kapitän" - n-tv.de

    Aus derselben Quelle, übrigens: :zahnluec:

    Ballack, Vizekusen und Meister? :lachweg:er traeumt zu viel...
     
  21. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    So ein eingebildeter Pinsel...
    Schlimmer gehts nimmer. Was hat das Mimöschen denn als Käptn gemacht bei dieser WM? Hat er die Mannschaft geführt? Oder ist er wie eine beleidigte Leberwurst aus Afrika abgehauen, als Lahm Ansprüche angemeldet hat? Ein Käptn haut dann nicht beleidigt ab, sondern unterstützt seine Mannschaft bis zuletzt. So hätte der Kerl sich auch die komplette Reise sparen können... :schlecht:

    Aber was außer blöde Sprüche kann ich sonst noch von einem 33-jährigen Frustrierten Möchtegern-Käptn an Leistung erwarten als große Worte? Darin war er schon immer gut, ansonsten fiel er mir eigentlich fast nur durch divenhaftes Gehabe und durch linke Tretereien auf. Deshalb bin ich froh, dass er bei Lev. gelandet ist, denn dort, da bin ich mir sicher, werde auch ich noch viel Spaß an ihm haben... :zahnluec:
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wird Ballack jetzt eigentlich Kapitän bei Leverkusen?
     
  23. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Wat fragste? Der is doch Käptn... und wird das auch so mit dem Trainer besprechen. Und wenn das nicht klappt muss Jogi das klären. Der is schließlich wer... :zahnluec:
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Man kann ja sagen was man will, für mich hat Ballack recht. Was Lahm da gemacht hat war unterste Schublade und sowas hätte ich Ihm auch nicht zugetraut. Ballack hat wenigstens Stil, und er hat doch Recht wenn er sagt dass er der Kapitän ist.

    Er ist es schon seit Jahren. Jetzt war er ein paar Wochen verletzt, und nun ist er wieder da. So lange Löw Ihm nicht sagt, dass er kein Kapitän mehr ist, ist er es noch. ;-)

    Und was hat Lahm denn tolles gemacht bei der WM? Ein Schweinsteiger dem würde ich sowas zugestehen, aber nicht einem Lahm nach einer, für seine Verhältnisse, durchwachsenen WM.

    Ballack hat aber Recht wenn er sagt, dass der Zeitpunkt von Lahms Äußerungen absolut daneben war. Ballack war verletzt und hätte er sich gewehrt, hätte der Boulevard 1 Tag vor unserem wichtigem Halbfinale gegen Spanien eine Schlammschlacht losgetreten. Ist so ähnlich, wie wenn man über Leute lästert, die nicht dabei sind und sich nicht wehren können.

    Ballack kann man mögen oder auch nicht, auf jedem Fall habe ich sowas niveauloses von Ihm noch nie erlebt. Nie ein schlimmes Wort gehört, Ballack ist halt ein Großer, auch menschlich.

    Sportlich würde ich nun auch nicht mehr auf Ihn setzten, aber dass sollte Ihm dann ein Löw sagen, und nicht ein 26 jähriger Lahm. :suspekt:
     
  25. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Hab mich dazu noch nicht geäussert weil ich die Aussage von Lahm im Interview nicht mitbekommen habe.

    Nun habe ich vor ein paar Tagen einen Auschnitt einer Pressekonferenz gesehen und wenn dies die betreffende Aussage von Lahm war, dann wurde da mal wieder aus einer Mücke ein Elefant gemacht.

    Was ich gesehen habe war folgendes, eine Frage ging an Lahm die sich um die Kapitänsbinde nach der WM drehte, darauf sagte Lahm wörtlich:" Ich werde sicherlich nicht nach der WM zu Ballack gehen und Ihm die Binde freiwillig zurück geben. Sollte der Trainer dies anders sehen, habe ich allerdings auch kein Problem damit die Kapitänsbinde wieder abzugeben!" Vom 2ten Teil der Aussage habe ich in den Diskussionen noch nie was gelesen, warum wohl?
    Weil sie den 1ten Teil der Aussage quasi relativiert?
    Angenommen Du bist Aussenvetreter irgend einer Firma, ein Kollege fällt krankheitsbedingt aus und Du bekommst sein Firmenfahrzeug, eine Nummer grösser und neuwertiger, was würdest Du tun wenn der Kollege wiederkommt?
    Einfach Ihm spontan seinen Schlüssel wiedergeben oder darauf warten dass der Chef dies so anordnet, mit der Hoffnung das er dies nicht tut?
     
  26. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Nö Andre, hatter nich. Über das was Lahm da gemacht hat, kann man diskutieren. Das was Ballack nu tut ist divenhaft, eingebildet und niveaulos. Für mich geht das, was gerade in diesem Thema abgeht aber eindeutig auf Jogis Schulter. Der mit seiner ewigen "glasklaren Zaghaftigkeit". Ein Wort von ihm und jede Diskussion hätte sich erübrigt... :schlecht:

    Noch ein paar Fragen: Wieso hat er recht, wenn er sagt er wäre Käptn? Ist das nicht Lahm? Oder hat Jogi ihn schon wieder "enttrohnt"? Davon hab ich zumindest noch nix gehört. Also ist es Lahm, da gibts eigentlich nix zu diskutieren. Bis Jogi sich wieder umentschieden hat. Aber das kann ja bekannterweise dauern... ;)

    Auch sagst du Ballack wäre wieder da. Wo ist er denn genau? In Leverkusen. Schön. Und was leistet er? Ist es normal von einem 33-Jährigen, soviel Schaum zu schlagen, ohne Schaumschläger? Der hat die Nationalmannschaft vor ihrem wichtigsten Spiel im Stich gelassen. Macht man das jetzt so als "Käptn"? Na dann... :suspekt:

    Fazit: Nee, der Kerl geht gar nicht! Der soll sich erst mal um seine eigenen Probleme kümmern und schauen, dass der wieder auf die Beine kommt und dann auch mal tut, wofür er bezahlt wird: Fußball spielen. Ich glaube Ballack ist der einzige Profi, der mit seiner großen Klappe Tore schießen kann. Nur die Schiedsrichter wissen das noch nicht. Diese Ignoranten... :hail:
     
  27. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    was ist eigentlich euer problem daran das leverkusen ballack gekauft hat?:suspekt:


    als ballack sich verletzt hat, und für die wm definitiv ausgefallen ist, haben alle die selbe frage gestellt ob und wie die deutsche mannschaft seinen ausfall kompensieren kann. jetzt nach der wm wo alles gut lief, stellt ihr ballack als totale flasche dar.
    ballack ist der torgefährlichste mittelfeldspieler der deutschen nationalmannschaft aller zeiten. das sagt doch alles.


    und das er "abgehauen" ist, war das einzig logische für ihn. an die mannschaft konnte er nicht richtig ran kommen, da sie sich auf die spiele konzentrieren mussten. und außerdem musste er auch darauf achten das seine verletztung so schnell wie möglich heilt. und diese voraussetzungen waren in südafrika bei der mannschaft nun mal nicht gegeben.

    lasst ihn doch erstmal wieder gesund werden, ihn seine leistung sprechen lassen.

    wird sich demnächst zeigen ob er so "schlecht" ist wie ihr ihn darstellt.
     
  28. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich schrub ja schon: Ich freu mich auf ihn... :engel2:
     
  29. theog

    theog Guest

    Gilt der Satz auch fuer die Zeit vor seiner Geburt? :zahnluec: :undweg:
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Irgendwann müssen wir ja mal Meister werden oder nicht ?! ;)

    Aber das Ballack wieder in Richtung Lahm gewettert hat fand ich nicht gut, da hätte er lieber sagen sollen, das er dazu nicht sagen will, hat ja vorher dazu auch nichts gesagt.
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein das wäre ein Schlag ins Gesicht von Rolfes. Heynckes hat mehrfach gesagt das Rolfes Kapitän bleiben wird, was auch richtig so ist.