Ballack wieder verletzt - Pause bis November!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rise Against, 12 September 2010.

  1. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Wohln wa wetten?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.820
    Likes:
    2.736
  4. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ist doch sowieso egal bei dem. Der gewinnt die Spiele doch eh alle im Alleingang. Mental von der Bank aus... :D
     
  5. kthesun

    kthesun Guest

    Es wurde deutlich, dass Löw Ballack gar nicht erst berufen wird wenn er vor hat ihn auf die Bank zu setzen. Der Kapitän sollte nicht auf der Bank sitzen, das sehe ich genauso. Und damit war die Bewahrung des Kapitänsamts gleichbedeutend mit seinem Ende in der Nationalmannschaft. Sein Problem ist, dass er an Schweinsteiger definitiv nicht mehr vorbeikommt. Und Khedira ist auf dem besten Weg Stammspieler und Leistungsträger bei einem der mit Abstand besten Clubs der Welt zu werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Löw wirklich einen relativ alten, verletzungsgeplagten Michael Ballack einem jungen und aufstrebenden Spieler wie Khedira vorzieht.

    Ballack wird bestimmt noch den ein oder anderen Einsatz haben - Schweinsteiger und Khedira werden sicher auch mal verletzt sein. Aber langfristig hat er keine Chance. Meine Meinung!
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.820
    Likes:
    2.736
    Sehe ich genauso kthesun. Bzw. hoffe ich dass es auch so kommt. Jetzt im nächsten Jahr wieder einen Ballack zu integrieren würde für mich keinen Sinn machen, vor allem da er beim nächsten Tunier schon fast 36 Jahre alt ist. Nur finde ich, hätte er verdient das Löw Ihm das auch klar sagt, damit er sich keine falsche Hoffnungen macht.

    Also: Capitano: Du bist weiterhin dabei, ich setzte aber auf Schweinsteiger und Khedira, es wird aber sicher nochmal Situationen geben wo wir auf Dich und Deine Erfahrungen zurückgreifen werden.

    Wäre meiner Meinung nach eine saubere Sache, denn das was jeder denkt, wäre dann mal ausgesprochen und die Medien könnten sich in paar Monaten die Schlagzeilen zur Absetzung des Capitano schenken. ;-)
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Dabei hat doch unser Bundeswulff gerade noch Jogis "modernes, trasparentes Führungsverhalten" gelobt. ;)

    www.bundespraesident.de: Der Bundespräsident / Laudatio von Bundespräsident Christian Wulff anlässlich der Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Bundestrainer Joachim Löw (6. Absatz)
     
  8. kthesun

    kthesun Guest

    Ach komm, es weiß doch jeder, dass Politiker bei positiven Reden eigentlich nur darauf achten müssen, dass sie nicht ausversehen irgendeine falsche Formulierung verwenden, die dann die Opposition benutzt um sie zum Rücktritt zu zwingen ;)

    Irgendwo gibts da ein Buch: "1000 unverfängliche und unmissverständlich lobende Sätze, die nicht irgendwie mit Hitler, Juden, HartzIV oder Bestechung in Verbindung gebracht werden können." :D
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja soll er etwa sagen das Löw´s Führungsverhalten nicht in Ordnung ist oder was. :rolleyes:
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Auf dem Platz oder auf der Tribüne?!? :suspekt: