Bahnstreik: Fußballsonderzüge fallen aus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 17 Oktober 2014.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... Rikschafahrer? :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kthesun

    kthesun Guest

    Busse?
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nuja, hier in Berlin hat man gerade am Beim Aus- und Umbau des Bahnhofes Ostkreuz desöfteren Anschläge gegen Kabeltrassen verübt. Auf die Idee ausgerechnet Betreiber von Busunternehmen dort in Verbindung zu bringen ist noch gar keiner gekommen, alleine wohl deshalb, weil die Straßen von Berlin nicht mehr hergeben. Von daher habe ich ne viel logischere Variante eben ins Spiel gebracht. Denn Rikschafahrer hätten dort da in der Tat etwas davon.
     
  5. kthesun

    kthesun Guest

    Achso.
    Ja kann ich mir sehr gut vorstellen dass innerhalb von Berlin Rikschafahrer auf solche Ideen kommen. Wirtschaftliche Gründe sind für mich bei sowas immer das naheliegendste Motiv.

    Die Anschläge im Artikel wurden aber glaub ich auf den Fernverkehr verübt.

    Das bekannte Unternehmen wie Flixbus o.ä. sowas machen glaube ich nicht, da stünde zu viel auf dem Spiel, außerdem machen eine Handvoll Busreisende bei denen auch keinen Unterschied mehr (die verbrennen sowieso jeden Monat 1 Mio. €).

    Würde da eher auf einen Kleinunternehmer tippen. Ein paar Tage mehr rettet einen möglicherweise vor der Insolvenz.

    Alternativ sind es halt vielleicht wirklich politisch motivierte. Auch die RAF hat mit kleinen Explosionen angefangen.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Mal sehen, wann die These, die Buslobby stehe hinter diversen Anschlägen gegen die Bahn, in der GröZaZ steht...

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Ria verrosti berichtet darüber??
     
  8. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Die Story zieht nich. Gibt einen Anime namens Rail Wars mit genau dem Thema und der steht nur auf Platz 4780 bei MyAnimeList. Ich rate also davon ab. :floet:
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
  10. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Sehr schön, EGV vs. GDL auf dem Rücken der Bahnkunden, ne feine Sache das.

    Die Bahn kann machen was sie will, eine der Gewerkschaften wird immer streiken.
     
  11. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    wurde es schn mal erwähnt? Alle Bahnbediensteten verbeamten und gut ist. Aber muss ja alles unbedingt privatisiert werden.
     
    pauli09 gefällt das.
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... und das ist der Casus Knaxus. Ohne diese Privatisierung wäre all das nie ein Thema gewesen. Man wollte diese aber unter allen Umständen und ist nun erstaunt und erbost, dass diese eben einen Rattenschwanz hat. Grundversorgung privatisieren geht eben nach hinten los, alles nur ne Frage von Zeit. Von daher sehe ich all das völlig entspannt. Die Probleme die in den Bereichen auftreten sind allesamt hausgemacht.
     
    pauli09 gefällt das.
  13. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Sah damals hat gut aus, keine neue Schulden, sind wir ne gute Regierung gewesen. Was danach kommt ist uns doch egal.


    Erinnert mich an wen, die Null muss stehen.
     
    faceman, pauli09 und BoardUser gefällt das.
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Das ist richtig, ich war von Anfang an gegen die Privatisierung. Seither wird der Service immer schlechter, das Bahnfahren immer gefährlicher und immer teurer.

    Aber leider wird das wohl kaum rückgängig zu machen sein.
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Also aus Sicht der ostdeutschen Reichsbahn konnte mit der Bahnprivatisierung nichts (mehr) schlechter werden.
     
  16. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    warum? Wir sind das Volk, das gehört alles uns.mit welchem Recht verscheuert irgendwelche Regierung unser Eigentum?
    Wenn ich es als Raub bezeichne, dann ist es die harmlose Variante...