Bahnstreik: Fußballsonderzüge fallen aus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 17 Oktober 2014.

  1. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich würde sagen ja, sind sie. Allerdings werden die Busfahrer natürlich noch viel beschissener bezahlt. Geht also eigentlich auch nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Und Apotheker! Vergesst mir die Apotheker nicht!
     
    pauli09 gefällt das.
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Derzeit noch, die verdrängen sich ja noch.
    Ich hab am Samstag spaßeshalber nach ner Verbindung Basel - Karlsruhe gesucht. War kurzfristig nur noch teurer zu haben als die Strecke mit BahnCard.

    Außerdem kann ein Busunternehmen sich raussuchen welche Strecken er fährt und welche sich nicht lohnen.

    Aber ich behalte das mal im Auge, wenn es um eine Strecke geht wo die Bahn keine gute Verbindung hat.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Ich habe weder die erste noch die zweite geguckt und es auch nicht in irgendeiner Form angekündigt. ;)
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Ihr Öcher habt auch Komplexe, wie die Fortunen.

    Ich wollte Alemannia nie was Böses - ok, einmal hätte ich "Handabhacken" für eine angemessene Bestrafung gehalten, aber jenseits Eurer hier ausgetragenen Scharmützel um Banden und andere Orgas finde ich Alemannia immer noch ok.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Man gefällt sich halt im No one likes us. Im Fuppes wie in der Musik. Das schafft Identität wo sonst nix ist.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wenn die gegen die Überstunden vorgehen wollen, sollen sie alle mal die Züge stehen lassen, wo sie gerade sind, sobald sie ihre Stundenzahl voll haben, ohne vorherige Ankündigung. Wäre besonders im Güterverkehr besonders wirksam (den Reisenden will ich sowas dann eher nichtzumuten), da hier enorme Verzugsschäden auf die Bahn zukommen würden.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Uh, ja. Wieder so die Richtung: Streiken gerne aber das Volk soll's nicht direkt spüren. Totaaaaal gemütlich halt :lachweg:
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    1. Oje, Rupert mal wieder beim Interpretationsversuch.
    Es geht darum, UNANGEKÜNDIGT den Zug nach Erreichen der Wochenstunden zum nächsten Bahnhof auf's Abstellgleis zu fahren und dort einfach stehen zu lassen. Das kannste bei halbwegs Verantwortungsgefühl für die Reisenden mit einem Personenzug halt nicht machen. Güterzüge einfach stehen zu lassen dürfte der Bahn die Pistole deutlicher auf die Brust setzen als diese angekündigten flächendeckenden Warnstreiks, zumindest wäre der finanzielle Schaden deutlich größer, weil die Bahn mit dem Güterverkehr meines Wissens mehr verdient als mit dem Personenverkehr und die Konventionalstrafen für verspätete Auslieferung entsprechend hoch sind. Vor allem bei Betrieben, die auf die Lieferung angewiesen sind und sonst mal 'n Tag die Pforten schließen müssen (soviel zu: trifft das Volk nicht).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2014
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Schon klar, man fährt spontan auf's sog. Abstellgleis. Klappt sicher so spontan mal schnell dahin gefahren und stehen gelassen :lachweg:
     
  12. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    klar.Blinker rechts, abbiegen und schon passt es.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Hab jetzt mal geschaut. Auf den von mir gesuchten Verbindungen gibt es zwar günstige Verbindungen, allerdings
    - nur von Teilstrecken (ich muss ja noch von daheim zum Busbahnhof kommen und der ist nicht in meiner Stadt. Ein Bahnhof aber sehr wohl)
    - nur zu bestimmten unchristlichen Zeiten und
    - lange im Voraus ohne kostenfreie Stornomöglichkeit.

    Insgesamt bin ich also mit der Bahn billiger und schneller.
    Allerdings mit BahnCard gerechnet, aber ich bin ja auch Vielfahrer. Entsprechende Angebote der Busanbieter gibts ja nicht.
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich bin ja Eisenbahner.
    Trotzdem finde ich die Streiks der GDL zum kotzen.
    5% und eine Einmalzahlung sind schon längst angeboten.
    Das Problem ist, dass die GDL für Berufsgruppen verhandeln will, die von der EVG vertreten werden.
    Das ist der ganze Krach.
    Die Bahn kann da gar nicht einlenken, denn verschiedene Verträge für die gleiche Berufsgruppe bringen nur durcheinander.
    Wenn die GDL davon Abstand nehmen würde, wäre schon längst ein neuer Vertrag unterzeichnet.
     
    André gefällt das.
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Schwierig, die DGL kann ja nicht einfach aufhören einen Teil ihrer Mitglieder zu vertreten.

    handgetappert by Holgy
     
    pauli09 gefällt das.
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Die Deutsche Golf Liga?

    Auch handgetappert :tanz:
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Es war bisher so, dass die GDL die reinen Streckenlokführer vertreten hat, die auch mehrheitlich in der GDL sind.
    Die EVG hat den ganzen Rest vertretem, der auch mehrheitlich in der EVG ist.
    Da wird dann behauptet das ein großer Teil der Zugbegleiter und Lokrangierführer auch in der GDL ist.
    Zumindest bei den Lokrangierführern kann ich fürs Saarland verlässliche Aussagen machen.
    Hier sind noch nicht einmal 5% in der GDL.
    Das wird sich so wohl durchs ganze Land ziehen.

    Hier wird auf dem Rücken der Kunden ein Machtkampf mit der EVG ausgetragen, den die DB aber nicht zu entscheiden hat.
    Wenn es blöd läuft verhandelt die GDL bald für gar niemanden mehr.
     
    kthesun gefällt das.
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ich finde die Anzahl nicht so relevant, denn ich muss ja meine Mitglieder vertreten, egal wie viele es sind. Die Lösung wären dann vorgeschriebene Gewerkschaften für bestimmte Berufe. Hat aber auch Nachteile, siehe Flugbranche: Die Piloten können sich Traumbedingungen erstreiken, alle anderen (Flugbegleiter, Bodenpersonal, etc.) schauen in die Röhre.

    Andere Lösung wäre natürlich, dass sich alle betroffenen Gewerkschaften zuerst mal einen Tisch setzen und dann gemeinsam was machen. Aber man weiß ja: Das ist immer schwierig.
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Nochmal zu den Fernbussen: Hab heute einen Artikel gelesen, nachdem es wohl des Öfteren vorkommt, dass die Bordtoiletten mal einfach so am Strassenrand entleert werden. Weil die Entleermöglichkeiten unterwegs fehlen, und häufiges Halten wegen Pinkelpause die Fahrer um Zuschläge und Ruhezeiten bringt.
    Anderswo habe ich gelesen, dass man als Fahrgast laut Beförderungsbedingung keinen Anspruch auf ne Toilette hat.
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/toiletten-im-fernbus-grosses-geschaeft-1.2191622
     
  20. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Ich geb da mal nen Tip, Staatsunternehmen, elementar für den Standort Deutschland, alle verbeamten und schwupps ist nur noch der Beamtenbund zuständig.

    Das jetzt ist halt der Preis den man bei dem ganzen Privatisierungswahn zahlt..
     
    pauli09 gefällt das.
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Bei Quasimonopolisten, die für Grundversorgung zuständig sind sowieso.

    Bin jetzt mit so nem Bus gefahren, Basel - Karlsruhe. Wenn man zeitlich flexibel ist (fährt die Strecke um 7:35 und um 9:35, danach erstmal nicht mehr) und in so einem Bussitz genug Platz hat (habe ich nicht), kann man das machen.
    War leider ein Ersatzbus, also kein Strom, kein LAN. War sauber, zu Beginn leer, nach ner Stunde voll.
    Preis ok, besonders verglichen mit Bahnpreis ohne BC.

    Bei der Abfahrt pünktlich (Tourbeginn), nach 3 geplanten Stunden auf der A5 ne halbe Stunde.
    Die Bahn braucht für die Strecke unter 2, und das ohne Hochgeschwindigkeit.
    Umsteigen also nicht planbar, und die Abfahrt war natürlich nicht in Basel sondern in Lörrach (bzw. Weil am Rhein). Muss man auch erstmal hinkommen.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Arg, Streik bis Montag. Wie komme ich denn dann von DD nach Berlin am Freitag? Busse dürften schon ausgebucht sein, habe ich auch eigentlich keinen Bock drauf.
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    in DD ist es auch am wochenende schön!
     
  24. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622



    [​IMG]
     
  25. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Wann musst du denn fahren? Von Leipzig aus fährt ja der Interconnex. Bis Leipzig müsste man auch mit der Bahn irgendwie kommen. Paar Züge fahren ja noch.
     
  26. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Muahahaha, Holgy ist auch so ein Fähnchen im Wind.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Nö, ich hab nix gegen den Streik, frage mich halt nur wie ich von DD nach Berlin komme. Am besten wäre natürlich, die Bahn geht einfach mal auf die Forderungen ein und schon ist alles gut!

    200 km Fahhradfahren? So fit bin ich nicht mehr :D

    Hab schon an ne Bootsfahrt gedacht, aber die Elbe macht ja nen Bogen um Berlin...

    Normal nehme ich den um 17:04 am Freitag. Aber die Idee mit Leipzig ist gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 November 2014
    pauli09 und BoardUser gefällt das.
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Seht es doch mal so: Pünktlich zum Jahrestag lernen wir dank der GDL sowas wie Reisefreiheit wieder mal schätzen :D
     
    Ichsachma gefällt das.
  29. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Vielleicht haben wir ja Glück und die sinnlosen "Feierlichkeiten" müssen dehalb ausfallen.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Eben....
     
    pauli09 gefällt das.
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247