Bänderrissfrage :D

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Mubi7, 3 November 2011.

  1. Mubi7

    Mubi7 Linksaußen

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    Vor 3 1/2 hab ich mir laut Arzt einen Bänderriss zugezogen und muss eine AirCast-Schiene tragen. Mein Fuß ist nur noch leicht angeschwollen, hab leichz und ich kann mittlerweile joggen, rennen (nicht auf 100% aber so ca. 70%) und kann schon etwas springen (nicht, dass ich meinen Fuß nicht schone, aber hab einmalig getestet was alles geht ;-)). Ich wollte fragen, ob es normal ist, dass mein Fuß noch leicht angeschwollen ist und kann ich den Arzt nach einer Physiotherapie fragen? Darf ich nach dem 6 Wochen rum sind wieder Fußball spielen? ist sehr wichtig weil ich vergleichsweise höherklassig spiele :)
    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Diyocan62

    Diyocan62 Member

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Frag einfach mal einen Arzt :) Aber beim ersten leichten Zucken wieder aufhören! Sonst machst du deinen Fuß kaputt..

    Gruß
     
  4. Ueberdosis

    Ueberdosis RM #8

    Beiträge:
    61
    Likes:
    2
    Solange deine Bänder nicht 100% verheilt sind, würde ich keine belastenden Sachen machen.
    Ich spreche da aus Erfahrung, da ich mir selber 3mal in jedem Fuß die Bänder gerissen hab. :p

    Ich trage seit dem einen starken Stützstrumpf.
    Kann ich nur empfehlen.

    Ich glaub auf der linken Seite, sind die Bänder sogar ganz durch und nicht mehr zusammengewachsen.
    Egal, der Strumpf und die Muskeln halten das schon.

    Wie gesagt, schone dich.
    Leichtes Training ist ok, also Joggen.

    Kannst ja auch andere Bereiche in der Wartezeit trainieren.
    Kopfball etc.

    Aber gerade beim Leistungssport sollte man auf eine 100%ige Genesung wert legen.
    Sonst haste bald den nächsten Bänderriss.

    UND AUF JEDEN FALL IMMER RÜCKSPRACHE MIT DEINEM ARZT HALTEN.