australien in der asien qualli für 2010!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von christian--1992, 6 Juli 2008.

  1. christian--1992

    christian--1992 Member

    Beiträge:
    146
    Likes:
    0
    FIFA.com

    hier


    ich dachte die gehören zu ozeanien!
    die letzte qualli haben sie noch da gespielt
    was is da los?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die sind eben dem AFC beigetreten.
     
  4. christian--1992

    christian--1992 Member

    Beiträge:
    146
    Likes:
    0
    echt komisch
    damit könnte die qualli doch viel schwerer werden.
    in ozeanien gibt es doch nur teams die überhaupt keine schance gegen die haben
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Aber nach der Ozeanien-Quali müsste Australien ein Spiel gegen den 5. aus der Südamerika Quali machen.
    Das ist dann schon etwas schwerer.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Inzwischen muss der Ozeanienmeister nur noch gegen den 5. aus Asien ran, was fuer Australien sicher immer zu schaffen waere. Der Umzug Australiens nach Asien fand wohl eher aus wettkampftechnischen Gruenden statt, d.h. um gegen mehr Gegner des eigenen Kalibers zu spielen und sich so zu verbessern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juli 2008
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Wusste ich noch gar nicht.

    Das macht sicherlich Sinn.
     
  8. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Ist ja auch langweilig für die Aussis, immer nur gegen Nationalmannschaften wie Samoa, Tonga oder Vanuatu zu spielen. Einzige die mithalten konnte, war Neuseeland und das ist auch eine Liga tiefer.
    Australien gewann ja fast schon permanent mit 10 geschossenen Toren. Und wenn man in einem WM-Quali-Spiel gegen Amerikanisch-Samoa 31:0 gewinnt, dann ist das auch nich wirklich interessant.
    Asien hat 'ne schöne Fußballnation dazubekommen!
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich dachte Australien wäre ne Rugby bzw. Aussie Footy Nation.;)
     
  10. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Wer 2006 bis in's Achtelfinale kommt und dort dem späteren Weltmeister bis in die letzte Minute ein 0:0 abtrotzt um dann durch einen unberechtigten Elfmeter doch noch zu verlieren kann so schlecht nicht sein. :)
     
  11. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wer nicht nur als Titelverteidiger zu einer EM anreist, sondern dazu noch die meisten Punkte in der Qualifikation geholt hat, kann auch nicht so schlecht sein ;)

    Der "Umzug" nach Asien ist nicht nur aus wettkampftechnischen Gründen sinnvoll. Dort können sie sich auch direkt qualifizieren. Und falls sie von dort aus in die Relegation müssen, tun sie sich mit Neuseeland wohl leichter als mit einem asiatischen Gegner.

    Nimmt Australien jetzt eigentlich auch an der Asienmeisterschaft teil? :gruebel:
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Auf jeden Fall an der Quali zur Asienmeisterschaft:

    -> Abschn. Hauptqualifikation, Lostopf 1
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich koennte mir vorstellen, dass der Ozeanien-Sieger diesmal deshalb in der Qualifikation gegen den Asienfueften ran darf, damit der Asienfunfte eine bessere Chance im Playoff hat als vorher, als er gegen den CONCACF-Vierten antreten musste. Ich bin mir nicht sicher, koennte mir aber vorstellen, dass die FIFA so dem asiatischen Verband die Aufnahme Australiens schmackhaft gemacht hat.

    Fuer Australien ist die Teilnahme an der Quali in Asien sicher ein Gewinn, weil es sich nun (vergleichsweise einfach) direkt qualifizieren kann, wie eckham schon gesagt hat. Fuer Neuseeland ist es aber auch ein Gewinn, denke ich - wer verliert denn dann? Vermutlich die restlichen asiatischen Mannschaften, die evtl. einen Startplatz verlieren, und der CONCACF-Vierte, der nun gegen den Suedamerikafuenften antreten muss.
     
  14. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    aber nur sehr eventuell. gegen australien ist der asien 5. normal raus, gegen neuseeland kommt er ziemlich sicher weiter ---> macht weiterhin 4 wirklich asiatische teams bei der wm :huhu:
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Wart's nur ab! Schliesslich hat Neuseeland einen Stuermer, der in Goeppingen geboren ist - und dass in Goeppingen geborene Stuermer besonders stark sind, wissen wir ja spaetestens seit Jay Goppingen. ;) Der neuseelaendische Stuermer traegt uebrigens den wunderbaren Namen Shane Smeltz.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ich bin aber nicht sicher, ob dies eine endgültige Regelung ist, oder erst mal nur für die WM 2010 gilt.

    @christian: "Quali" schreibt sich mit einem L, mit Quallen hat das nichts zu tun... ;)
     
  17. C.C.A.A.72

    C.C.A.A.72 Problemfan

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Kurios:
    Man stelle sich vor Australien wird Asiens 5. und tritt dann im Play-Off gegen Neuseeland an :gruebel::gruebel::gruebel::gruebel:

    Die verschiedenen Verbände legen sowieso nicht mehr wirklich Wert auf Geographie...

    Beste Beispiele:

    Israel und die Türkei zu Europa ;)
     
  18. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Die Türkei liegt ja zu einem (wenn auch relativ kleinen) Teil in Europa. Dass Israel nicht im asiatischen Verband mitspielt, hat politische Gründe. In einigen islamischen Ländern ist es ja verboten, in sportlichen Wettkämpfen gegen Israelis anzutreten oder nach Israel einzureisen.

    Was ist eigentlich mit den Kaukasusrepubliken? Die sind ja auch in der UEFA. Gehören die geographisch zu Europa oder zu Asien? Oder weiß das keiner so genau? :D
     
  19. C.C.A.A.72

    C.C.A.A.72 Problemfan

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Alles was östlich des Urals ist ist eigentlich in Asien.

    Was Israel betrifft:
    Als Dachverband FIFA würde ich die Nationen die nicht gegen Israel spielen wollen einfach rausschmeissen, dann können sie ja mit den anderen Fanatikern einen Konkurenzverband gründen und den Al-Qaida-Cup ausspielen :D:D:D