Australian Open - Finale der Männer

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von darkviruz, 31 Januar 2009.

  1. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Federer vs. Nadal heißt das finale dieses jahr

    ob jetzt nadal oder federer gewinnt iss mir eig. egal...schade das roddick es nicht weiter geschafft hat
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Ich hoffe stark auf Roger Federer... :floet:
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Ich auch, falls er gewinnt, soll ja angeblich die Sportart Tennis umbenannt werden: in "Federerball" ;) :zahnluec:
     
  5. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Emotionen pur....

    Nadal gewinnt verdient die Australien Open als erster Spanier überhaupt!
    Federer mit einer der bittersten Niederlagen, der bittersten nach der Wimbledonniederlage 2008. Es war ein Spiel der Extraklasse. Roger schwächelte bei seinen Aufschlagsspielen und kam schließlich auch nur auf 52% erste Aufschläge, deutlich zu wenig.

    Bei der Siegerehrung gab es Emotionen pur. Roger, den man schon oft mit Freudentränen gesehen hat, heulte auch diesmal....aber wegen der großen Enttäuschung. Der Druck für ihn war enorm, denn trotz der genialen Spiele von Nadal war er Favorit. Titel Nr. 14 wird verschoben....

    Auch super war die Geste von Nadal, der sich für seinen Sieg entschuldigte und sich nicht übermäßig feiern ließ.

    Ein riesen Lob an eurosport, eine gewohnt genial Übertragung mit klasse Kommentatoren, die einem das Zuschauen dazu noch versüßen.
     
  6. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Hab es zufällig gesehen. Geniales Match und noch genialere Siegerehrung.
    Schade für Federer...
     
  7. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    hab gar nicht gewusst, das eurosport das überträgt. schade, hätte ich mir sonst wohl auch angesehen
     
  8. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    was für ein finale :top: ein herzschlagfinale der extraklasse

    hätte es genau so federer gegönnt wen er gewonnen hätte

    wie sich nadal nachher entschuldigt hat das er gewonnen hat...sehr sympatisch

    hier das ergebnis: 7:5, 3:6, 7:6 (7:3), 3:6 und 6:2
     
  9. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Alle Männer- und Frauenspiele bei diesem Turnier....seitdem ich denken kann übertragen die. Jedes Spiel von Federer und Nadal in voller Länge, dazu Kommentatoren der Extraklasse...man kann sie nicht genug loben.

    Was man bei dem Finalspiel alleine in 4h neben dem Spiel ansich für Informationen bekommt ist genial!!!

    Neben den Australien Open überträgt eurosport auch die Frence und US Open, also 3 von 4 Grandslamturnieren!!!

    Dagegen will ich über die Übertragung von DSF beim Wimbledonturnier keine großen Worte verlieren...feste Zeiten halt, dämlich Werbung und selbst wenn es nur noch 1 Ballwechsel gäbe, brechen die ab, wenn die Sendezeit rum ist und bringen Quiz....einfach nur zum Ausrasten.
    Hierbei erinnere ich mich an das packende Finale in Hamburg, auch das überträgt DSF damals...es geht in einen ditten Satz, aber ohne DSF, die 2h sind zum, das wars....unglaublich sowas!!!

    Und letztes Jahr wurde das wohl legendärste Tennisfinale (Federer-Nadal in Wimbledon 2008 --> sozusagen damals die Wachablösung) NICHT live gebracht...später wurden ein paar Highlights gezeigt...ich war auf 180!!!

    Ein Hoch auf Eurosport!

    LG Flori
     
  10. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Siegerehrung:

    YouTube - Australia Open 2009 Awarding Ceremony