Ausschreitungen und Randale von Bayernfans

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Florian, 5 Mai 2007.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ja wat nu?
    Sollen se nun bestraft werden, Herr Jurist, oder nicht?
    Ich mein, warum bestraft, wenn formaljuristisch "straffrei" gilt?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Wieder falsch :zwinker:

    Einige Verfahren wurden eingestellt aber das SV beliebt davon unberührt.
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... weil nicht schuld- oder deliktlos. Schrieb er doch. :zwinker:
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Ja und? Da der Hausherr sie dennoch vorläufig nicht dabei haben möchte, ...
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Check ich nicht...
    Das wurde doch vorher schon festgelegt: Zwar nicht schuld- bzw. deliktlos aber halt nicht bestrafbar. Wieso dann im Nachhinein doch?
     
  7. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Siehst Du :zwinker:

    Wie in der Disko reine Willkür. Um Board Users Idee weiter zu spinnen müssten sich dann auch alle die bei einem Türsteher nicht vorbei durften an den nächsten Wochenende zur "Disko Zeit" bei der zuständigen Polizeidienststelle melden um nicht ärger an der Disko machen zu können.
     
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nö, nicht Willkür, sondern Hausrecht, genauso, wie Du es zu Hause auch hast. :zwinker:
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Im Nachhinein doch was? :gruebel: :weißnich:
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nicht "nicht bestrafbar", sondern "nicht bestraft" wegen diverser Gründe....

    Ich glaube, du verwechselst Verfahren mit Verfahren. Ich habe Face so verstanden, dass es Prozesse gegen die Stadionverbote gibt. Und die kann man nicht einstellen, sondern höchstens per Urteil oder Vergleich abschliessen...
     
  11. tom37widder

    tom37widder Fürther Franke

    Beiträge:
    542
    Likes:
    0

    na ja , wenn es welche sind die deswegen nicht eingelassen wurden weil sie nazi abzeichen trugen , würde das sinn machen.
    wenn ich oofiziell zu einer gruppe gehöre die auffällig wurde weil sie straftaten beging , dann sollte ich mich hinterfragen ob ich zu dieser gruppe gehören will.
    wenn sich die personen von dieser gruppe glaubhaft distanzieren dann werden sanktionen sicherlich beigelegt. alles eine zeitfrage.
     
  12. tom37widder

    tom37widder Fürther Franke

    Beiträge:
    542
    Likes:
    0
    nicht jede klage wird auch wirklich zum prozess. das gericht hat die möglichkeit einen prozess abzulehnen
    wegen geringfügigkeit oder wegen unzulässigkeit.
    wie andere schon erklärten kann der hausherr sein hausrecht ausüben , dagegen kann man nicht klagen. wenn mein bekannter eine party gibt und mich nicht dabei haben will , kann ich ihn nicht per gericht dazu zwingen.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ahso, also doch bestrafbar irgendwie und irgendwann mal?
    Ich verstehe.
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    ...vorausgesetzt, das Hausrecht kommt hier überhaupt zur Anwendung....was ich als Jurastudent auch mal in Zweifel ziehen würde. Immerhin gehen jedes WE Hunderttausende in die Stadien, Fussball ist ein Gesellschaftsphänomen und ein Verein oder Stadionbetreiber kann mit Sicherheit nicht über das Verbot des Betretens eines fremden Stadions entscheiden.

    ...und ein Zivilgericht hat keine Möglichkeit einen Prozess abzulehnen....Er wird in jedem Fall durchgeführt....wäre ja noch schöner, wenn der Richter die Durchführung eines Prozesses ablehnen kann. Maximal kann er einen Beschluss herbeiführen oder die Klage als unbegründet abweisen, aber auch in diesen beiden Fällen muss es zunächst mindestens ein schriftliches Verfahren geben.

    Geringfügigkeit kommt hierbei schon gar nicht in Betracht, maximal Unzulässigkeit, dann aber meist nur, wegen der Unzuständigkeit des Gerichts, zumindest in Zivilangelegenheiten.

    Und zu allerletzt...ich kann gegen alles und jeden klagen, wenn ich will und die nötigen Mittel habe....

    nein, du verstehst nicht....

    Bestrafbar ja, aber nicht bestraft....auch in der Zukunft wegen desselben Deliktes nicht. Guck mal in die StPO. Der Staatsanwalt hat verschiedene Möglichkeiten, ein Ermittlungsverfahren einzustellen. Damit ist derjenige, gegen den dies lief, straflos aus der Sache rausgekommen. Das heisst aber nicht, dass er nicht straffällig geworden ist, sondern nur, dass er deswegen nicht verurteilt wird. Heute nicht und auch in Zukunft nicht...

    Und für diese Fälle wäre ich schon dafür, dass der Verein oder Betreiber ein SV verhängen dürfen sollte....
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Wow, in Verbindung mit dem Stadionverbot also gleich die Einschränkung zu Zeiten, zu denen die eigene Mannschaft spielt, vom Verbot abgesehen andere Freizeitangebote, die weiter von zuhause entfernt sind, wahrzunehmen. Nicht mal die Oma zum Kaffee besuchen. Hat nen eigenen Charme sowas.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Ja hat es....und es wird schon gemacht zu gewissen Anlässen und ist nicht mal rechtswidrig....

    Ob es ungerecht ist oder nicht, darüber kann man sicher geteilter Meinung sein. Aber es ist im Einklang mit dem geltenden Recht.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Mein Problem ist nicht einmal, daß es bereits gemacht wurde oder ob es im Einklang mit geltendem Recht ist, sondern, daß es tatsächlich nicht Wenige gibt, die es offenbar gutheißen.
     
  18. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Normalerweise sage ich bei sowas immer, die Leute, die sowas gutheißen, haben zu lange die Vorzüge einer Demokratie genossen.

    Bei BoardUsers Wohnort macht mir meine eigene Aussage aber Angst.
     
  19. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ja, das ist besser als wenn irgendwelche Unschuldige u. Unbeteiligte von Hirnamputierten halb ins Grab geschlagen werden.
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Jetzt echt? Das wäre mir nämlich neu. Du hast da nicht zufällig eine Quelle, oder? Das einzige was ich weiß, ist dass Klagen gegen die generelle Praxis der Vergabe von Stadionverboten geplant sind.
     
  21. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Aber dann sollten wir doch die Gesellschaft wirklich vernünftig schützen. Ladendiebe dürfen sich zu gestzlichen Öffnungszeiten nicht mehr außerhalb ihrer Wohung bewegen. Schwarzfahrer dürfen öffentlichen Verkehrsmittel nicht mehr näher als 40 Mtr. kommen. Mitglieder der CSU dürfen das Haus nicht mehr verlassen wenn die Grünen zu einer Demo aufrufen usw.

    btw: Dann darf Rupert auch nicht mehr aus dem Hause sobald die Kneipen öffnen. Irgendwie gefällt mir die Idee doch ein wenig. :gruebel:
     
  22. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Nach der Logik dürfte dann aber keiner, der jemals beim Falschparken erwischt wurde, mehr Autofahren.

    Aber schon klar, Sicherheit steht über Freiheit.
     
  23. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Du solltest Innenminister werden.
     
  24. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Vor allem, sowas ist mittlerweile gesellschaftlich mehrheitsfähig, der Terrorismus-Porpaganda der Herren Schily, Schäuble, Bosbach & Co. sei dank.

    Ich glaube ich seh zu, dass ich mein Studium mache und dann nen Job im Ausland bekomme, vorzugsweise dort, wo 1984 nicht als Fibel für die Staatsführung gebraucht wird...
     
  25. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Und noch in denen Ländern Urlaub machen, in denen es Diktaturen gibt. Da wird man nicht so schnell beklaut oder überhaupt belästigt.
     
  26. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    sagt jemand, der mit seinen 19 jährchen voll die Lebenserfahrung hat...

    Diese Aussage Ist ungefähr genauso qualifiziert wie deine Aussage.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Also dann doch bestrafen?
     
  28. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Es muss ja auch nicht jede meiner Aussagen höheren Ansprüchen genügen, oder? :zwinker:
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Lächerlich um die Zeit geht er dann gewöhnlich heim.
     
  30. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Wie sagst Du so schön? Wenn Dich das Thema interessiert, dann findest Du diese Quellen auch. Aber da Du ja hier derjenige bist, der das ganze amüsant findet und sich hier nur unterhalten fühlt, da eine Disussion eh zwecklos ist, liess doch einfach und erfreu Dich der Buchstabenfolgen. :floet:
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Jetzt, also heute, driftet dieser Beitrag so langsam im Stile der "stillen Zitierpost" ab.

    Kein Wunder: Ich hab' die Weisheit mit Suppenkellen gefressen und wenn ich nicht mehr mitmache, iss direkt Ende im Gelände, hähä.

    Nun also mal im Ernst, ich will echt den Faden wieder finden: Worüber schreiben wir jetzt? Orwell? Sicherheitsfanatismus? Persönliche Freiheit bis zum "Gehtnichmehr"? Stadionverbote? Egal?