Ausnahmen bei Seniorenerklärungen - wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "Du bist Fussball" wurde erstellt von loddar1406, 11 Juni 2015.

  1. loddar1406

    loddar1406 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein riesiges Problem:
    Ab Sommer trainiere ich eine Kreisligamannschaft im Fußballkreis Mittelrhein (3.Mannschaft). Einer meiner neuen Spieler ist leider vom 3.1.97 (DREI Tage...man man man) und somit A-Junior in der kommenden Saison. Der Verband stellt nur Seniorenerklärungen für die ERSTE aus - das ist eine Katastrophe, denn der Junge ist mein bester Mann.
    Deswegen die Frage: Kennt hier irgendjemand einen Fall, wo der Verband eine AUSNAHME gemacht hat bzgl. Seniorenerklärung für 2. oder 3. Mannschaft? Kann ein noch so verwegener Fall gewesen sein, ich muss nur wissen, ob es da irgendwo mal einen Fall gab...
    Ich danke euch für eure Hilfe
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.491
    Likes:
    1.410
    Hallo!

    Ich bin mir relativ sicher, dass letzte Saison bei uns in der Dritten Mannschaft auch ein A-Jugend-Spieler gespielt hat, der sonst auch schon mal bei der Ersten ausgeholfen hat. Von einer Sondergenehmigung weiß ich da leider nix.

    Am besten mal an euren Obmann im Verein weitergeben. Der sollte wissen wo er anfragen muss.

    PS: komme aus dem Verband Niederrhein falls das von Belang ist.