Auslosung der WM-Gruppen für die WM 2014!

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von André, 8 Oktober 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Und CR7 sagt noch: Nicht Deutschland.
    Aber wenn ich mich erinnere wie schwer wir uns beim letzten mal gegen die getan haben ...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Das fuer Deutschland Gute ist, neben dem Vermeiden der 3 Angstgegner Ita, Spa und Bra bis zum Halbfinale, dass der Achtelfinalgegner aus Gruppe H eine ziemliche Lutschertruppe sein sollte. Selbst im Viertelfinale droht nur dann Argentinien, falls Deutschland oder Argentinien seine Gruppe nicht gewinnen sollte; gewinnen beide ihre Gruppe, dann traefe Deutschland im Viertelfinale auf den Gewinner der Lutschergruppe E (wohl Frankreich oder evtl. Schweiz) oder den 2. aus Gruppe F (Nigeria?).

    Zusammengefasst: Das sieht wieder stark nach einem Spiel um Platz 3 aus.
     
    BoardUser gefällt das.
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    CR7, der Prinz und der Klinsi.

    Alle werden sie an Thomas Müller zerschellen.
     
    fabsi1977 gefällt das.
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    Die Zusammensetzung von Gruppe B ist uebrigens eine ganz schlechte Nachricht fuer Braslien, weil diesem schon im Achtelfinale Titelverteidiger Spanien oder Problemgegner Niederlande droht. Schlimmer haetten die Achtelfinalaussichten fuer Brasilien wohl kaum sein koennen.
     
  6. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Ja, schade, dass einer der drei schon im Achtelfinale draußen ist.
     
    huelin gefällt das.
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Fuer Kolumbien freut es mich, das sie mit den Griechen, Elfenbeinkueste und den Japanern eine relativ leichte Gruppe bekommen haben. Klasse!
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Der deutsche WM-Spielplan:
    16. Juni gegen Portugal um 18 Uhr
    21. Juni gegen Ghana um 21 Uhr
    26. Juni gegen USA um 18 Uhr

    KP Boateng zu Deutschland: "Mein Wunschlos! Man sieht, dass Wünsche noch in Erfüllung gehen können."

    Mesut Özil: "Ghana, USA und Portugal - schwer, aber machbar. Ich freue mich, Cristiano und Coentrao und Pepe wiederzusehen".
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Franzosen sind also Lutscher. Solange Löw es nicht schafft, eine Abwehr zu stellen, gibt es gegen jeden Probleme.
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Ich will mir ja so viele Spiele wie möglich angucken. Eines wird sicher nicht dabei sein: Schweiz - Honduras. Die sind 2010 schon mal aufeinander getroffen: Nullnummer und beide sind in der Vorrunde abgekackt. Und das obwohl die Eidgenossen vorher Spanien geschlagen hatten. In dieser Gruppe E kommen Frankreich und Ecuador weiter, denke ich.
     
  11. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Aber dann kam ein wundgelegener Mittelstürmer und hat eingenetzt

    Keine Todesgruppe, kein Losglück. Machbar auf jeden Fall
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wir brauchen gar nicht dahinfahren,. Viel zu heiß, laut Löw. Heiß und schwül, ojeoje, nur für unsere Gegner net. Der Löw plant jetzt schon die Ausreden.
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    klaa, da könnse jeweils vor dem spiel noch schön einen durchziehen! ;)

    [​IMG]

    http://www.google.de/imgres?start=1...2&tbnw=169&ndsp=13&ved=1t:429,r:20,s:100,i:64
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2013
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ein harter Brocken für Spanien, da sind sich alle einig hier. Gleich am zweiten WM-Tag steht die Wiederholung des letzten Finales an, und mit Chile hatte man schon letztes Mal seine Probleme...

    Nach Gruppe D mit Uruguay, England und Italien wohl die schwerste Gruppe - gefolgt von unserer.
    Brasiliens Gruppe ist mittelprächtig, die anderen vier relativ leicht.
     
  15. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Mein Fazit ist: Deutschland spielt in der schwersten Gruppe von allen, auch wenn es die Namen nicht so hergeben. Hier sind nur Nationalteams vertreten, die bei vergangenen WMs in diesem Jahrhundert bis ins Viertelfinale oder weiter gekommen sind und seitdem nicht an Stärke eingebüßt haben. In dieser Gruppe sehe ich Ghana noch als am Schwächsten und das will was heißen.

    Die Gruppen B und D sehe ich mit leichten Abstrichen dahinter. Die Abstriche sind aufgrund von Costa Rica und Australien. Diese Gruppen beschränkt sich anders als die deutsche Gruppe auf drei Achtel- und Viertelfinalkandidaten sowie einen Außenseiter. In der deutschen Gruppe kann locker jeder jeden schlagen, auch wenn Deutschland und Portugal die Favoriten sind.

    Leichte Gruppen haben Brasilien und Argentinien erwischt. Beide sind ganz klare Gruppenfavoriten ohne Gegner auf Augenhöhe. Nur Mexico hat den Brasilianern schon gelegentlich mal Probleme bereitet. In Gruppe F hat Argentinien vermeintlich leichtes Spiel und könnte mit 9 Punkten durchgehen, Bosnien-Herzegowina hat gute Chancen auf Platz 2.

    Die am Schwächsten besetzte Gruppe ist wie ich finde eindeutig Gruppe H. Mit Belgien und Russland nur zwei Nationalteams, die zur erweiterten Spitze gehören. Die Rep. Korea und Algerien gehören selbst in der Gruppenphase klar zu den Außenseitern.

    Mittelprächtig stark einzustufen sind die Gruppen C und E. Die Gruppe C mit Kol, Gri, CIv, Jpn ist trotz fehlender großer Namen nicht zu unterschätzen und relativ ausgeglichen mit Teams der erweiterten Spitze besetzt. Die Gruppe E ist mit einem traditionell starken südamerikanischem Team sowie den zur erweiterten Spitze gehörenden Schweizern und Franzosen noch passabel besetzt. Honduras schnitt in der Qualifikation immerhin vor Mexico ab.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Habe mir vorhin überlegt, wie es wohl weitergeht, falls wir Gruppensieger werden.

    Dann träfen wir im Achtelfinale möglicherweise auf Russland (oder Belgien), bei einem Sieg dann im Viertelfinale auf Frankreich oder die Schweiz – alles einigermaßen machbar.

    Falls sich die Favoritern überall durchsetzen, droht danach im Halbfinale allerdings Gastgeber Brasilien.

    Das hat mich auf den Gedanken gebracht: Wie sähe die WM aus, wenn sich jeweils die Mannschaft mit den bessern Quoten duchsetzen würde? Hab das mal anhand dieser Webseite durchgespielt.

    In den Gruppen wären die Reihenfolge folgende:

    GRUPPE A: Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun
    GRUPPE B: Spanien, Holland, Chile, Australien
    GRUPPE C: Kolumbien, Elfenbeinküste, Japan, Griechenland
    GRUPPE D: Italien, England, Uruguay, Costa Rica
    GRUPPE E: Frankreich, Schweiz, Ecuador, Honduras
    GRUPPE F: Argentinien, Bosnien, Nigeria, Iran
    GRUPPE G: Deutschland, Portugal, Ghana, USA
    GRUPPE H: Belgien, Russland, Südkorea, Algerien

    In den KO-Spielen sähe es dann so aus (Sieger jeweils zuerst genannt):

    ACHTELFINALE
    Brasilien – Holland
    England – Kolumbien
    Spanien – Kroatien
    Italien – Elfenbeinküste
    Frankreich – Bosnien
    Deutschland – Russland
    Argentinien – Schweiz
    Belgien – Portugal

    VIERTELFINALE
    Deutschland – Frankreich
    Brasilien – England
    Argentinien – Belgien
    Spanien – Italien

    HALBFINALE
    Brasilien – Deutschland
    Argentinien – Spanien

    3.PLATZ
    Deutschland – Spanien

    FINALE:
    Brasilien – Argentinien
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2013
    André gefällt das.
  17. theog

    theog Guest

    ausscheiden...:fress:

    --> FINALE: Brasil - Griechenland...
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Nö, Finale Kolumbien-Elfenbeinküste. :aetsch2:
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und dann wieder street party:

    [​IMG]
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Schon im Voraus ein paar Alibis verteilen wäre nicht richtig. Mit "heiß und schwül", also mit dem brasilianischen Klima, hat wohl nicht nur die deutsche Mannschaft zu kämpfen.
    Einfach ruhig und gelassen bleiben. Das ganze locker angehen. Und die Euphorien nicht in die Höhe schnellen lassen.
     
  21. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.726
    Also von den Zeiten her geht das alles ja noch wenn ich mir den Spielplan so ansehe. Deutschland in der Vorrunde sogar zwei mal um 18 Uhr und ein mal um 21 Uhr.

    So richtig bitter finde ich nur England-Italien, Sonntagnachts um drei......:schock:
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    sie sollen sammer mitnehmen!
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Und der soll den Löw verprügeln ! Am besten vor versammelter Mannschaft. Dann wissen die was ihnen bei Versagen blüht. :cool:
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Geile Gruppe.
    Deutschland 1. und die USA 2. wäre mein Wunsch.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Also, ich hab mich mal über das Klima an den 12 WM-Standorten etwas kundig gemacht.

    Eindeutig unangenehm sind die Städte im Norden, also Manaus, Fortaleza, Natal, Recife und Salvador. Die durchschnittliche Höchsttemperatur im Juni-Juli liegt um die 3o Grad, abkühlen tut es nachts maximal auf 23 Grad. Am heißesten wird's in Manaus, am feuchtesten in Recife (24 Regentage im Juni, 85% Luftfeuchtigkeit). Aber es ist überall vorwiegend schwül.

    Wesentlich angenehmer sind aber die anderen Städte. Brasilia und Belo Horizonte im Landesinneren kommen auf 25 Grad Höchst- und 13 Mindesttemperatur, es regnet wenig und ist nicht feucht. Auch Rio geht im Juni-Juli: Höchst 25 und Tiefst 18, mäßig regnerisch und feucht.

    Auch im Süden ist gutes Fußballwetter. In São Paulo, Porto Alegre und Curitiba bleiben die Höchstwerte bei 20 Grad, und nachts kühlt's sogar auf um die 10 Grad ab. Regen und Feuchtigkeit mittel, in Porto Alegre sogar recht feucht.

    Eine Sonderstellung hat Cuiabá, dass irgendwo im Nichts unweit der bolivianischen Grenze liegt. Hier wird's zwar warm (29 Grad), aber nachts geht's auf 16 runter, und es bleibt trocken, Regen gibt's hier im Juni-Juli kaum.

    Tja, und in der Vorrunde müssen wir alle Spiele im Norden spielen. Sollten wir Gruppenerster werden, geht's allerdings erst mal ins südliche Porto Alegre, später ggf. nach Rio, nach Belo Horizonte - und dann vielleicht nochmal nach Rio... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2013
  26. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der soll ihm einfach seinen sche*ß pulli über den kopf ziehen und ihn dort lassen.
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    schade eigentlich, dass die klimaerkenntnisse jetzt so überraschend kommen.
    da konnte ja keiner mit rechnen!
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Mögen se alle sagen was sie wollen, ich mag CR7 als Fussballer. Er ist ein arroganter Arxxx, aber für mich einer der besten Fussballer. Ähem.........jedenfalls besser als der Ribery.:floet::nene: Das nur so btw. :floet:
    Deutschland 1
    Die USA wirds nicht schaffen. Die Nummer 2 wird Portugal.
     
  29. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist bei mir ja nichts gegen Portugal sondern für die USA.
    Möchte die eben gerne als 2. hinter uns sehen.
     
  30. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.726
    Die Amis machen Platz zwei. Hinter den Portugiesen. :D
     
    theog und diamond gefällt das.
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    versteh ich nich!
    der ami hat noch nichma ne anständige eisenbahn!