Auslosung Champions League Halbfinale 2013

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von André, 11 April 2013.

  1. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248

    Wie hätte man diese Losung denn "bewusst" wählen können?! Sollte der Ruud hellsehermäßig in die Kullern gucken?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich weiß das auch nicht, aber bei 4 Kugeln dürfte das nicht so schwer sein.
    Für Uri Geller wäre das ein Klacks, man kann den Ruud da miteinbeziehen.

    Ich erfinde das ja jetzt nicht einfach mal so, diese Gerüchte sind schon lange im Umlauf uns sehr schlüssig. Ist ja auch bekannt, dass beim Achtelfinale die Probeziehung versehentlich veröffentlicht wurde nach der tatsächlichen Ziehung und die tatsächliche Ziehung genau die gleichen Paarungen ergab wie bei der Probeziehung. Also bei zufällig 16 gezogenen Mannschaften.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2013
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Habe das noch mal rausgesucht. Wahrscheinlichkeit liegt bei 0,0024, dass Probeziehung und tatsächliche übereinstimmen.

    CL-Auslosung: Zufall, Manipulation oder peinliche Panne? - Sport - nordbayern.de


    Bei der Viertelfinalsuslosung fiel auch schon auf, dass die drei Toplubs Real, Barca und Bayern nicht aufeinandertrafen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2013
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Also die finanziell lukrativsten Paarungen wären m.E genau andersrum. BVB-Barca und Bayern-Real.

    Weil die nämlich die hinreichende Wahrscheinlichkeit bietet, dass die derzeit stärksten Teams im Finale aufeinander treffen. So spielen sie schon im Halbfinale gegeneinander.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  6. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich bin zufrieden. Auch wenn ich im Finale für Dortmund wäre wünsch ich den Bayern bis dahin alles gute. Gegen Mailand und Paris war schon zusehen, dass die nicht unschlagbar sind. Dortmund zu erst zuhause ist auch schön, da kann man dann auswärts mit 8000 Dortmundern in der Kurve den Finaleinzug zelebrieren, rein von der Stimmung werden's sowieso 2 Heimspiele für'n BVB. Wenn sie Özil und Ronaldo halbwegs unter Kontrolle bekommen traue ich es der Dortmunder Offensive jedenfalls zu für diese kleine Sensation zu sorgen...
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Die "Obrigkeit", die aus finanziellen Anreizen heraus Regeln, Auslosungen, berichterstattung, Schiris, Spieler, Medien und Diskussionen manipuliert. Die UEFA, die Wettmafia, zu guter Letzt noch die Vereine selbst. Alle schlicht, die von angeblichen Manipulationen profitieren.

    Und zu dem hab ich noch einen vergessen: Erkläre du mir mal, weshalb "man" (wer auch immer das ist) so gelost hat, wie "man" gelost hat und damit das Risiko eines rein national geprägten Finales eingeht. Glaubst du, in England, Holland, Italien oder Spanien interessieren sich (mindestens) genausoviele Leute für ein Finale Bayern-BVB wie bspw. Bayern gegen Madrid?

    Wenn ich schon manipuliere, dann doch so, dass ich am Punkt des potentiell größten offentlichen Interesses die größtmögliche Attraktivität habe.

    Das gibt die Auslosung, so wie sie resultiert, gerade nicht her.

    Und genau deshalb, weil deine These, deine Überzeugung so ist, wie du ausgedrückt hast und aus meiner Sicht die Auslosung eine Verschwörung aus mehreren Gründen gerade nicht hergibt, meine ich, dass deine obige Aussage bei jeder Konstellation hätte kommen können und mit leicht abgewandelten Begründungen auch gekommen wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2013
  8. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248

    Ohne da jetzt ganz genau nachgerechnet zu haben aber... wurde bei dieser Wahrscheinlichkeitsrechnung auch bedacht, dass gewisse Partien nicht ausgelost werden konnten? (mehr als ein Topf) Denn 0,0024 sieht mir so aus, als wäre man schlich von 16 Bällen und ner simplen Ziehung aus einem Topf ausgegangen.

    Nichtsdestotrotz: Die wirkliche Wahrscheinlichkeit dürfte dennoch sehr niedrig sein und da frag ich mich doch, wieso wurde da nicht genauer ermittelt? Das wäre doch dann ein ziemlicher Skandal gewesen?

    Ich wusste davon bisher gar nix und hätte mir gedacht, dass es nahezu unmöglich sei, bei soetwas wirklich zu manipulieren - weil es ja immer sein könnte, dass irgendwer aus der Reihe tanzt und alles ausplaudert und somit einen unglaublichen Imageschaden herbeiführt. (Das Risiko würde man doch eigentlich niemals eingehen.)
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Bitteschoen 1: Viertelfinale


    Bitteschoen 2: Achtelfinale
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Heute auf der Titelseite der Lokalzeitung SUR das Bild von Van Nistelrooy, wie er den Zettel mit "Borussia Dortmund" zeigt - und darunter der Kommentar: Hier hätte eigentlich Málaga stehen müssen. :isklar:
     
    diamond gefällt das.
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Muss man das wirklich noch erklären ? Es gibt jetzt definitiv 4 Spiele, die ganz Europa interessieren und die Option auf ein Finale Deutsch-Spanisch. Und das Spiel der Spiele, das die Welt sehen will, nämlich Barca-Bayern ( die beiden vermeintliche besten Teams der Welt) hat man gleich 2 x. Das ist die lukrativste Variante schlechthin. Und selbst , wenn das Finale nun rein deutsch ist oder ein spanisch ist, ist es immer noch ein Finale, was ohnehin die ganze Welt interessiert, wurscht ob Real-Bayern oder BVB-Barca.

    Und nochmal: Ich bin so dermaßen heiß auf die vier Spiele (und im Freundes- Bekanntenkreis grassiert auch das Fieber), das ist das Beste, was es seit Jahrzehnten gab und bin der " Obrigkeit" unendlich dankbar, dass sie es möglich gemacht hat nach all der CL-Langeweile der letzten Jahre.

    Aber schon lustig, wie du da Feindbilder suchen willst, wo keine sind. Nun gut jedem das seine. Ich bin für jedes Amüsement dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2013
  12. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Scheiss Verlierer, immer noch. Was sagt das Werk, äh der Scheich dazu?
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Der hat doch vor ein paar Tagen erst so richtig Öl ins Feuer gegeben. Nicht mitbekommen?

    Fußball: Málaga-Besitzer Scheich Al-Thani erhebt schwere Vorwürfe: Rassismus | ZEIT ONLINE

    Plötzlich macht er wieder einen auf großer Fan. Aber als Málaga im Sommer Cazorla, Rondón und Mathijsen und im Winter Monreal verkaufen musste, da war von ihm nichts zu hören... :suspekt:
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wieso Fan, er ist doch Präsident? Und was soll er bei Transfers denn twittern? Auch von Rassismus? :zahnluec:
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    Wirklich gute Arbeit!:top:
     
  16. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.023
    Fan oder Praesident. Das spielt sich doch alles bei huelin im Kopf ab. Was bei Malaga grad noch so durchgeht, ist bei anderen Vereinen wie leverkusen unmoeglich und total unfair. Sage nur, Langweilig....
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Vielleicht hab ich mich nicht genau ausgedrückt, wie ich das gemeint hab, aber ich erklär's dir gerne (bei osito isset ja zwecklos :isklar:):

    Hier geben sich die Präsidenten doch gerne als "die ersten Fans" ihrer Mannschaft. Seine Twitter-Aktion war aber nun das erste Mal seit längerer Zeit, dass er sich überhaupt mal öffentlich geäußert hat. Ansonsten hat er die Fans monatelang im Ungewissen gelassen, ob er überhaupt noch an dem Verein interessiert ist.

    Da diese Aktion aber völlig kontraproduktiv war, habe ich nun schon vielfach die Meinung gehört, er hätte diesen Eifer lieber an den Tag legen sollen, als der Verein wegen Steuerschulden Probleme mit der Uefa bekam - obwohl er dazu noch seine besten Spieler verkaufen musste. ¿Entiendes? ;)
     
  18. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Aber das gibt es und gab es ja in anderen Bereichen auch ( Extrembeispiel: Tour de France z.B. wo man sich am Ende zu sicher war und das Doping in der Plastiktüte mitgeführt hat), oder "homosexuelle Fußballer, da muss es ja auch eine Vielzahl von Mitwissern geben und dennoch hält die geschlossene Gesellschaft dicht.
    Und die Manipulation der Auslosung ist ja zunächst mal keine Spielmanipulation. Da reicht es doch schon, dass man eine Ruud v.N. 1- 2 Tage hoffiert, ins Gespräch kommt, und am Ende kommt man gemeinsam zu der Auffassung, dass es doch schön wäre, im Sinne des Fußballes, wenn Bayern gegen Barca gegen Bayern spielen würde. Letztlich ist doch das eine geschlossene Gesellschaft, zu der auch Ruud v. Ny als zukünftiger Trainer/ Funktionär gehört. Selbst, wenn der jetzt an die Presse gehen würde, wofür er keinen Grund hätte, würde er sich am Ende nur selbst schaden. Er hat keiner Beweise, ist Nestbeschmutzer und wird es schwer haben im Profifussball weiter Fuß zu fassen.

    Ich sage nicht, dass es so gewesen ist, aber mich wundert auch nicht, dass gerade diese Traumpaarungen im HF da sind und wie oben geschrieben in der Auslosungen zuvor auch einige Dinge sehr seltsam waren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2013
  19. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ne, der ist nur der Hopp Malagas, du weisst schon Dorfverein mit Kohle vollpumpen etc.. nur das er halt nicht aus der Gegend ist und sich nen Spielzeug gesucht hat.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Wenn Hopp sich wie der Scheich verhalten hätte, wäre Hoffenheim schon längst abgestiegen.
     
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Einem Scheich spreche ich eine persönliche Bindung zu seinem Verein als Heuchelei ab, jedenfalls im Vergleich zu Hopp und seinem Verein. Soweit ich das mitbekommen habe, ändert Hopp sein Verhalten auch nicht im Falle des Abstiegs von Hoffenheim.
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was genau zwischen Scheich und Verein/Region vorgefallen ist kann ich natürlich schlechter als du beurteilen.

    Aber die Darstellung...


    FUCK, Dundee Utd gleicht im Cuphalbfinale aus. :(

    Die Darstellung... Dass der Scheich jetzt der Böse sein soll find ich nicht so toll, schließlich hat er den Verein mehr oder weniger gerettet. Ohne ihn wäre Málaga sicher nicht in die Champions League gekommen sondern müsste sich jetzt in der zweiten Liga rumschlagen.


    Oh je... Thomson pfeift keinen Elfmeter für die Orangen, obwohl Wanyama klar von hinten reingeht. Blindfisch...

    Ach, keine Ahnung was ich schreiben wollte. :D

    Edit: 2:1 Dundee...


    Edit2:

    Wanyamaaaaa! 2:2!

     
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2013
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Dundee? What the fuck...? :gruebel:

    Aaah, da ist der Bezug zum Threadtitel. :D
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    BBC Sport - Dundee Utd v Celtic (Sun)

    :D

    Um auch mal was zur CL-Auslosung zu schreiben: Losglück für Barca!


    Edit: Doppelpack Commons, 3:2!:jubel:


    Edit2: Hammer Spiel, 3:3 durch Daly.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2013