Aus Premiere wird "Sky Deutschland"

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DavidG, 14 Mai 2009.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Quelle
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    ausserordentliches Kündigungsrecht?
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Bei einer Umbenennung? Wohl kaum.
     
  5. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Ich habe noch Vertrag bis einschließlich Oktober.
    Wenn das ganze viel teurer werden sollte müssen sie auf mich verzichten!
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Namensänderung ist eine Änderung einer Ziffer im Gesellschaftvertrag, auch nichts anderes als eine Sitzverlegung. Kündigungsrecht gibt es natürlich nicht. Das gäbe es nicht einmal, wenn Premiere auf eine andere Gesellschaft verschmolzen werden würde.
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Kann nur besser werden, ich habe heute ein supertolles Angebot von Premiere bekommen :)
     
  8. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    In dem Fall auf alle Fälle, da sich ein Vertragspartner ändern würde. Evtl. ändern sie auch nur die Rechtsform, wäre ich auch raus :prost:
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nee, so einfach nicht.
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Ich werfe mal §§414 BGB und 415 in die Runde
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Mist ich finde meine DVP nicht.
     
  12. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Ich glaube, dass sie einfach mit den Kunden, die sie haben, neu anfangen wollen, aber nicht bei 0, sonst hätten sie ganz neu angefangen. Logisch, aber Premiere hatte einfach einen zu schlechten Ruf. Vielen ist es schlichtweg zu teuer und deshalb könnte ich mir den Namenswechsel erklären. Einfach um eine neue Chance bei den Leuten zu bekommen.
    Ungefähr wie bei Bad Bank in Good Bank, nur da gehts nicht so einfach ;)
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Dann nimm halt als Beispiel Raider und Twix, da hat's besser geklappt... ;)
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ziehen hier nicht.
     
  15. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Mir egal wie es sich zukünftig schimpft, meine Kündigung haben sie noch diesen Sommer ;)

    Ab Januar bin ich dann Abofrei.
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Hmm, mal abwarten was es neues bringt.
    Wenn Premiere ähhh Sky mal wieder an der Preisschraube dreht denk ich auch über eine Kündigung nach.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    aber drin war dasselbe, wird bei premiere/sky auch so sein...

    hatte ich nie, brauch ich auch nicht.
     
  18. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Nicht? Gläubiger (ich) muss die Zustimmung zur Schuldübernahme geben. Eigentlich relativ einfach und klar. Keine Zustimmung, kein Übergang. Auch relativ klar.



    Und wenns keine Veränderung in der Person gibt, läuft mein Vertrag halt regulär im Dezember aus. Gucken wir mal, wie das geregelt wird.
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Hier gibts doch aber gar keine Schuldübernahme. Weil es am Schuldübernehmer und Schuldüberlasser fehlt. Einen von beiden gibt es nicht, also gibt es auch keine Schuldübernahme im Sinne des 415 BGB. 414 zieht auch nicht, da dies einen Vertrag zwischen dem Übernehmer und dem Gläubiger voraussetzt.

    Dessen ungeachtet sind beide Normen keine Anspruchsgrundlagen. Da musste was anderes ziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2009
  20. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Die Namensänderung von D2-Mannesmann in D2-Vodafone war auch kein ausserordentlicher Kündigungsgrund.
     
  21. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Naja, ich will aber keine Milch zum Bier!!!
     
  22. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Billiger wie es bis jetzt war wird es bestimmt nicht !!!!!
    Die italo Manager werden das so umstrukturieren das es wie SKY Italia aufgebaut wird!!
    ein Vorteil wird es geben 3 Sportkanalsparten mit den besten ligen von europa..Eng-Spa-Ita-Deu !!
    Die Auswahl wird aufjedenfall breit gefächert sein als es bei "Lach-Pay-Tv-Premiere" jetzt ist....44.95 € in "den wind geschissen" würd ich sagen :lachweg:
    Dann wirds genug zubuchbare kanäle geben und die Direkt Programmen werden sich verdoppeln und es wird mehr Musiksender geben dazu Sport + Nachrichten sender alla Sky Sport 24 + Sky News 24 !!
    Da lohnt sich mal 50 €uro im Monat auszugeben wie sie es in Italien und England schon lange tun !!!!
     
  23. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Ich hoffe, dass die dann ihre Reporter besser schulen.
    Wenn ich die jetzigen manchmal höre, könnt man meinen die kommen vom Mini Golf!
     
  24. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Das liegt mehr an den deutschen Gremium der die Reporter auswählt,da haben wir wenig einfluss drauf ;):zahnluec:
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.138
    Likes:
    3.169
    Wird nicht besonders einschlagen, denk ich.
    Der Preis für's Angebot wird zu hoch getrieben werden und die Konkurrenz durchs www immer grösser.

    Nicht schad' drum, meiner Meinung nach.

    Aber lassen wir den Herren Murdoch mal basteln.
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053

    Kann man prüfen. Bringt nur nix. Weil nämlich nicht die Leistungsschuld von einem auf den anderen übergeht und auch nicht übergehen soll. Auf so 'ne blöde Konstruktion lässt sich zum einen keiner bei einer Fusion bzw. Verschmelzung ein. Viel zu riskant. Zum anderen fehlt es, wie schon angedeutet, am Personenunterschied zwischen dem angeblichen Schuldüberlasser und dem angeblichen Schuldübernehmer. Die sind nämlich plötzlich identisch. Und dann zieht 181 BGB in entsprechender Auslegung.

    Wenn es eine Konstuktion der Schuldübernahme wäre, müsste vor der Verschmelzung eine solche vereinbart und jeder einzelne Kunde zur Zustimmung aufgefordert werden. Das kann ich hier aber nicht erkennen. Es gilt also das Prinzip, dass der Rechtsnachfolger für die Schuld des Rechtsvorgängers einzustehen hat.

    Aber wie gesagt, eine Fusion kann ich hier auch nicht erkennen, bestenfalls einen Eigentümerwechsel und eine Namensänderung. Weshalb dann die Diskussion müßig ist. Aus einer schlichten Namensänderung und einem Eigentümerwechsel lassen sich überhaupt keine besonderen und aussergewöhnlichen Gestaltungsrechte herleiten.
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na meinetwegen. Mir solls recht sein. Ich habe im Moment keine Zeit und Lust, das haarklein auszuprüfen.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nee, das meine ich nicht. Ich meine, wenn dem so ist, mit welchen zivilrechtlichen Konsequenzen das für die Verträge mit der Kundsachft verbunden ist. Ich sehe im Moment trotzdem noch keinen Fall einer vertraglichen Schuldübernahme. Aber wie gesagt, ich habe im Moment keinen Bedarf, das bis in die Endkonsequenz durchzuarbeiten. Wozu auch....
     
  29. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Ich betone immer wieder mal die wichtigste Diskussionsgrundlage, die du nicht gelesen hast (scheint mir).

    "Im Falle das sich eine Vertragsperson ändern sollte"

    Z.b. wenn Premiere von Sky geschluckt werden sollte.

    Und mein Grund warum ich da raus will wurde ja auch schon genannt, die Kommentatoren sind dermaßen selbstverliebt und arrogant geworden, daß es nicht mehr auszuhalten ist. Mal von ihrer eigenartigen Auslegung der Regeln, die sie dann auch imemr als "so ist das" verkaufen wollen. Gut, evtl. wäre das alleine auch schon ein Grund zur ausserordentlichen Kündigung ... (Achtung BU, der letzte Satz war Ironie!!!)
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nun ich sehe die Änderung der Vertragsperson eben nicht bei solchen Verschmelzungen. Das aber ohne konkrete Durchprüfung. Und ich gesetehe zu, dass ich mir darüber auch noch nicht viel Gedanken gemacht habe. Denn eine "echte" Verschmelzung kommt eigentlich ziemlich selten vor. Dächte ich mir.

    Und ich kann mir nicht vorstellen, dass das eine eine "echte" Verschmelzung sein soll.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Und meistens werden Übernahmen angekündigt, Einverleibungen, Einstiege und dergleichen, und wenn man es genau nimmt, erwirbt eine Gesellschaft "nur" die Anteile einer anderen und beherrscht diese dann, ohne sie aufzulösen.