Auftakt gegen die Bayern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von alditüte, 27 Juni 2012.

  1. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    So, bislang gab es noch keinen Fürth-basierten Thread, darum mach ich hier mal den Anfang. Auch wenn das Thema nicht sonderlich groß ist!

    Bekanntlich ist der Spielplan rausgekommen und für Fürth hätte es nicht schwerer kommen können. Zwar gibt es zur Bundesliga-Premiere das erhoffte Heimspiel, allerdings wird es wohl auch gleich eine Niederlage setzen, denn Bayern München kommt in den Ronhof, um Fürths Bundesliga-Auftakt zu vermasseln.

    Eigentlich also ausgeschlossen, dass die „Ferdder“, wie „Fürther“ auf „Fränggisch“, wie „Fränkisch“ auf Fränkisch heißt, heißt, nach dem ersten Spieltag mehr als null Punkte auf dem Konto haben!

    Andererseits natürlich aber auch ein attraktiver Gegner, der die Hütte im Ronhof voll macht. Trotzdem irgendwie schade, dass es im ersten Spiel wohl gleich eine Niederlage gibt. Aufstiegseuphorie hin, Nationalmannschaftsspieler-Probleme bei Bayern her, ein Remis wäre schon ein mittelschweres Erdbeben.

    Das erste Auswärtsspiel für Fürth findet am 2. Spieltag in Mainz statt und danach kommt mit Schalke der nächste Brocken ins Frankenland (der Spielplan hat es nicht gut mit der SpVgg gemeint). Am 5. Spieltag kommt es zum Aufsteiger-Duell gegen Düsseldorf im heimischen Stadion. Gegen Gladbach geht es zu Hause am 11. Spieltag und einen Spieltag später ist man zu Gast beim Deutschen Meister Dortmund.
    Das erste Frankenderby in der ersten Liga seit 1963 (damals 5:3 für Nürnberg in Fürth) findet am 24. November 2012 (13. Spieltag) statt, zur Freude des Kleeblatts im heimischen Stadion. Letzter Gegner in der Hinrunde ist Augsburg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juni 2012