Aufstiegsspiele in die 3. Liga (2013)

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von Nestor BSC, 17 Mai 2013.

  1. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Am Mittwoch, 29. Mai finden die Hinspiele sowie am Sonntag, 2. Juni die Rückspiele der Aufstiegsrelegation zur 3. Liga statt!

    Die Paarungen:

    Hin: RB Leipzig (RL Nordost) - Spfr. Lotte oder Fortuna Köln (RL West)
    Rück: Spfr. Lotte oder Fortuna Köln - RB Leipzig

    Hin: Holstein Kiel oder TSV Havelse (RL Nord) - Hessen Kassel oder SV Elversberg 07 (1. RL Südwest)
    Rück: Hessen Kassel oder SV Elversberg 07 - Holstein Kiel oder TSV Havelse

    Hin: Hessen Kassel/SV Elversberg 07/Eintracht Trier (2. RL Südwest) - 1860 München II (RL Bayern)
    Rück: 1860 München II - Hessen Kassel/SV Elversberg 07/Eintracht Trier
     
    Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Ab wann und wo kann man denn erfahren, welche Anstoßzeiten es geben wird?
     
  4. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
  5. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Im Südwesten ist Trier auch noch nicht GANZ aus dem Rennen, auch wenn natürlich alles für Elversberg und Kassel spricht.

    Termine sind:

    29.5., 19:00: Jenny Elversberg (hoffentlich) - Giesings Götter
    2.6., 14:00: Giesings Götter - Jenny Elversberg

    TÖRÖ, TÖRÖÖÖÖ, SECHZIG AMATÖRÖÖÖÖÖÖÖÖ :hail:
     
  6. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Was in der 3.Liga bei Alemannia Aachen verhindert werden konnte, nämlich die Insolvenz kurz vor Saisonende und die daraus folgende Neubildung des Tabellenbildes, hat es nun in der Regionalliga Nord gegeben. Der FC Oberneuland eröffnete zwei Spieltage vor Saisonende das Insolvenzverfahren. Konsequenz: Alle Spiele gehen aus der Wertung und das Tabellenbild hinsichtlich Auf- und Abstieg ändert sich nach dem Ausscheiden des VfB Lübeck erneut massiv, und dieses Mal sehr kurz vor Saisonende. Statt Victoria Hamburg steht nun der SV Wilhelmshaven auf einem Abstiegsplatz. Aus 3 Punkten Vorsprung des Kieler SV Holstein auf Platz 2 wurden 2 Punkte Rückstand gegenüber dem TSV Havelse 1912, der nun die Tabellen anführt. Kiel hat einen Anwalt eingeschaltet. Besondere Brisanz: Beide treten morgen am vorletzten Spieltag sogar gegeneinander an.

    Eure Meinung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Mai 2013
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Grober Verstoß im Lizenzierungsverfahren, sowohl bei Oberneuland als auch beim VFB und vor allem beimdurch den Nord-FV

    Gerade bim VFB war es klar, das Planung und Realität nicht unter einem Hut zu bringen sein würden. Mit dem kalkulierten Zuschauerschnitt wäre viele Drittligisten zufrieden .


    Oberneuland? Keine Ahnung, aber was man so liest scheint sich da niemand so richtig für die Sache zu interessieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Mai 2013
    Holgy gefällt das.
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich halte das fuer einen sehr schlechten Witz. Durch diese Regelung wird das Tabellenbild komplett massiv veraendert - 8 Tage vor Ende der Saison! Das kann unmoeglich im Sinne von sportlicher Fairness o.ae. sein. Und wieso geht man ueberhaupt insolvent, wenn nur noch 2 Spiele zu bestreiten sind? Welche finanziellen Verpflichtungen laufen denn zwischen dem 17.5. und dem 25.5. auf, die ploetzlich nicht mehr zu begleichen sind?

    Insbesondere ein Damokles-Schwert wie in Aachens Fall (Insolvenz bei sportlichem Abstieg) kann unmoeglich erwuenscht sein, denn in diesem Fall kann es fuer einen Gegner Aachens besser sein, absichtlich Punkte abzugeben, um Aachen in der Liga zu halten, als durch einen Aachener Rueckzug Punkte und womoeglich Plaetze zu verlieren. Wettbewerbsverzerrung wird so also Tuer und Tor geoeffnet.

    Laut kicker online klingt die Insolvenz bei Oberneuland aber echt seltsam:

    "[...] Die "Kieler Nachrichten" (KN) hatten berichtet, dass der Insolvenzantrag nicht vom Verein selbst, sondern von einem Gläubiger gestellt worden sei. Das bestätigte das Bremer Amtsgericht am Donnerstag. Ein Fremd-Antrag auf Insolvenz sei bereits am 13. März eingegangen. Die Chance auf eine Stellungnahme habe der Verein verstreichen lassen. Daraufhin habe ein Gutachter die Voraussetzungen für einen Insolvenzverfahren geprüft, das am Dienstag eröffnet wurde. FCO-Vizepräsidentin Karen Micheli beteuerte trotz der Aufforderung des Gerichts zur Stellungnahme: "Wir wissen davon nichts." Der Verein gab bislang noch keinen offiziellen Kommentar ab und will sich erst Beginn kommender Woche erklären.[...] "
     
    Holgy und alditüte gefällt das.
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Neben allen anderen Punkten, die an der ganzen Sache stinken, ist diese Verfahrensweise, dass nachträglich alle Spiele annuliert werden, mehr als überdenkenswert. Es kann doch nicht sein, dass da Vereinen unter Umständen bis zu 12 Punkte abgenommen werden könnten (wenn die bereits 2 mal gegen 2 insolvente Clubs gewonnen haben). Oder kurz vor Saisonende die entscheidenden Punkte zum Aufstieg.

    So geht es nun wirklich nicht.
     
  10. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Ich verstehe auch nicht, wieso man die restlichen Punktspiele, sofern es welche gibt, nicht dennoch weiter wertet wie bisher, sondern stattdessen alle vorherigen Spiele annulliert. Das wäre doch beim VfB Lübeck zum Beispiel möglich gewesen, der trotz Insolvenz die Saison bis zum Ende durchspielt. Wieso ist die Wertung von Spielen gegen insolvent gegangene Klubs nicht möglich?
    In Belgien gibt es außerdem die Verfahrensweise, dass bei einem Konkurs kurz vor Saisonende alle verbliebenen Spiele dieses Klubs mit 0-3 für den Gegner gewertet werden, aber die absolvierten Spiele bis dahin nicht annulliert werden. Das ist zwar nicht die beste Lösung, aber bedenkenswerter als eine Annullierung der Partien eines Teams so kurz vor Saisonende.

    Einen ähnlichen Fall gab es mal in der Oberliga Südwest. Damals wurden zum Saisonende alle Spiele des TuS Montabaur annulliert, da dieser Spieler während der Saison unrechtmäßig eingesetzt hatte. Das führte dazu, dass ein anderes Team Meister wurde. Nach Klage durften dann immerhin beide, der FK Pirmasens und der SC Idar-Oberstein, aufsteigen. Das dürfte jetzt aber kaum möglich sein.
     
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Ausstehende Spiele von Inolvenzvereinen mit 2:0 für den Gegner zu werten kann den Auf- und Abstieg ebenso beeinflussen, das ist gehopst wie gesprungen.
    So oder so ist es eine Beeinflussung des Spielbetriebs, da die Vorgehensweise aber sicherlich irgendwo in den Regeln steht, muss man sie wohl akzeptieren.
    Man sollte nicht immer anfangen zu schreien wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist sondern eventuell vorher den Brunnen verschliessen.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Das Problem im Fall Oberneuland ist nicht so sehr, welche Regelung da nun angewendet wird - Annulierung aller Spiele oder Pflichtfreundschaftsspiele fuer den Rest der Saison oder was auch immer - sondern die Kurzfristigkeit der Aenderung. Bei Luebeck steht die Insolvenz (oder der Rueckzug oder was das nun genau ist) seit der Hinrunde fest, daher ist die Annulierung aller Hinrundenspiele und die Absage aller Rueckrundenspiele keine besondere Ungerechtigkeit, denn jede Mannschaft hat noch Zeit genug, um auf die veraenderte Lage zu reagieren. Kurz vor Schluss der Saison dagegen darf man auf keinen Fall solche Aenderungen vornehmen, und die drohende Vorgehensweise im Fall Aachen (also Insolvenz bei feststehendem Abstieg) ist absolut daneben. Wie gesagt, in einem solchen Fall sind reichlich Szenarien denkbar, bei denen Mannschaften durch absichtliche Niederlagen ploetzlich besser dastehen koennen als durch einen Sieg.

    Stell Dir mal den Extremfall vor: Eine Mannschaft stellt nach dem letzten Spieltag den Insolvenzantrag, woraufhin alle Spiele dieser Mannschaft annuliert werden und sich Auf- und Abstiegssituation aendern. Faendest Du das gerecht?
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    So richtig günstig ist aber tatsächlich keins der gewählten Verfahren.

    Am gerechtesten wäre es dann fast noch, wenn die Vereine, die oben standen, ein play-off um den Aufstieg spielen würden.
     
  14. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Nach dem letzten Spieltag kannste machen was Du willst, das hat keinerlei Einfluss mehr auf die dann abgelaufene Saison.
    Ausnahme dieser Club steht nicht auf einem Abstiegsplatz, dann bleibt z.B. der 3. Absteiger in der Liga und der Insolvenzverein geht runter.
    Mit den ausgetragenen Spielen hat dies nichts mehr zu tun.
    Es geht auch nicht darum einen Insolvenzantrag zu stellen, sondern diesen zu eröffnen. Stellen kannste den immer (siehe Alemannia Aachen die den ja bereits im Dezember/Januar? gestellt haben), eröffnen darfst der Verein den nur nicht während der laufenden Saison. Genau darum ging es ja jetzt auch im Falle von Alemannia Aachen.
     
  15. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Sollte Holstein heute gewinnen, haben sie die Meisterschaft dennoch sicher (es sei denn ein weiterer Verein meldet kurzfristig außerdem noch Insolvenz an), da Havelse am letzten Spieltag gegen Lübeck ran müsste. Das Spiel läuft zurzeit. Im Abstiegskampf ist es aber für Wilhelmshaven doppelt bitter. Schließlich wurde den Wilhelmshavenern schon vor der Entscheidung gestern sechs Punkte abgezogen.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Wieso hast du eigentlich den Phoenix als Avatar?
     
  17. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Fällt in die Rubrik Avatarschau alter Fußballvereine.
     
  18. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Der KSV Holstein hat die Aufstiegsspiele erreicht (sollte nicht noch jemand insolvent werden). Hoffentlich nicht gegen Hessen Kassel. Ich würde mich freuen, wenn beide aufsteigen könnten. :)
     
    Holgy und Schalker-Michi gefällt das.
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die Sportfreunde Lotte haben sich durchgesetzt und müssen gegen die Kotzbrause antreten.

    Meister der 4. Liga - Leipzig wir kommen!: Sportfreunde Lotte

    Also Lotte! Auf! Gewinnen!
     
  20. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Da treffen die beiden vermeintlich stärksten Regionalligateams direkt aufeinander. Wird interessant werden, wer sich durchsetzt. Beide hätten sportlich den Aufstieg verdient.
     
    Nestor BSC gefällt das.
  21. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Finde ich auch! ;)
     
  22. Spot

    Spot Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    6
    VfB :floet:

    Im Grunde finde ich diese Regelung auch mehr als fragwürdig. Wurde ja schon erwähnt das sich dadurch das Tabellenbild entscheident verändert.
    Allerdings hat mich die Nachricht in meinen Hoffungen gestärkt das die NordPreetzer vll doch nicht aufsteigen, was mich tierisch gefreut hätte. Aber so sei es, sportlich gesehen ne starke Mannschaft denen ich den Aufstieg trotzdem nicht gönne ;)
    Na dann mal los Kassel...
     
  23. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Wird wohl Kassel, da sich die Elversberger ja schon einen Wunschgegner ausgeschaut haben. Soviel zum Thema Wettbewerbsverzerrung:

    Ein weiterer Grund der Jenny zu zeigen wo der Bartl den Most holt :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2013
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Echt ätzend, denn Kiel und Kassel sind die einzigen Vereine in den Aufstiegsspielen, die ich gerne in der 3. Liga sähe - und nun müssen sie wohl gegeneinander spielen. Wobei da meine Sympathien eindeutig bei den Nordlichtern lägen.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Die letzte Entscheidung der regulären Saison ist gefallen: Kassel wird Erster und Elversberg Zweiter.

    Hier also die endgültigen Paarungen:

    Rotzbrause Leipzig - Spfr. Lotte
    Holstein Kiel - Hessen Kassel
    SV Elversberg - 1860 München II
     
  26. Spot

    Spot Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    6
    Dann werde ich wohl für zwei Spiele großer Kassel Fan....
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich hoffe ja immer noch darauf, dass es irgendwann einmal in der 2. oder 3. Liga zur Paarung Lotte-Hertha kommt. Daher: Auf gehts, Lotte, ich will das Kaffeekraenzchen!
     
  28. Spot

    Spot Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    6
    Weiß jemand ob HoHLstein gegen Kassel irgendwo übertragen wird ? bzw. ob es dann auch nen Live stream gibt ?
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
  30. Spot

    Spot Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    6
    uppsala... übersehen
     
  31. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Auf geht's, Lotte, auf geht's!