Aufbau Training nach Faserriss

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von crAzY..aLlstAr..~M, 30 März 2010.

  1. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Hey,

    Ich darf seit heute wieder nach einer 2 wöchigen Verletzungspause wegen eines Muskelfaserriss im Oberschenkel trainieren. War heute 30 Minuten Joggen hab ein wenig lauf schule gemacht und 5 Treppen Sprints. Wie soll ich jetzt am besten wieder in das Fußball Training einsteigen ? Kraftaufbau Training habe ich am Donnerstag über das Personal Training unseres Fitnesscenters also dort werde ich schnell wieder fit werden. Hatte jemand von euch schon mal so eine Verletzung und wie lange hatt es bei euch gedauert bis ihr wieder bei alter Form wart ?


    MFG Max
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    Ich hatte mal einen im oberen Oberschenkelbereich und jetz wahrscheinlich wieder einen im unteren.
    Bei mir war es so, dass ich beim Schuss gemerkt hab, wenn es nich zieht. Schuss erstmal mit wenig Power aufs Tor und steigere dich. Bedingung ist halt das es nicht mehr zieht. Wenn es weh tut musst du sofort aufhören.
     
  4. Boemer

    Boemer Member

    Beiträge:
    71
    Likes:
    2
    Also habe momentan auch einen Faserriss im Oberschennkel also ich muss sagen nach 2 Wochen darfst du wieder? Das ist früh und eigentlich nicht möglich bin in Physoterapie momentan und darf jetzt nach 5-6 Wochen wieder locker laufen. Mir wurde gesagt das ein Faserriss nie nach 2 Wochen weg sein kann das ist unmöglich auch in der Bundesliga und ich bin bei einem sehr guten Physo in behandlung!
    Ich fang jetzt wieder an mit locker laufen und Muskel aufbau durch koordination (Sprünge, stabilieseren)
     
  5. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Also bei mir war der Faserriss eigentlich nicht schlimm meine Physo (übrigens auch ein sehr guter Physo wo auch schon einige Fußball Profis waren) meinte mit tasten und auch auf Gegendruck hätte er den riss gar nicht erkannt nur im Ultraschall sah er das es ein leichter Muskelfaserriss ist war ja auch keine Schwellung oder Bluterguss zu sehen. Hab am Dienstag angefangenen mit Lauftraining was auch gut lief dann am Mittwoch das erste mal auf dem Fußballplatz Koordination,Technik etc. Trainiert was auch super lief danach noch mit Kumpels auf so einem drecks Hartplatz gespielt wo ich es wieder geschafft habe mir den Knöchel zu verstauchen -.- also fällt Fußball erst mal wieder weg. Krafttraining für die Beine geht inzwischen Schmerz frei (also in Bezug auf den Faserriss) und kann auch schon wieder mit richtig ordentlich Gewicht trainieren. Fahrradfahren kann ich nun auch wieder ohne schmerzen und werde das Training so weiter machen bis mein Knöchel wieder in Ordnung ist und dann muss ich mir mal Stabilisations Übungen suchen um meinen Knöchel so zu Festigen das ich mich nicht wieder daran Verletzte.
     
  6. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    War bei mir genau so.
     
  7. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Hey,

    Bin jetzt wieder seit ca. 1 1/2 Wochen im Training. Ist anfangs recht gut gelaufen ohne Probleme im Oberschnekel eher noch ein wenig Schmerz im Knöchel. Dann nach 5 Tagen Training beim aufwärmen mal mit dem Linken Fuß aufs Tor geschossen was dann einen leichten Schmerz im Oberschenkel gegeben hat aber ich konnte meinen Training ohne Probleme fortsetzten. Dann am nächsten Tag leicht Laufen gewesen was auch ohne schmerzen ging mich dabei aber erkältet. Dann 2 tage drauf wieder leicht trainieren gewesen und seit dem habe ich einen leichten Schmerz in der Linken Hüfte (fühlt sich nach Muskel an) was kann das sein ? Konnte gestern im Schulsport die vor gegebenen 35 Minuten ohne Problemen laufen aber es war immer dieses leichte Ziehen in der Hüfte Nachmittag beim Fußball genau so. Was soll ich nun machen, zu Arzt will ich nicht wirklich schon wieder müssen und einen Pause kann ich mir auch nicht wieder leisten hat jetzt erst 4 Wochen pause ( wo ich sogar 1 kg zu genommen habe -.-) was soll ich tun ?

    MFG
     
  8. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Also nach ein wenig Internet suche bin ich darauf gekommen das es eine Hüftschleimbeutel Entzündung sein wird. Hatte jemand von euch schon mal so was und wie lange hat´s gedauert ? Diese Diagnose wäre für mich die logischer das ich die letzte zeit wieder sehr viel gemacht habe und das nach 4 Wöchiger Pause.
     
  9. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Hey,

    Diagnosen würde ich da doch lieber den Ärzten überlassen... Was ich aber bisher so gelesen habe finde ich sehr merkwürdig. Ich bin zwar sehr beeindruckt wie du dein Training durchziehst usw. aber vielleicht machst du dir etwas "zu viele" sorgen um alles.

    Also selbst an sich rumdoktorn is immer Grenzwärtig, wenn es zu sehr weh tut würde ich dir raten geh zum Arzt.

    LG
     
  10. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ist von alleine Weg gegangen :) war möglicher weiße auch von den neuen Schuhen da es am rechten Hüftstrecker auch ein wenig weh getan hat. Aber jetzt ist alles wieder super.