Auf der anderen Seite - von Fatih Akin

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Junker, 26 September 2007.

  1. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ein neuer Film von ihm, den ich mir unbedingt ansehen muss, ich kenne Gegen die Wand und noch 2 andere von ihm. Wer mag seine Filme noch ? Ausserdem kämpft er in seiner Heimat gegen eine Mülldeponie:top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Habe noch nie was von Fatih Akin gehört. Und kenne auch weder Gegen die Wand, noch habe ich was von seinem neuen Film gehört. Welche Richtung von Filme sind das denn?
     
  4. Knuff

    Knuff Tipp-Teufel

    Beiträge:
    598
    Likes:
    0
    Hi Junker!

    Ich finde Fatih Akin richtig gut und freue mich, wenn sein neuer Film in die Kinos kommt.

    "Gegen die Wand" fand ich richtig gut. :top:


    Gruß Knuff
     
  5. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ja und es gibt noch ein oder 2 andere richtig gute Filme von ihm und er ist in Typ, der gut rüberkommt. In Cannes hat er einen Preis bekommen und ist für den Oscar nominiert. @Bonnie auf die Schnelle kann ich nicht viel dazu sagen, geh mal in die Videothek und frag nach seinen Filmen, Gegen die Wand ist ne harte Nummer und die Hauptdarstellerin hat damals richtig Probleme in der Türkei bekommen
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Den Film muss ich auch unbedingt sehen, finde seine Arbeit sehr gut. Vielleicht hast du "Im Juli" gesehen, mit Moritz Bleibtreu. Das läuft wohl unter Roadmovie. Der kam jedenfalls auch schon im TV, Gegen die Wand ja auch. Bei "Kebab Connection" war er auch irgendwie beteiligt.

    Akin kommt übrigens aus Hamburg.
     
  7. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Eben. Und seit wann wollen sie im Schanzenviertel ne Mülldeponie errichten? :zahnluec:
     
  8. ultrApisko

    ultrApisko Galatasaray

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    AUF DER ANDEREN SEITE

    2007 - Bestes Drehbuch
    Wettbewerb der 60. Internationalen Filmfestspiele Cannes
    2007 - Grand Prize
    Lino Brocka Award, Manila, Philippinen
    2007 - Preis der Ökumenischen Jury
    60. Internationale Filmfestspiele Cannes
    :top::top::top:

    Fatih Akin ist einfach super und seine Filme sind total interessant!
    Vorallem sein neuer Film "Auf der anderen Seite" soll sehr gut sein...


    hier mal ein kleiner Vorgeschmack:

    "Auf der anderen Seite"

    Fatih Akins Ensemblefilm erzählt von einer Reihe von Menschen aus Deutschland und der Türkei, die sich nicht kennen, deren Lebenswege sich jedoch schicksalhaft kreuzen. Da wäre zum Beispiel Charlotte, Ende 20, die sich in die gleichaltrige Ayten Öztürk verliebt, eine politische Aktivistin die sich illegal in Deutschland aufhält. Charlottes Mutter Susanne aber, eine vereinsamte Alt-68erin, hat andere Pläne für ihre Tochter. Dann wäre da noch Nejat Aksu. Er ist Anfang 40 und Deutschlands erster und einziger türkischstämmiger Germanistik-Professor. Eines Tages verliebt er sich in die Türkin Yeter, die sich in Deutschland prostituiert, um ihrer Tochter in Istanbul das Studium zu finanzieren.
     
  9. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Klasse Kinofilm :top: von einem tollen Regisseur, der u.a Gegen die Wand gedreht hat


    Fatih Akins Ensemblefilm erzählt von einer Reihe von Menschen aus Deutschland und der Türkei, die sich nicht kennen, deren Lebenswege sich jedoch schicksalhaft kreuzen. Da wäre zum Beispiel Charlotte, Ende 20, die sich in die gleichaltrige Ayten Öztürk verliebt, eine politische Aktivistin, die sich illegal in Deutschland aufhält. Charlottes Mutter Susanne aber, eine vereinsamte Alt-68erin, hat andere Pläne für ihre Tochter. Dann wäre da noch Nejat Aksu. Er ist Anfang 40 und Deutschlands erster und einziger türkischstämmiger Germanistik-Professor. Eines Tages überredet dessen Vater Ali die Türkin Yeter, die sich in Deutschland prostituiert, um ihrer in Istanbul geglaubten Tochter Ayten das Studium zu finanzieren, bei ihm einzuziehen. Als Yeter plötzliche stirbt, macht sich Nejat auf den Weg in die Türkei, um Ayten zu suchen. Unterdessen wird Ayten aufgegriffen und in die Türkei zurück geschickt. So macht sich auch Charlotte auf die Suche.



    Deutschland / Türkei / Italien 2006/2007, Spielfilm