Auf Asphalt spielen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Libertin, 10 Januar 2009.

  1. Libertin

    Libertin New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich spiele ganzjährig mehrmals die Woche auf Asphalt in einem sogenannten Käfig (eingezäunter Asphalt-Platz).
    Bisher spielte ich mit meinen Joga Bonito Hallenschuhen und diversen Bällen, die zwischen drei Wochen bis vier Monaten hielten. Irgendwann reißen sie auf und die Blase schaut raus.

    Nun wollte ich fragen, welche Fussballschuhe und welche Fussbälle für den Einsatz auf dieser harten und rauhen Oberfläche am besten sind?
    Die Sohle müsste besonders abriebfest sein und der Ball extrem verschleißbeständig. Gleichzeit ist Asphalt bisweilen sehr rutschig (insb. bei Näse), weswegen sie auch einen hervorragenden Halt bieten sollte. Es scheint aber so, dass eine abriebfeste Sohle nicht gleichzeitig besonders griffig sein kann.
    Gibt es dennoch Schuhe, die besonders für Asphalt geeignet sind?

    Zum Ball:
    Die Nähte sollten nicht sichtbar sein, sonst platzt der Ball nach kurzer Zeit auf. Es gibt Hartplatzbälle, die für Tennenplätze geeignet sind. Jedoch sind diese immer noch weicher als Asphaltplätze.
    Ich nehme an, dass Bälle für Hartplätze die beste Lösung sind, oder gibt es noch speziellere Produkte? Worauf sollte ich bei einem Ball noch achten? Oberfläche? Da wird PU (was auch immer das ist) für Hartplätze verwendet.

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Fürs Spielen auf Asphalt würde ich Laufschuhe nehmen. Die sind von der Sohle entsprechend abriebfest und dennoch griffig, man hat ne gute Dämpfung und vom Spielen gehts auch. Alternativ Basketballschuhe, wobei hier wohl das Spielgefühl leiden dürfte.

    Bei Bällen aus PU wirst Du wohl immer das Problem haben. Es gibt aber auch Gummibälle, die speziell für Asphalt gedacht sind. So z. B. von Sport Saller oder Diadora. Normale Hartplatzbälle sind zwar strapazierfähig, aber eben nicht für die Oberfläche Asphalt ausgelegt. Außerdem gibt es noch Bälle mit Kautschuk-Beschichtung wie den Astro von Erima. Einschränkung ist natürlich hier das andere Spielverhalten, aber da mußt Du entscheiden, was Dir wichtiger ist: Haltbarkeit oder Spielbarkeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2009
  4. Libertin

    Libertin New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Danke für die Antwort. Leider kann ich mir nicht vorstellen, dass Laufschuhe die beste Lösung sein sollen.
    Lieber kaufe ich jedes Jahr neue Schuhe als dass ich mit Laufschuhen drei Jahre durchkomme.

    Welche "Hallenschuhe" wären besonders für Asphalt zu empfehlen?

    Das Thema Bälle scheint geklärt zu sein, Gummibälle kommen nicht in Frage und die Hartplatzbälle dürften am ehesten die Anforderungen erfüllen.
     
  5. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Schau Dir den Erima Astro mal genauer an, der könnte genau das sein, was Du haben möchtest, denn Erima empfiehlt ihn auch für Street. Kostet regulär 30,- €, also noch verkraftbar.

    Hallenschuhe sind, um eben auf Parkett bzw. Kuststoffböden ausreichend Halt zu geben, mit relativ weichen Sohlen ausgestattet. Daher wird die Haltbarkeit immer limitiert wein, wenn sie draußen genutzt werden. Wenn, dann würde ich nach Schuhen schauen, die eingeärbte Sohlen haben, da diese durch die Färbung etwas abriebfester sind.

    Ich würde es, wenn es denn keine Laufschuhe sein sollen, mit dem Samba oder Universal versuchen, Was auch gut gehen sollte, sind die ACUB Trainer von Adidas, die es sowohl von der F-Serie als auch von den Predators gab. Sind als Freizeit- bzw. Trainingsschuhe ausgelegt und sollten sich auch sehr gut zum Spielen eignen.
    Bei Nike oder andern Marken tue ich mir ehrlich schwer, weil mir direkt kein wirklich optimales Modell einfällt. Außer bei Nike vielleicht noch der Air Tiempo Rival.
     
  6. Chris_Ronaldo

    Chris_Ronaldo Chris :P

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    also als schuhe empfehle ich nike total 90 III als hallenschuh habe sie schon 2 1/2 jahre und immer nioch alles heil sohle ist auch noch gut benutze sie für die halle für druassen auf der strasse und manchmal zum training es ist nichts kaputt als Ball würde ich nen Futsalball in größe 4 kaufen mit harter gummierung halten auch extrem lang
    am besten von nike five
     
  7. Libertin

    Libertin New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Eigentlich schade, dass es hierfür keinen eigenen Sammelthread oder dergleichen gibt. Viele spielen nämlich den größten Teil ihrer Zeit auf Asphalt und dafür braucht man ganz spezielle Schuhe. Dass sich langsam Entwickler darauf einstellen, sieht man an der Neuentwicklung Kipsta tak'til (Kipsta - TAK´TILL, Street Soccer Shoe - Tak'till, street soccer shoe). Das ist das bisher einzige Modell, dass einzig für Straßenfussball entwickelt wurde.
    Leider wohne ich in Österreich und kann daher diesen Schuh nicht kaufen.

    Also empfohlen wurden mir bisher nur Nike Total 90 III. Gibt es wirklich keine weiteren Empfehlungen?
     
  8. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    meinst du normalen steinboden oder sowas : http://www.ecsport.de/groups/fussball/fixiertaufdenball.jpg

    naja, ist ja eig. egal ich benutze sowie aus steinboden und auf dem zweit genannten hallenschuhen und die halten immer ein gutes jahr... :) zurzeit nike tiempo mystic ic...
     
  9. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Das Problem bei den Street-Versionen ist, daß sie schlicht in der Vergangenheit nicht angenommen wurden. Mitte der 90er gab es ganz große Kampagnen von Puma mit Streetsoccer und Adidas, Reebok und Nike mit Street Basket. Das hat sich ein paar Jahre gehalten und dann ist es trotz guter und halbwegs bezahlbarer Kollektionen eingegangen.

    Und ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum alle immer wieder spezielle Schuhe für jeden Scheiß haben wollen. Zu meiner Jugend (ist zwar Mitte der Achtziger gewesen aber auch nicht so lange her) haben wir die Schuhe genutzt, die wir grade hatten und das ging auch.
    Herrgott, beim Kicken mit Freunden geht es doch wohl primär um den Spaß.
     
  10. Libertin

    Libertin New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ja, aber wenn man im Jahr mehrere hundert Stunden auf Asphalt spielt (in einem sogenannten "Käfig"), dann stellt sich auch die Frage nach dem optimalen Schuhwerk!