ATSV - 1. FC Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von most wanted, 5 November 2006.

  1. most wanted

    most wanted Guest

    Ich eröffne den schon mal, da es nächste Woche Sonntag direkt weiter geht. Dort sind unsere Freunde aus Bayern, genauer aus Nürnberg zu Gast.

    Mal gucken wer dieses Mal einen Becher an Kopf geworfen kriegt ...

    Zum Sportlichen bleibt nur zu hoffen, dass wir einen Punkt zu Hause halten können, das wäre schon Mal ein guter Anfang.

    Aber mehr kann man erst nach dem Dienstagsspiel sagen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ohne überheblich zu klingen, aber 3 Punkte sollten es schon sein. Ich habe nämlich die Befürchtung, dass wir in den nächsten beiden Spielen (Bremen und Hertha) leer ausgehen. Ein Dreier wäre schon wichtig heute.
    Ich könnte kotzen, wenn ich das Wetter draußen sehe, momentan regnet es wieder wie sau.
     
  4. most wanted

    most wanted Guest

    1:1 gespielt. Immerhin einen Punkt zu Hause gelassen, damit den Abstand auf die Abstiegsränge auf 4 Punkte ausgebaut.

    Der Punkt war glücklich, Nürnberg war das bessere Team mit den klareren Chancen und das Torschussverhältnis sagt auch eigentlich alles ;)

    Also so gesehen war es ein Punkt über den man sich freuen kann :) Zudem in der 90. Minute den Ausgleich gemacht, sehr schön.

    Am Samstag kommt Bremen, mal schauen was da so geht.
     
  5. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Nicht nur nach der gestrigen Leistung muss ich feststellen, dass der Klassenerhalt sehr sehr schwer für uns wird. Da stimmt ja überhaupt nix. Die Defensive scheiße, die N´berger konnten in aller Ruhe ihr Spiel aufbauen, die Spieler sich aufstellen und in Position bringen ohne das auch nur ein Öcher mal angegriffen hat. Und schon wieder, ich weiß nicht zum wievielten mal, ein Gegentor von außerhalb des 16ers. Und nach vorne läuft auch nix, keine Bewegung, keiner bietet sich an, die Abwehrspieler schalten sich nach vorne überhaupt nicht ein, Sichone hat wohl total vergessen wie man als Abwehrspieler ein Spiel eröffnen kann. Grauenhaft! Kommischerweise klappte es in den letzten 5 Minuten plötzlich und die Mannschaft wurde mit dem Ausgleich beglückt. Hätte man 10 min mehr Zeit gehabt, wäre wohl auch noch der Siegtreffer gefallen.
    Aber noch schlechter als das Aachener Spiel war der Schiri. Mein Gott was für ein Dämlack! Hoffentlich bleibt uns dieser Idiot für den Rest der Saison erpart.
     
  6. most wanted

    most wanted Guest

    Ich habe ja bereits vor der Saison gesagt, dass wir absteigen. Und das nicht, weil ich ein Pessimist bin, das mit Sicherheit nicht. Aber ich bin der Meinung unsere Mannschaft ist nicht gut genug um 40 Punkte zu holen.

    Wir haben gegen Bielefeld 5 kassiert, gegen den VfB 4, gegen den BVB hätten wir auch 3 kassieren können und gestern hätten wir eigentlich 7:1 verlieren müssen. Umso besser, dass wir wenigstens 2 Punkte geholt haben, immerhin.

    Aber das alles sage bzw. schreibe ich ohne sauer zu werden, weil ich dieses Jahr einfach nur genieße, denn es ist halt unglaublich in der 1. Liga zu spielen mit so einem kleinen Stadion und mit so einem kleinem Etat und mit so einer unerfahrenen Mannschaft.

    Aber sauer auf die Mannschaft kann ich nicht sein, das geht nicht. Und normalerweise dürfte das kein Öcher sein, denn jeder wusste, wie schwer es wird für so einen Klömpchensklub in der 1. Liga zu bestehen.

    Deswegen bin ich heilfroh, dass wir bereits 14 Punkte haben, das ist doch alles noch gut zu lesen.

    Gegen Bremen & Hertha gibt es 0 Punkte, gegen Frankfurt 3, gegen Wolfsburg 1, gegen Hamburg 1, das wären 19. So schlecht wäre das doch gar nicht, oder?
     
  7. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Kann ich nachvollziehen, dass die 1.Liga mal was Neues ist, aber was macht bei Dir den Reiz aus ? Endlich mal in andere Stadien zu fahren ? Meine Sicht der Dinge hab ich schon mal erwähnt, kann das zugegebener Zeit auch gerne wiederholen. Sag doch mal:huhu:
     
  8. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Nö, sauer bin ich auch nicht, weil mir klar war uns erwartet. Wer jede Woche Party und Humba Täterä erwartet hat, dem ist eh nicht zu helfen. Sauer werde ich allerdings wenn ich merke, dass nicht jeder Spieler alles gibt. Manchmal werde ich aber auch sauer wenn ich sehe, dass Woche für Woche die selben Fehler passieren und man sich nicht mal ansatzweise bemüht es besser zu machen.
     
  9. Spitze

    Spitze Draußen is er

    Beiträge:
    1.179
    Likes:
    0
    Die Stadien, die Gegner, die überregionale Aufmerksamkeit...!

    Nach dem Jahr ists dann aber auch schon wieder gut! Is wie nen Heißhunger. Wenn der gestillt ist, ist man direkt zufrieden! :zwinker:
     
  10. most wanted

    most wanted Guest

    Quasi hat Spitze das Meiste gesagt. Wir - der Skandalklub von der holländischen Grenze, die schwulen Holländer - spielen vor 69.000 Zuschauern in München, vor 67.500 Zuschauern im Westfalenstadion, werden noch in der Arena AufScheisse spielen, im Waldstadion, haben im Niedersachsenstadion gespielt usw.

    Wir spielen nicht mehr vor 3.000 Zuschauern im Wacker-Park oder im Generali-Sportpark. Unsere Gästeblöcke sind immer ausverkauft, ausser gegen Cottbus, wahrscheinlich Wolfsburg & Berlin. D.h. guter Gegensupport ist garantiert.

    Vor ein paar wenigen Jahren sind die Spieler mit der Spardose durch Aachen gelaufen und haben nach Geld gebettelt, wir waren wirklich kurz vor dem Konkurs bzw. Insolvenz.
    Dann hätten wir wieder die Spiele gegen Hauenstein, Slamrohr & Homburg usw.

    Weiss nicht, ob ich mich wiederhole, aber so ist meine Sicht der Dinge.

    Aber der Großteil von dem was ich da oben geschrieben hab ist eh für mich jez irrelevant, hab eh leider SV.

    Gegenfrage: Was meinst du eigentlich mit "meiner Sicht der Dinge"? Versteh ich jez nicht ganz.
     
  11. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Mich kotzen die Eventzuschauer an, der Kommerz, das Schielen auf die Sponsoren, die Kohle, die Söldner, das ich bin Borusse Gequatsche. Ich fand unsere Zeit in der 2. Liga sehr geil und sowas wünsche ich mir zurück...Lieber halbwegs ehrlich in Liga 2 kicken als so eine verlogene Sch...
     
  12. Spitze

    Spitze Draußen is er

    Beiträge:
    1.179
    Likes:
    0
    Mich würde Gladbach auch ankotzen! :top:
     
  13. most wanted

    most wanted Guest

    Naja, aber für mich persönlich wurde Liga 2 nach einigen Jahren auch langweilig. Kaum Gegensupport und trostlose Provinzen.

    So dolle is Liga 2 nun auch nicht, dann schon lieber Liga 3.
     
  14. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    Jo, wo 1/3 aller Teams die Reserve einer Profimannschaft sind, sehr interessante Liga.
    Mal ne Frage, interessiert ihr euch eigentlich für Alemannia oder einfach nur für das drumherum beim Fussball?
     
  15. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Du bist ja ganz witzig:zwinker:
     
  16. Spitze

    Spitze Draußen is er

    Beiträge:
    1.179
    Likes:
    0
    Na geht so! :zwinker:

    @Monti:

    Nur drumherum! Vor allem dritte Halbzeit! Münster, Essen Wuppertal! Das waren noch Zeiten, falls du dich damals schon für Alemannia interessiert haben solltest! :aetsch2:
     
  17. most wanted

    most wanted Guest

    Für Beides.

    Und so toll ist die 2. Liga nun mal nicht, das ist Fakt. Da ist die 1. Liga viel intensiver und viel interessanter.

    Und wenn du wirklich meinst ich meine das ernst, dass ich lieber 3. Liga spielen würde als 2., dann tuste mir Leid. Denn jeder - ja auch ich - weiss was das fü ne Katastrophe für unseren ATSV wäre.
     
  18. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    Du bist in der Tat witzig!:spitze: