Atom-Katastrophe in Japan und deutsche Atompolitik

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Jogi-Fan, 15 März 2011.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.467
    Likes:
    1.247
    Schiffe sinken natürlich nicht. :D
     
    Untouchable gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Okay, ins All ballern is zu teuer, mit zu viel (und zu folgenschweren) Restrisiko - hab bei Wiki nachgelesen.

    Auf ne Insel schippern halte ich auch für bedenklich, denn die Insel ist kein geschlossenes System. Das Wasser drum herum, die Tiere und Pflanzen... da würde die Strahlung gehörig was anrichten.

    Neuer Vorschlag: In nen Vulkan werfen? (einer, wo weit und breit keine Menschen/Tiere gefährdet sind)
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Weiterer Vorschlag: Inner Pfeiffe rauchen
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Jetzt hab ich doch im 1. Anflug tatsächlich Vatikan gelesen. :D
     
    huelin gefällt das.
  6. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Die sind auch so genug verstrahlt, das brauchen die gar nicht. ;)
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ups! Kann ja mal was überlaufen!

    Neue Panne in Fukushima: Ein Tank mit Reaktor-Kühlwasser ist übergelaufen. 100.000 Liter radioaktives Wasser ausgelaufen...

    http://www.faz.net/aktuell/politik/...radioaktives-wasser-ausgelaufen-12811265.html

    Da dort sowieso alles verseucht ist, könnte man den ganzen Atommüll ja einfach... ach nee...
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist denen alles dermaßen sche*ßegal!
     
  9. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    eeeh..weisst du noch als dieser Island-Vulkan ausgebrochen ist?
    Da konnte man auf der ganzen Welt die Rußpartikel in den oberen Luftschichten nachweisen.

    Also stellen wir uns mal vor der Endlager-Vulkan bricht aus und verteilt den ganzen Müll weltweit in der Atmospähre woraufhin dann der Regen dafür sorgt dass wirklich jeder Winkel der Welt radioaktiv verstrahlt wird.

    Jeder Terrorist würde vor Neid erstarren bei der Leistungsausbeute aus ein paar Tonnen schwach radioaktivem Material :D
     
  10. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Nun, ich dachte, der radioaktive Müll würde durch die Hitze/Lava im Vulkan... "verbrannt" werden, sodass nix davon übrig bleibt.

    (Chemie is echt nich mein Thema, daher die naive Denkweise.)
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Gute Idee. Die Pilze und Wildschweine von dort kann man ja (dank tschernobyl) immer noch kaum essen.
    Da passt das zeug gut hin.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das Problem ist, dass radioaktiver Zerfall Physik ist. Chemie beschreibt Veraenderungen in der Elektronenhuelle (wie z.B. durch Verbrennen), Physik Veraenderungen im Atomkern.

    Radioaktivitaet durch Verbrennung neutralisieren zu wollen ist also in etwa so, als wolltest Du den Motor eines Autos durch Umlackieren der Tuer reparieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2014
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    seit wann hat denn ein motor eines autos eine tür? :weißnich:
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Dein Auto hat keine Tuer?
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    doch, einige, aber am motor hab ich noch keine gesehen.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Hitze, Kälte, Verbrennung ist aber auch irgendwie Physik, oder? ;)
    Sagen wir's einfach so: die Kernphysik hat ihre eigenen Gesetze. :weißnich:
     
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Pauli, du bist ein Idiot. Schick halt dein Auto beim naechsten Mal, wenn der Motor kaputt ist, zum Umlackieren.
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ach, jetze gleich das ganze auto?
    sachma lieber, wo der motor die tür hat.
     
  19. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248

    Also möge sich vielleicht die Struktur der Atome verändern, doch die Atome selbst bleiben radioaktiv, weil deren Kern durch die Hitze nicht beeinflusst wird?
    Eigentlich n spannendes Thema, diese Teilchenphysik.
     
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Eine Verbrennung ist Chemie, weil sich dabei nur in der Elektronenhuelle etwas abspielt, d.h. es werden chemische Bindungen gebrochen und gebildet. Hitze und Kaelte sind per se erst mal gar nichts, weil diese Begriffe so keine Bedeutung haben: Temperatur ist eine Eigenschaft, ebenso wie Laenge oder Masse. Du koenntest also ebensogut behaupten, Grosssein und Kleinsein seien Physik.
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Umsetzungen in der Elektronenhuelle und im Atomkern spielen sich auf ganz anderen Energieskalen ab, wobei die Prozesse im Kern viel energiereicher sind. Das bisschen an Temperaturerhoehung, welches Du durch einen Vulkan erreichen kannst, reicht da eben nicht aus, um im Atomkern etwas zu veraendern. (Wobei der Erdkern selber wohl radioaktiv strahlt.)
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Wärmelehre ist also keine Physik? :gruebel:
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Kommt drauf an, was Du mit Waermelehre meinst. Makroskopisch oder mikrosokopisch? Vorgaenge, die z.B. in einer Waermepumpe passieren? Thermische Konvektion? Statistische Thermodynamik? Therodynamik kann man allen moeglichen Gebieten zuschlagen, und sie (bzw. der jeweils relevanteAnteil) wird dementsprechend in Chemie, Physik und in diversen Ingenieursstudiengaengen gelehrt. (Ich weiss z.B. von Studenten der Luft- und Raumfahrttechnik, dass dort Thermodynamik das Fach war, welches man einfach nur bestehen wollte.)
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Ok, vergiss es... das war mir jetzt eh zuviel Dynamik. ;)
     
    pauli09 gefällt das.
  25. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Wenn man selber die ganze Zeit verarscht wird muss man ja auch mal ein bisschen Dampf ablassen, gelle? :lachweg:
     
  26. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Wie wärs mit folgender Lösung : 100 Meter hohe Bleimauer um Kreuzberg
    Nah. Bau einfach eine 100m hohe Bleimauer um Kreuzberg rum, füll den ganzen Müll da rein und hau n Bleideckel drauf.
    Thema gegessen, Menschheit zum Nulltarif gerettet. Brauchste Dich noch nichtmal um Autos zu sorgen...
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Wenn ich das mal einflechten darf: deine Vorstellung von Kreuzberg scheint aber auch noch aus den 80er Jahren zu stammen. :lachweg:

    Heute ist dies ein touristischer Anizehungspunkt für Junge und "Junggebliebene" aus aller Welt, mit einer überaus relaxten Atmosphäre, Hunderten von bezahlbaren Straßencafés, Kneipen und Restaurants, einer überwiegend renovierten Bausubstanz, vielen Alleen, Parks und Kanälen...

    Leider ist das für die Bewohner nicht immer von Vorteil, denn vor allem die Immobilienpreise und Mieten sind mächtig angestiegen, so dass inzwischen viele Türken, Studenten oder "Autonome" in andere Stadtviertel abgedrängt werden.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Viele Kanäle, Alleen und Parks in Kreuzberg?

    :D

    Grüße aus Nord-Neukölln, dem Anziehungsmagneten für die Jugend der Welt.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    V.a. für die Junggebliebenen :D
     
  30. theog

    theog Guest

    Ok, jetzt muss der der Doktor der Physik ein machtwort sprechen...[​IMG] Kinder, im gesamten Universum wimmelts nur so radioaktive Strahlung, und ihr jammert wegen paar Fässerchen? [​IMG]
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Klar, wie in fast ganz Berlin. Ich wohnte zum Beispiel an einer Nebenstraße mit vielen Bäumen, wenige Minuten vom nächsten großen Park und vom Kanal mit Liegewiesen und Bocciabahnen entfernt... und das mitten im Herzen von 36. :)