Atom-Katastrophe in Japan und deutsche Atompolitik

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Jogi-Fan, 15 März 2011.

  1. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Gehe ich richtig, wenn du mit deiner Aussage "die wichtigsten Landtagswahlen" die in diesem Jahr noch sechs ausstehenden Landtagswahlen meinst?

    Warum werden dann satte fünf Atomkraftwerke in vier Bundesländern abgeschalten, in denen 2011 keine Landtagswahl stattfinden wird? Dabei werden lediglich zwei AKWs in einem Bundesland abgeschalten - Baden-Württemberg. Meinst du nicht auch, dass allein aus parteipolitischen Gründen diese Umwälzung nicht im Verhältnis stehen kann?

    Diese Hetzerei ist einmal mehr viel zu offensichtlich, dass sie auch Sinn machen würde.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Irgendwie war mir klar, dass aus der gleichen Ecke wie immer die Rede von Hetze sein wird...

    Guttenberg, Jogi, Kernenergie... es ist immer das Gleiche :D
     
  4. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Du hast den wichtigsten Satz meines Beitrags nicht zitiert oder absichtlich übersehen: Warum werden dann satte fünf Atomkraftwerke in vier Bundesländern abgeschalten, in denen 2011 keine Landtagswahl stattfinden wird? Wo bleibt da der parteipolitische Effekt durch das dreimonatige Aussetzen bis Juni?
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Mit ein klein bisschen Nachdenken kommst sogar du darauf. Ist nämlich die gleiche Idee, wie wenn ein Bundespolitiker in einem Landtagswahlkamf auftritt.
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Erklär mir deine erneute Spinnerei nach GuttenPlag-Wikipedia.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Weils dem Wähler egal ist, welches AKW abgeschaltet wird. Auch wenns in Bayern ist, merkt der Stuttgarter dass was getan wird.

    Bzw. er soll es merken.

    Umgekehrt könnte man dich ja fragen, ob dann nach deiner Logik in Bundesländern, in denen es gar keinen Reaktor gibt, das Thema Kernenergie völlig wahlirrelevant ist. Ist es sicher nicht.

    Und die Frist von 3(!) Monaten sollte einem doch schon komisch vorkommen. Vielleicht wird dann ja ne andere Sau durchs Dorf getrieben, wir sind ja schnelllebig geworden. Wer redet jetzt noch über Guttenberg oder Afghanistan. Oder Zuwanderung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2011
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nee. Lieber nicht. Dazu biste zu resistent bzw. lernunwillig. Und ich habe zuviel Arbeit.
     
  9. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Natürlich, warum bin ich nicht gleich darauf gekommen, dass Landtagswahlen in Wahrheit Bundestagswahlen sind. Tolles Argument. :huhu:

    Übrigens: Das dreimonatige Aussetzen hat die Bedeutung, dass der Staat zukünftig möglicherweise noch weiter durch die Europäische Union eingeschränkt ist. Hier in der Energiepolitik, in die durch supranationale Sicherheitsüberprüfungen eingegriffen werden soll. Zudem ist es bekanntlich so, dass bundespolitische Entscheidungsmaßnahmen nicht einfach verschoben werden können, wenn der Anlass (Kriege, Naturkatastrophen innerhalb des Landes o.ä.) nicht gegeben ist. Siehe Grundgesetz.
     
  10. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Stimmt, du bist sicher als Hobby-Jurist in den Verfahren um die Plagiatsvorwürfe zu Guttenbergs vollständig involviert. Versteht sich wie von selbst. Wikipedia hilft weiter. :top:
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ist es, man muss es nur verstehen.

    Aber dann sag du doch mal, warum werden die abgestellt? Sind doch sicher. Hieß es immer.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Dass die siesjährigen Landtagswahlen existenziell für die Bundes-Koalition sind, ist dir aber nicht entgangen, hoffe ich. Denn wenn dem nicht so wäre, dann müssteste mir mal erklären, warum die Bundespolitik, hier auch (aber natürlich nicht nur) die Union und die FDP auf Bundesebene so ein Interesse an diesen Wahlen haben.

    Inwiefern? Erklär mal bitte!

    Auch hier hätte ich mal eine Erläuterung am konkreten Fall. Welche Entscheidungsmaßnahme kann aus welchem Grund nicht verschoben werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2011
  13. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich würde nicht sagen, dass die Landtagswahlen existenziell wären für die Bundesregierung. Es ist unbestreitbar, dass sie sehr wichtig sind, um Gesetzgebungsprozesse, an denen der Bundesrat beteiligt werden muss, zu beschleunigen. Es ist auch nichts neues, dass sich die Bundespolitik in die Wahlkampfauftritte auf Landesebene einbringt. Das war vor der schwarz-gelben- und Großen Koalition nichts neues.
    Nichtsdestotrotz hat das dreimonatige Aussetzen keinen Einfluss auf die noch sechs ausstehenden Landtagswahlen. Höchstens auf Baden-Württemberg. Allein aus parteipolitischen Gründen würde es deshalb aber keinen Sinn machen, die Laufzeitverlängerung der AKW auszusetzen.

    Verfolge den heutigen Tag einfach konzentrierter im deutschen Fernsehen. Dann geht dir ein Licht auf, weshalb Oettinger - EU-Kommissar für Angelegenheiten um Energie - heute für die Atompolitik Deutschlands und der EU im Mittelpunkt steht.

    Wie hast du noch einmal Beitrag 337 reagiert, als du keine Argumentation liefern konntest, die du bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht geben konntest. Du bist mir mit der Ausrede Lernunwilligkeit ausgewichen. Also - lerne vernünftig zu argumentieren. Und unterlass es bitte, Wikipedia einzuschalten. ;)
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Doch. Hat es. Denn nur zu oft hört man selbst von Demoskopen, dass die Bundespolitik sich auf das Wählerverhalten bei landtagswahlen auswirkt. Insofern hat die Entscheidung auf jeden Fall auswirkungen auf die Wähler und auch auf deren Wahlverhalten bei den Landtagswahlen.

    Ob die natürlich gewollt sind, ist eine ganz andere Frage. Planen muss man in der Politik jedoch damit. Und es würde mich wundern, wenn die Koalition sich der Auswirkungen auf die Demoskopie nicht bewusst ist.

    Nochmal als Bitte: Erzähl mal! Ist besser, als mich einfach auf etwas zu verweisen, was ich nicht sehen konnte.

    Wie meinen? Das ist die Antwort auf meine Frage, welche Einscheidungsmaßnahme aus welchen Gründen nicht verschoben werden kann?

    Weisst: Wenn ich dir schon eine Frage stelle, dann kannste sicher sein, dass mich die Antwort tatsächlich interessiert. Leider habe ich bei dir und deinen Frage den Eindruck nicht immer. Insbesondere dann, wenn du in diesen vorab noch eine Wertung reibringst, von wegen Spinnerei oder dergleichen. Aber vielleicht täusche ich mich da. Ich hoffe, dir nunmehr eine Antwort auf deine Frage vorher gegeben zu haben. Nu bist du dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2011
  15. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    und heute im Bundestag stellt sich die CDU als DIE Ökopartei dar, die schon immer für erneuerbare Energien war....


    Was für ein verlogenes Pack.
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ist sie das nicht?!?

    :gruebel:
     
  17. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Na klar doch sind ja ein Okopartei, und mein Großvater der LIEBER GOTT..


    Verlogen gegenüber der Bevölkerung, dazu lassen sich von Atom Lobbyisten
    -------------------KAUFEN------------------------------
    Hauptsache die nächste Wahlen gewinnen..
     
  18. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Genial, wie sich heute Vormittag Frau Renate Künast aufgeregt hat. Wie ein kleines Kind, welches sich nicht durchsetzen kann und sich ärgert, in jedem einzelnen Konfliktfall den Rückzieher machen zu müssen. Merkel hatte wieder eiskalt in ihre Richtung reagiert: "Zum Glück haben sie hier nichts zu sagen. Und das ist auch gut so." Ich konnte mich kaum mehr halten. :lachweg::top:
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Genau DIESES Posting zeigt ganz deutlich, dass das, was du anderen vorwirfst, selber tust und befürwortest.
     
  20. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Was werfe ich denn anderen vor? Das sie sich politisch positionieren? Das ist kein Vorwurf, sondern eine Normalität für alle politisch interessierten Menschen und überhaupt.
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Nö. Sondern mit welchen Mittel sie ihre politischen Positionen ausdrücken. Und die unterscheiden sich kein bisschen von den Mitteln, die du selbst anwendest.
     
  22. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Das würde ich gerne mal nachgewiesen haben. Ein "Nö" ist mir erneut zu wenig.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Guck dir den Guttenberg-Thread an. Guck dir dein Löw-Posting vom Thread nebenan an. Guck dir die Diskussion um die Maßnahmen der Merkel-Regierung in diesem Thread an. Wenn du das aufmerksam liest, wirst du feststellen, dass da ziemlich häufig von Kampagne, Hetzerei, Polemik und dergleichen die rede ist. Komischerweise im Auftakt ziemlich häufig von dir.
     
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ich bin mal gespannt, wielange die Frau Merkel in Sachen AKW`s noch was zu melden hat. Wenn die Wahl in BW wie von mir gewüscht ausgeht und die Klage diverser Länder vor dem Bundesverfassungsgericht auf Mitbestimmung in der Frage der AKW-Politik durchgeht, kann sie sich diese Laufzeitverlängerung in ihren von der Atomlobby gepuderten A.... stecken. :D
     
  25. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Merkel positioniert sich?

    Ja, die positioniert sich mittem im Opportunismus. Sorry, diese Kanzlerin hat weder nen Arsch in der Hose noch ne klare Richtung in ihrer Politik, die ist einfach nur Opportunistisch.
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974

    Bildlich bestreite ich das, im Übrigen sach ich mal lieber nix.
     
  27. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    bildlich stelle ich mir das lieber Samstag morgen vor, spare ich mir den Finger in Hals zu stecken ;)
     
  28. theog

    theog Guest

  29. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Offshore, brrrrrr. Ich fahre ja regelmäßig nach Dänemark, durch die Parks wird nicht nur die Landschaft verschandelt, nein auch die Strömungen ändern sich und die Tierwelt wird argst in Mitleidenschaft gezogen. Soll man Bayern damit zuflastern, son richtiger Fön bringt die Dinger doch bestimmt auch richtig zum rotieren.
     
  30. theog

    theog Guest

    :D Ich war auch einmal in da im Norden, und die Dinge sahen ziemlich unschoen aus...:suspekt:
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ich komm von da oben: Die Ansicht ist für die Natur noch das geringste Problem.