Assauer: Kein Platz für Homosexuelle in der Bundesliga

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 11 März 2010.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich denke, das sind die, die assauer beschrieben hat.
    nicht, dass wir assauer falsch verstehen: er will die schwulen vor dem mob schützen.
    das heißt bestimmt nicht, dass er gegen sie ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    klar, die auch gleich mit :zahnluec: ..."bestimmt"
     
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    woher nimmst du dieses wissen?

    ich seh assauer nicht so.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    "Tu mir einen Gefallen, such Dir einen neuen Job."
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Finde das allerdings auch schwer zu vergleichen. Bin nicht unbedingt der Meinung, dass es signifikant mehr 'Homo-Hasser' in Fussballstadien gibt, als im Querschnitt der Gesellschaft.

    Politiker kommen nunmal selten in den Genuss in einer Veranstaltungsstätte aufzutreten, die 40.000 Menschen Platz bietet. 40.000 Menschen, die dorthin gekommen sind, weil sie Politik-Fans sind, nicht XY (man setze eine bestimmte Person ein)-Fans. Das Szenario gibt es einfach in der Politik nicht. Gäbe es das, wäre die Akzeptanz des bestimmten Homosexuellen wohl gar nicht mehr so hoch, wie man oft glaubt.
    Ähnliches gilt für die Wirtschaft.

    Was Kunst und Musik angeht: Besuche ich eine Veranstaltung dieser Art, weiss ich in den allermeisten Fällen vorher schon, worauf ich mich einlasse, gerade weil diese Veranstaltungen relativ klar auf einzelne Personen reduziert werden können. Viele die mit der sexuellen Orientierung der Hauptpersonen nicht einverstanden sind, gehen gar nicht erst hin. Ergo ist es auch nur schwer möglich, dass eine Anti-Stimmung entstehen kann.

    Es mag natürlich sein, dass das Fussball-Umfeld in der Masse einen Tick konservativer und traditioneller geprägt ist, wie andere 'Szenen'. Aber ich bin der Meinung, dass Homosexualität generell bei weitem noch nicht so tolerant begegnet wird, wie es oft gerne dargestellt wird.
     
  7. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Mag sogar sein, dass Herr Assauer persönlich nichts gegen Schwule hat - aber warum meint er, sich das Recht herausnehmen zu dürfen, jemandem nahezulegen besser freiwillig zu kündigen, bevor...punkt punkt punkt?

    DAS steht doch zwischen den Worten.

    Und das geht ihn doch wirklich 'nen feuchten Kehricht an. Unerbetene Lebensratschläge sind zum Kotzen, davon mal abgesehen. --- Hätte der Masseur ihn gefragt, was er (Assauer) davon hält, dass er...OK, aber so...?

    Sagen wir mal so, es erweckt nicht gerade den Eindruck, dass der Herr Assauer dem Thema sonderlich tolerant gegenüber ist.
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    aus sicht des managers hat er vielleicht bewusst oder unbewusst "mir" gesagt.
    gemeint hat er, da bin ich mir sicher und es ist umgangssprachlich auch so zu verstehen: tu "dir" das nicht an.
    so hab ich es beim ersten lesen auch verstanden.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    du bist wirklich suess, pauli. :D

    wenn ich mal als mod schreibe: pauli, tu mir den gefallen und such dir ein neues forum! Dann denkst du wirklich ich will dich vor dem schalker mob hier schützen?
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist aber ein ungeheuerlicher euphemismus! :D
    selten so derbe geschmunzelt! :D

    lassen wir es lieber, wie es rupert zutreffend formuliert hat:
    im stadion triffst du vergleichsweise wenig hirn an!

    dem zweiten satz stimme ich voll zu.
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    da würde ich von ausgehen! :rotwerd::huhu:

    ps.
    sieh mal dies:

    aus der 1. quelle oben:
    das spricht für meine auffassung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2010
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Dann ich sag dir gleich mall, wie dieser spruch von jedem verstanden wird und wie er gemeinhin auch gebraucht wird: verpiss dich, so einen wie dich wollen wir hier nicht.
     
  13. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Es muss aber einen "Grund" geben, warum es gerade im Profi-Fußball so offensichtlich schwierig ist. Natürlich meinte ich auch nicht, dass alle im Stadion Homohasser wären, aber Randgruppen werden doch sehr gern auf's Korn genommen. Da reicht ja schon das rosa Leibchen von Wiese, oder das einer die Hand beim Rennen nicht gerade streckt. ;)

    Politiker werden aber gewählt und die Wähler wissen ja, wen sie da wählen. Wenn sie denn gewonnen haben, wurden sie wohl von der Mehrzahl gewählt und damit akzeptiert/toleriert. - Aber was natürlich stimmt (vielleicht meintest du das ja auch genau), stecke 40.000 Leute in'nen Kessel und es kann schnell überschwappen, wenn erstmal ein paar Spinner anfangen.

    In den Medien werden sie aber in der Regel sehr gut - oder besser "normal" - dargestellt; da ist es (habe ich den Eindruck) am ehesten akzeptiert oder wird am wenigsten diskutiert.

    Da gebe ich dir natürlich recht...generell ist Homosexualität bei weitem nicht so toleriert wie oft beschrieben. Ist aber auch eine Sache des Blickwinkels...vor 60-70 Jahren sah es noch ganz anders aus.
     
  14. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    :zahnluec::lachweg:
    was ist jetzt los?
    holgy, das ist weder dein duktus, noch nehme ich dir ab, dass du so über euren ex-manager denkst. :D
    also: lass die späße. ;)
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    x-berg-softie, elender! :D
     
  16. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ist halt die Frage was dargestellt wird: Die Wirklichkeit, oder der Zustand, den man gerne hätte.

    Was die restlichen Punkte angeht:

    - Man tausche rosa Trikot von Wiese gegen rosa Poloshirt eines Typen auf ner Party. Wie wird wohl der Tenor der Umstehenden ausfallen? (wobei ich da auch lästern würde, rosa ist einfach eine beschissene Farbe :D )

    - Das Wähler wirklich wissen, wen sie da wählen, ist auch so eine Frage *g* Wenn ich mir anschaue wie tief die Umfragewerte von schwarz-gelb inzwischen gesunken sind, muss ich zu dem Schluss kommen, dass viele bei der Wahl einfach danach gewählt haben, wer den größten Scheißdreck verspricht. Des Weiteren steht ja auch nicht fest, wieviele Menschen die FDP TROTZ Westerwelle gewählt haben.
    Wenn Du ansatzweise Gewissheit haben willst, rege doch mal einen Bürgerentscheid Pro/Contra Homosexualität an, mal schauen wie groß dann da noch die Zustimmung ist.
     
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    umgang prägt! :rotwerd:
    isnuma so hier! :D
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    stimmt, du bist ja 61er ofer habe ich das falsch in erinnerung? :D

    muss leider ins bett jetzt, hdl :D
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    jep, 61er stimmt.

    schlaf gut! :D
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    weil ich mir das bildlich vorstellen kann....ich nach einem goal ganz unten und oben eine Traube schwuler Fußballspieler....Alptraum....:D
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    und wie wäre das bei einer Traube von Heten?
     
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    ja, vor allen Dingen wäre es für Deine Mitspieler ein Alptraum..:huhu:
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    kommt darauf an wie schwer die alle sind.....




    kommt darauf an wieviel Knobbi in den Spaghetti war
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    wieso ist bei den heten das gewicht relevant und bei den schwulen nicht?
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich find das wort hete völlich unpassend! :floet:
    es ist scheinbar feminin. die hete.
    es sollte zumindest hetero, also mit maskuliner endung sein.
    also, bei aller toleranz! :floet:
     
  26. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Rossi, ich schere sie über einen ganz bestimmten Kamm, nämlich den Kamm der Prolls, die die Schwulen mit Schmährufen beleidigten und sie damit auf eine harte Probe stellten. ( Konjunktiv )
    Ein einzelner Proll würde ja nicht beleidigend werden, aber aus seinem Rudel in der Kurve kämen Schmähgesänge en gros und es würden dann eben keine Bananen geworfen sondern als Assoziation vielleicht Tuben mit Vaseline oder sowas.
    Es gibt nichts Schlimmeres als die anonyme Masse, die sich im Erfindungsreichtum an Schmähungen ja geradezu überbietet. Den einen ficht das nicht an, sondern fühlt sich angespornt, ( Kahn ) der andere ist beleidigt und fordert Repressalien ( Hopp ). Tritt der Einzelne aus der Masse heraus, ist er nicht mehr anonym und verhält sich weitgehend normal.
    Nur mal angenommen, Wiese wäre schwul und outete sich als solcher, ( Konjunktiv ! ) glaubst Du, dass er so abgewichst wäre, dass seine Leistung bei Werder noch die gleiche wäre wie zuvor ? Was glaubst Du, wie er am Sonntag in Sinsheim empfangen würde ? Okay, Hoffenheim ist kein Parade-Beispiel, wie wäre es aber irgendwann auswärts beim HSV ? Es ist ja ein Unterschied, ob jemandem das Schwulsein angedichtet wird, oder ob er sich selbst als solcher outet. Und das hat Wiese nie getan, wahrscheinlich, weil er es nicht ist. Oder er traut sich nicht. Dann wäre er womöglich ab diesem Zeitpunkt nicht mehr der klasse Keeper wie vorher. Den ersten Schritt zu wagen, das wäre für mich dein erwähnter Knackpunkt, Rossi
     
  27. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Kannst dir einen der 5 Stichpunkte der Liste von kleinehexe und mir aussuchen.

    Über Homosexualität im Allgemeinen kann man jetzt viel schreiben.. klar ist das noch lange nicht überall akzeptiert, aber es gibt stetigen Fortschritt. Wenn ich mich bei mir auf der Arbeit offen outen würde, würde ich enorme Probleme bekommen und wohl ziemliche Anfeindungen anhören müssen.

    Übrigens DeWölla, du musst ja wirklich rattenscharf aussehen, dass du dir vorstellen kannst, wie gleich 9 Männer geil werden, nur weil sie dich zum Jubeln umarmen oder berühren :lachweg:

    P.S. Warum bin ich denn der "coole" Jonas, Rossi? ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2010
  28. Ha1

    Ha1 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Herr Assauer, ich wusste garnicht, dass sie auch mal recht haben können.
     
  29. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Er hat voll und ganz recht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Basta
     
  30. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810

    Saro und Ha1 sind intolerant!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Pasta (all' arrabiata)
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    wo schrieb ich, daß das Gewicht bei den Schwulen nicht relevant wäre ? :suspekt:
    Kommt ja noch erschwerend dazu.....


    hey, ich will keinen Schwulen auf mir liegen haben und basta....ist mein gutes Recht ! :floet: