Ascheplatz - HG oder TF-Sohle?

Dieses Thema im Forum "Fussballschuhe Kaufberatung" wurde erstellt von marcelul, 6 Juni 2013.

  1. marcelul

    marcelul Member

    Beiträge:
    55
    Likes:
    1
    Hallo!

    Suche einen Zweitschuh für unsere Auswärtsspiele auf Hartplätzen / Asche. Dazu habe ich eine Frage was die Sohle betrifft.

    Ist da die HG-Sohle besser geeignet oder eine TF-Sohle? Habe ich mit einer TF-Sohle auch bei nassen Bedingungen auf Asche-Plätzen genug Grip? Wie sieht es mit der Abnutzung aus?

    Was empfehlt ihr mir?

    Danke im Voraus!

    Gruß
    marcelul
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Was empfehlen denn deine Mitspieler und der Fussballschuhverkäufer?
     
  4. marcelul

    marcelul Member

    Beiträge:
    55
    Likes:
    1
    Mitspieler ist unterschiedlich.... Trägt jeder andere Stollen.

    Verkäufer habe ich persönlich nicht fragen können, möchte mir die Schuhe gerne bei 11 Teamsports kaufen, sind rabattiert.

    Wie sind eure Erfahrungen? Ist TF angenehmer als die "hohen" HG-Stollen bei Adidas?
     
  5. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    Ich habe auf Asche bei jedem Wetter mit "TF" gespielt, genau gesagt immer Copa Mundial Team.

    Bester Schuh auf dem Markt, da am flexibelsten.
     
  6. andi.bz

    andi.bz Active Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    3
    Würde dir auch zu TF raten, ist einfach viel angenehmer und der Grip müsste völlig reichen.
     
  7. Niklas88

    Niklas88 Member

    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    Ich hatte bislang auch den Copa im Einsatz. Bis auf ein paar Kleinigkeiten war / bin ich mit dem Schuh zufrieden gewesen. Ist halt wie ein Käfer. Mein Vater hat den schon gespielt. :D

    Da sich bei mi im Team einer jetzt den neuen Redeemer geholt hat, habe ich diesen auh mal probiert. Nach ca. 1,5 Monate im Einsatz kann ich diesen nur empfehlen. Eigenschaften wie der Copa nur vom Leder her viel weicher und noch angenehmen beim tragen.

    Und mit dem Gutschein von Gerolsteiner auch noch für unter 100 Euronen zu haben. :)

    Neuer Rabattcode für Mai und Juni. Gültig fürvolltreffersport.de | Der offizielle Onlineshop für Pelé Sports Fußballschuhe , Fußballbekleidung, Nomis Fußballschuhe, Teamsportartikel | Mizuno Fachhändler Volltreffer Sport - StartseiteGutscheinscode: THXDDKJ20130005

    ( 20 % auf das Sortiment und gültig für alle Produkte, ausgenommen reduzierte Ware! Der Gutschein ist nicht mit anderen kombinierbar. )
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Ich kann dir alternativ zu einem HG oder TF Schuh auch die AG-Versionen empfehlen. Ich spiele zZt den 11Nova mit AG Sohle und bin bestens zufrieden.
     
  9. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Da brauchst du Multis.
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Multinocken oder was meinst Gaudloth? Ich spiele seit eh und je auf Asche nicht mit Multinocken. Maximal Mutltiground-Sohle, zwischenzeitlich Kaiser 5 Sohle und jetzt zZt die AGs.

    Ich persönlich komm da wesentlich besser mit zurecht.
     
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ja genau. Wir haben unsere Heimspiele auf Asche und es spielen eigentlich alle mit Multis. Ich bin eigentlich der einzige der noch Gumminocken hat, allerdings aus dem Grund, dass ich mir keine neuen Schuhe leisten will und die durch das ständige bespielen des Hartplatzes mittlerweile auch ausreichend abgenutzt sind, dass ich nichtmehr zu hoch überm Boden stehe^^

    Ich hab keine wirkliche Ahnung, was es alles für Fußballschuhe gibt, kann nur sagen, dass man halt keine "hohen" Nocken/Stollen" für Hartplatz nehmen sollte, außer es ist wirklich richtig nass, dann kann man auch seine normalen Rasenplatschuhe nehmen.
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    :weißnich: Wie gesagt, ich komme damit bestens zurecht. Bei uns zB in der Mannscahft gibt es sogar einige die mit nem Adidas F10, Predator Absolion bzw. dann auch mit Copa oder Kaiser und anderen Fabrikaten mit ähnlichen Sohlen spielen.

    Richtige Multinockenschuhe haben bei uns vllt. 4-5 Spieler. Viele habe nbei uns in der Kreisliga allerdings auch eh nur 1 Paar Schuhe für beide Beläge. Die störts nicht.
     
  13. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo.

    Ich denke, ist Geschmacksache. Allein schon wegen der Dämpfung würde ich einen Turf (Multinoppen, Tausendfüssler, etc.) benutzen. Mit entsprechend grober Sohle (Kaiser, Mundial Team oder auch der Redemeer bzw. Caldeira) hat man auch auf stark durchgeweichtem Hartplatz und Rasen keine größeren Probleme, wenn man nur einen Schuh nutzen will.

    Alternativ noch einen HG wie die Adidas mit den Fersenkeilen wie beim AdiPure 3 und 4. Die HG haben den Vorteil, dass sie genau so gut auf Rasen und Kunstrasen genutzt werden können.