as roma

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von barisano, 2 Februar 2009.

  1. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Sorry, Glabonz wir wollen nicht schon wieder dass ganze hick hack über
    A.S Roma neue Aufrollen..Fakt bleibt immer noch, Italpetroli Spa hat einer
    Mehrheit anteil von 51% und A.S Roma Spa stolze 49%, es ist mir nicht bekannt das (BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA SPA) anteile von 2,8% im
    ihre Besitz hätten, genau wie diese fragwürdiger Coppola..der seit 2004 aus
    italien verschwunden ist..aber es gibt ein Aktionäre, von dem man nicht viel
    redet,mezzaroma - Google-Suche und dass zu recht, er ist keine Coppola..
    Zu Consob, sie sind nur dafür zuständig für die Börse, und nicht anders..und
    dann hat die (Consob) etwas versäumt, wenn sie A.S Roma Spa nicht nennen..
    Nein Glabonz, ich bringe nichts durcheinander.. vielleicht kommt deine ewige
    Penetranz bei bestimmende dinge wieder raus, speziell wenn um A.S geht..
    http://bo.asroma.it/UserFiles/953.pdf
    http://bo.asroma.it/UserFiles/933.pdf
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Müssen diese persönlichen Gemeinheiten wirklich sein; gehts nicht sachlich? Im übrigen hattest du die Eigentumsverhältnisse in diese Diskussion über Übernahmegerüchte eingebracht.

    Wir reden doch gerade über die Eigentumsverhältnisse an der Aktiengesellschaft AS Roma Spa. Wer sonst als die offizielle Finanz- und Börsenaufsicht Italiens sollte verläßliche Informationen über eine italienische Aktiengesellschaft bieten?

    Hier nochmal die aktuellen Zahlen (laut CONSOB homepage der Stand vom 29.04.2009).

    Ownership AS Roma Spa:

    BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA SPA: 2,759%
    COPPOLA DANILO: 2,500%
    COMPAGNIA ITALPETROLI SPA: 67,097%
    (keine weiteren Anteilseigner mit Anteilen über 2%)

    Nachzusehen unter: Commissione Nazionale per le Società e la Borsa - Home page auf italienisch und englisch.

    Was für Quellen liegen dir vor, die den Zahlen der CONSOB widersprechen. Sei so gut und verweise darauf (bitte in Englisch oder Deutsch). Oder erklär mir was ich an den CONSOB-Zahlen falsch verstehe. Danke.

    Anbei noch eine (wohl nicht mehr ganz aktuelle) Grafik, mit geringfügig abweichenden aber von der Tendenz her gleichen Zahlen:
     

    Anhänge:

    • Roma.jpg
      Roma.jpg
      Dateigröße:
      35,1 KB
      Aufrufe:
      97
  4. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2




    Spiele nicht schon wieder der Beleidigter Glabonz, weil wenn dich mit
    bestimmten dinge konfrontiert die Nur fakten sind, reagierst auf deine Art,
    es ist nicht der erste mal, seit zwei jahre geht diese hick hack um A.S Roma,
    und wie die Eigentumsverhältnisse sind oder nicht..es ist mal wieder soweit
    dass du mal wieder sehr Akribisch vorgehst, und spielt du der Finanzprüfer..
    für mich sind die Eigentumsverhältnisse ganz klar, Italpetroli SpA hat 51% (Sensi) A.S Roma SpA 49%..ob dann andere Aktionäre gibt ist für mich
    irrelevant, z.b.diese beide BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA SPA: 2,759%
    COPPOLA DANILO: 2,500% der seit 2004 aus Italien verschwunden ist, und seine gesamte vermöge beschlagnahmt würde, von Italienische Staat..
    Die Consob ist wohl der oberste Börse Behörde in Italien, aber auch dieses für
    mich IRRELEVANT..Hier geht um A.S Roma und die angeblicher Investoren
    die gern kaufen würden, jetzt sind die (Flick) nach Soros,die Pinzen aus
    Abu Dhabi & der Scheich von Dubai und die Russischer Neue Milliardäre..

    Meine Quelle bestehen aus 19 Seite im Italienisch, die gesamte Bilanz
    2007/08, hier ein kleine Auszug davon..da ich überzeugt bin dass du
    ohne probleme sogar Italienisch lesen kannst..
    g) Approvazione del Progetto di bilancio d’esercizio e consolidato di A.S. Roma In data 29 settembre 2008, il Consiglio di Amministrazione ha approvato il Progetto di Bilancio di esercizio e consolidato dell’A.S. Roma chiusi al 30 giugno 2008. Il Progetto del Bilancio di esercizio chiude registrando Ricavi per complessivi 169,9 milioni di euro (+15%), che beneficiano comunque di proventi non ricorrenti, e Costi Operativi per 138,2 milioni di euro (+16%); dalla Gestione operativa del parco calciatori derivano proventi
    netti per 14,5 milioni di euro; il Margine operativo lordo dell’esercizio è positivo per 46,2 milioni di euro (+39%), mentre il Risultato netto è pari a 18,7 milioni di euro. La Posizione finanziaria netta a fine esercizio è positiva per 37,2 milioni di euro, in crescita di 9,4 milioni di euro, rispetto al 30 giugno 2007; il Patrimonio netto al 30 giugno 2008 è pari a
    129,0 milioni di euro, con un incremento di 18,7 milioni di euro, per l’utile conseguito. Il Progetto del Bilancio consolidato chiude con Ricavi consolidati per complessivi 189,3 milioni di euro (+20%), a fronte di Costi operativi consolidati per 146,9 milioni di euro (+20%);

    Tja ich bin kein Börse Experte, dafür bist du ja der Spezialist selbst mit
    Consob..
     
  5. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Weder bin ich, noch spiele ich den Beleidigten. Ich bitte dich einfach nur sachlich zum Thema und nicht persönlich über mich zu schreiben.

    Ich verstehe leider so gut wie kein Italienisch. Könntest du so freundlich sein und sagen in welchem Satz des von dir zitierten Bilanzauszugs, das mit den "51% Italpetroli und 49% AS Roma Spa" steht und diesen Satz bitte übersetzen. Danke im voraus.

    Gibt es außer den 2 von Dir Genannten eigentlich keine weiteren Aktionäre (51% + 49% = 100%). Die Papiere werden doch an den Börsen munter gehandelt?

    Irgendwie scheint da eine Riesenverschwörung im Gange zu sein. Nicht nur die italienische Börsenaufsicht, sondern auch viele große Banken lügen dreist und öffentlich. So verbreitet z.B. außer der CONSOB auch die BNP-Paribas-Tochter Cortal-Consors die falschen Zahlen. Hier ein Auszug:

    A.S. ROMA S.p.A.

    Anteilseigner:
    Compagnia Italpetroli Spa 64,34%
    Danilo Coppola 2,50%
    Flottante 30,40%
    The Royal Bank of Scotland PLC 2,76%


    Die BNP-Paribas ist die zweitgrößte Bank der Eurozone. Wieso erzählen die so einen Quatsch? Oder sind die auch irrelevant?

    Aber jetzt mal wieder im Ernst. Meinst du nicht, dass du bei den Eigentumsverhältnissen vielleicht doch etwas falsch verstanden hast?
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Doch Glabonz, du bist mal wieder dort angekommen wo wir schon mal
    waren, dann verschwindest für ein paar wochen, oder du bringst immer
    neue Banken und Name, die mit Italpetroli SpA und A.S Roma SpA zu tun
    haben sollen..Meine informationen nach, ist UniCredit die Bank mit denen
    Italpetroli (Sensi) zusammen arbeiten..und es gibt anscheint zwischen
    beide Partei bestimmten Abmachung, die bis jetzt eingehalten worden sind..

    In diese kleine Auszug der Bilanz von A.S ist überhaupt nicht die rede von
    Mehrheitseigentum, und ist doch von meine seite klar dargestellt worden..
    sondern nur um die Gewinne..

    Ob noch mehrer Aktionäre gibt?? ruf mal UniCredit und Herr Profumo mal an..
    der kann dir weiter helfen..und wenn die Aktien von A.S Roma SpA weiter
    gehandelt werden, ist nicht Interessant, oder sollte nach deine meinung, nicht
    mehr gehandelt werden??

    Von Riesenverschwörung war ja nie die rede, zumindest von mir..du bringst
    immer etwas neues..jetzt bringst sogar die BNP-Paribas-Tochter Cortal-Consors, und die The Royal Bank of Scotland PLC in spiel, hast nicht die
    dritte Bank vergessen nämlich die Banca Antonveneta?? auch diese Bank
    scheint noch eine Beteiligung zu haben..

    Dass diese Bank ( BNP-Paribas) eine der größte ist, ist mir bekannt..nur es
    ändert an die momentane lage nichts, ob A.S Roma SpA verkauft wird an
    Flick oder Soros vielleicht an (GAP)..
    AS Roma: precisazione su notizie stampa | Borsa e Finanza
     
  7. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Oh Man Bari deine Roma muss sogar aufpassen den "loserCupplatz" nicht zu verpassen!!!
     
  8. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Nun ja, es bleibt ein verkokst jahr.die Giallorossi haben ihre ziele verfehlt..
    die Grunde sind ja vielseitigst, die viele verletzen, dann die Undiszipliniertheit
    ein teil der mannschaft, Rekord für Roma 12 Rote Karte..dann Doni-Artur
    zwei Fliegenfänger als Torhüter..und wenn wir nächste saison UEFA cup
    spielen, muss man durch..eine Negative saison muss man verkraften..

    dafür sind wir schon für nächste saison gut gerüstet, allein durch unsere
    U18 Nationalspieler..meine Hoffnung ist dass Spaletti bei A.S bleibt..weil gestern Galliani in höchste Töne über Spaletti geredet hat, er würde
    Spaletti sofort als trainer nehmen...Spaletti wäre ein der beste..steckt Absicht dahinten?? man hört ja viel über die Hochzeit Milan-Spaletti, wenn Carletto doch richtung Chelsea gehen sollte..
     
  9. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    also bari mach dir keine angst Carletto bleibt bei uns und wird ein dreijahresvertrag untzerschreiben um ACM wieder flott zu machen für die Zukunft das wird nach der Saison besprochen mit Silvio+Galliani ..er wird NM Coach nach Lippi kannst drauf wetten!!!
    Nichts desto trotz ist Spaletti ein sehr guter coach ..unser Silvio möchte aber ein "ermegente" als coach haben nach Carletto und er ist der Boss net Galliani!
     
  10. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    @ Ricky.. ich mach mir keine wirkliche gedanken, über das was ieden tag
    über die Sport sender kommt, oder welche spieler jetzt geholt werden..
    genau weis ich auch dass die Wahrscheinlichkeit eine weiters zusammen
    arbeit Milan-Angelotti vorhanden ist & bleibt..über seine weiters karriere, haben wir schon gesprochen, bin der selbe meinung Carletto wird der
    nachfölger als CT von Lippi..wissen wir das wegen wollen ihn auch behalten,
    Spaletti soll seine arbeit bei A.S weiter führen, die "Emergenti" sind ja da,
    Allegri (Cagliari Calcio) ich glaube der ist erste Kandidat, Ballardini (Palermo
    Calcio) mit Zamparini zu arbeiten ist sehr schwer, A.Conte (A.S Bari) der
    endlich meine Heimatstadt nach 8 jahre Abstinenz in der Serie A, wieder
    dahin geführt hat, heute abend wollen sie die Serie A perfekt machen,
    vor ein 60.000 zuschauer kulisse im San Nicola Stadion gegen Empoli..:top:
    Gian Piero Gasperini (F.C Genoa) ist auch ein super trainer, der mit viele
    junge spieler bis jetzt sehr gute arbeit und tolle fussball spielen lässt.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    bari, würdest du mal genau lesen, würdest du nicht so einen Unsinn schreiben.

    ich hab das nur mal als beispiel zitiert, weil du ja immer steif und fest behauptest, der as rom hätte noch nie finazielle probleme gehabt.

    der zitierte artikel ist nicht von spiegel online, sondern von der welt oneline. (gäbe aber noch einige andere quelle mit demselben Inhalt. gfanz interessant ja auch dieser hier: Schulden für die Champions League - Archiv - Handelsblatt.com auch von 2003, wie es die italienischen clubs durch hilfe von berlusconi geschafft haben, durch bilanztrickserei ihre verschuldung kleiner erscheinen zu lassen als sie sind. was ist da eigentlich draus geworden? hat sich wahrscheinlich nix dran geändert, obwohl der Uli an dem problem dran war...)

    er ist auch nicht von 1998/99, sondern von 2003.

    und darin sind die finaziellen probleme des as rom beschrieben, der kurz vor der insovenz stand, der kurz davor stand, keine lizenz zu bekommne. und diese probleme haben sich nicht in luft aufgelöst, sondern sind nur durch das geld von sensi behoben worden. also einfach mal die links lesen, bevor man was dazu schreibt.

    ansonsten einfach mal: as rom schulden bei google eingeben.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Welt: Springerpresse!
     
  13. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    GOOGLE ist DIE WAHRHEIT DER WELT für dich Holgy :top:
    Und Silvio der Mafia Pate der jeden Serie A Verein hilft...RESPEKT !! :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Es ist leider immer das gleiche, dass manche denken mit 3 Mausklicks und in 1 Minute eine saubere Recherche gemacht zu haben. Schade!
     
  15. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Die immer wieder neuen Verkaufsgerüchte, ihre Glaubwürdigkeit und Wahrscheinlichkeit hängen selbstverständlich auch mit den Eigentumsverhältnissen und der finanziellen Situation der Anteilseigener zusammen.

    Würden Italpetroli nicht 2/3 der AS Roma Spa gehören und wären sie nicht hoch verschuldet, dann gäbe es einen Gutteil dieser Verkaufsgerüchte/-gespräche gar nicht. Es hat also sehr wohl Einfluss auf die "momentane lage".

    Und jetzt mal Tacheles.

    1.) Wo finden sich Informationen darüber, dass Italpetroli nur gut die Hälfte (51%) der AS Roma Spa gehört. Bitte nenne Quellen auf Englisch oder Deutsch.

    2.) Wo finden sich Informationen darüber, dass AS Roma Spa zu knapp der Hälfte (49%) "sich selbst" gehört? Bitte nenne Quellen auf Englisch oder Deutsch.

    3.) Wieso nennen die offizielle italienische Börsen- und Finanzaufsicht, große Banken, Online-Broker usw. usw. alle übereinstimmend vollkommen andere Zahlen? Wieso findet man in keiner einzigen öffentlich zugänglichen Quelle AS Roma Spa selbst als Anteilseigner überhaupt erwähnt? Ja lügen die alle? Wissen die alle zusammen weniger als du?
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Keine Gegenargumente? :top: Das nehme ich dann mal Zustimmung!

    :danke: :laola: :birthday:
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Was hat das mit dem Thema zu tun????
     
  18. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Dann werde ich dir raten Holgy auch meine Beiträge genau zu lesen..weil du
    und der user Glabonz selbst widersprächen..
    Ob spiegel onleine oder welt onleine, spielt in moment keine rolle. wohl mein
    fehler..aber was mich stört ist eure Ignoranz..bringt doch eure BEWEISE
    hier ganz hoffentlich, das Berlusconi die Italienische vereine mit bestimmten
    Machenschaften und Bilanzfälschung geholfen hätte, BITTE her damit..und
    der Herr Uli aus München sollte vor seine eigenen Haustü mal kehren, bevor
    man über andere spricht..

    Und es mal klar zu stellen, ich habe niemals die Behauptung ausgestellt
    dass A.S Roma nie Finazielle probleme gehabt..Holgy nochmal lese alle
    meine antworte auf dich und der user Glabonz..
     
  19. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    @ Holgy @ Glabonz.

    Meine erste Antwort zum Thema.
    @ Holgy.
    Hättest du diese Artikel genau gelesen, hatten wir viele Diskussionen
    erspart..diese Artikel aus Spiegel Onleine stamm ungefähr aus den jahr 1998/99..und enthält viele dinge die sich im Luft aufgelöst haben..
    Franco Sensi hat den damaliger spieler, Niemals ihre Gehälter nicht bezahlen
    können..Die Sensi waren die welche, die A.S Roma regelrecht Saniert haben.
    vielleicht sollt du etwas nachforschen (Giarrapico) und alle schulden die
    diese ex präsident hinterlassen hat..
    A) Nächste fehler, Franco Sensi leider verstorben, ist seit über zwei jahre
    nicht mehr Präsident, sondern Rosella Sensi!!(schau unter Wikipedia)
    B) der Manager Baldini ist seit 2002 nicht für A.S tätigt, er ging mit Capello
    erst zu Real Madrid, und jetzt nach England als persönlicher berater..
    C) diese berühmter Artikel stammt aus (Il Gazzettino di Parma) wenn ich
    genau in Erinnerung habe?? und war mal eine dieses Negativer Onleine
    Artikel die man lesen könnte..
    D) Luftschlösser die sich von selbst erledigt haben, weil es bestimmten
    Strömung gegeben hat, und immer noch gibt, die es nicht leiden können dass A.S Roma soviel erfolg hat ohne größer Summe zu Investieren..
    E) A.S Roma Spa. hat keine Schulden!!
    Bei interesse kann ich die letze Bilanz 2007/08 von A.S Roma zeigen..


    Zitat von Holgy Beitrag anzeigen
    Stars kaufen? AS Rom ist so gut wie pleite. Wenn Flick (oder ein anderer) nicht einsteigt, gehen da die Lichter aus: Alarmstufe Rot nach folgenschwerer Pleite

    Zitat von Glabonz.
    Der Artikel ist steinalt. "Eigene" Schulden des Vereins sind nicht das Problem. Das hat Barisanao ja schon ausführlich dargestellt.


    Die letze Bilanz von A.S Roma SpA.
    g) Approvazione del Progetto di bilancio d'esercizio e consolidato di A.S. Roma In data 29 settembre 2008, il Consiglio di Amministrazione ha approvato il Progetto di Bilancio di esercizio e consolidato dell'A.S. Roma chiusi al 30 giugno 2008. Il Progetto del Bilancio di esercizio chiude registrando Ricavi per complessivi 169,9 milioni di euro (+15%), che beneficiano comunque di proventi non ricorrenti, e Costi Operativi per 138,2 milioni di euro (+16%); dalla Gestione operativa del parco calciatori derivano proventi
    netti per 14,5 milioni di euro; il Margine operativo lordo dell'esercizio è positivo per 46,2 milioni di euro (+39%), mentre il Risultato netto è pari a 18,7 milioni di euro. La Posizione finanziaria netta a fine esercizio è "positiva" per 37,2 milioni di euro, in crescita di 9,4 milioni di euro, rispetto al 30 giugno 2007; il Patrimonio netto al 30 giugno 2008 è pari a
    129,0 milioni di euro, con un incremento di 18,7 milioni di euro, per l'utile conseguito. Il Progetto del Bilancio consolidato chiude con Ricavi consolidati per complessivi 189,3 milioni di euro (+20%), a fronte di Costi operativi consolidati per 146,9 milioni di euro (+20%);

    Tja ich bin kein Börse Experte, dafür bist du ja der Spezialist selbst mit
    Consob..und sucht euch eine gute Dolmetscher.und was eine "positive Bilanz" bedeutet weist
    der Glabonz auch..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  20. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ich verstehe nicht ganz, wieso du dich jetzt seitenweise selbst zitierst. Steht doch alles schon da?

    Aber egal. Könntest du mir bitte die drei Fragen beantworten (siehe oben, mein Beitrag von 21:14 Uhr)? Danke.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    es ist völlig unnötig die gleichen beiträge noch einmal zu kopieren und erneut zu posten, denn falsches wird durch wiederholen nicht richtiger.

    1. der artikel ist nicht von spiegel online
    2. der artikel ist nicht von 1998/99
    3. der as rom steckte erst 2003 in argen finanziellen nöten und ist eben nicht, wie du sagst, seit jahren in der gewinnzone (außer du meinst in den letzten 5 jahren).

    ich habe fertig, um mal einen großen italienischen trainer zu zitieren. :zahnluec:
     
  22. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Ich zitieren mich nicht, sonder NUR meine früherer antworten auf euch beide
    @Glabonz @Holgy..

    Nein dass werde ich nicht..sucht dir die Antworten selbst..Bitte..
     
  23. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Semantisches Meisterstück. :hail:

    Ich habe die Antworten zur Frage der Eigentumsverhältnisse selbst gesucht und genannt. Ich habe dir alle Quellen hierzu offen gelegt, zitiert, verlinkt.

    Warum kannst du deine Quellen nicht nennen? Wenn du schon behauptest mehr zu wissen als die Börsenaufsicht, Banken, Broker, die Presse; wenn du schon behauptest die erzählen alle die Unwahrheit (außer dir) dann solltest du doch wenigstens sagen woher deine Informationen stammen. Das ist doch wirklich nicht zuviel verlangt.
     
  24. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Nicht nach Alibi suchen Holgy..nur mir ein fehler passiert ist..aber es
    irrelevant von wen diese Artikel ist..

    1) habe es kapiert.
    2) es war nur die rede, dass es schon mal eine ähnlich Artikel gegeben hat
    1998/99, lesen lesen bringt oft vorteile.
    3) Bring du mal die Beweise, ich warte darauf..und nochmal lese über
    Ciarrapico und was ich geschrieben habe.

    Wie schön wenn Leute der Trappatoni Zitieren, dann tue ich etwas von
    Trappatoni zitieren, was wollen Strunz'o??
     
  25. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Ich werde dir raten mal die letze Meldung von UniCredit zu lesen..über der
    angeblicher Verkauf..

    Italpetroli (Sensi) und UniCredit sind sich einig, dass steht mal mal fest..
    Die Verkaufsgerüchte kommen aller samt aus bestimmten Medien, Fakt..
    Nicht von UniCredit!!

    AS Roma: precisazione su notizie stampa | Borsa e Finanza
     
  26. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Das mache ich sehr gerne, wenn du mir zeigst wo ich diese Meldung lesen kann (in einer für mich verständlichen Sprache).

    Natürlich kommen Verkaufsgerüchte von Medien, das liegt in der Natur der Sache.
    Bloß wieso sprichst du von "bestimmten" Medien? Darüber wurde doch in der Vergangenheit in einer Vielzahl verschiedener Medien, verschiedener Länder berichtet. Wen meinst du mit "bestimmte" Medien?


    Du hast immer noch nicht die 3 Fragen zu den Eigentumsverhältnissen beantwortet. Ich wiederhol sie daher nochmal mit der Bitte um Antwort:

    1.) Wo finden sich Informationen darüber, dass Italpetroli nur gut die Hälfte (51%) der AS Roma Spa gehört. Bitte nenne Quellen auf Englisch oder Deutsch.

    2.) Wo finden sich Informationen darüber, dass AS Roma Spa zu knapp der Hälfte (49%) "sich selbst" gehört? Bitte nenne Quellen auf Englisch oder Deutsch.

    3.) Wieso nennen die offizielle italienische Börsen- und Finanzaufsicht, große Banken, Online-Broker usw. usw. alle übereinstimmend vollkommen andere Zahlen? Wieso findet man in keiner einzigen öffentlich zugänglichen Quelle AS Roma Spa selbst als Anteilseigner überhaupt erwähnt? Ja lügen die alle? Wissen die alle zusammen weniger als du?
     
  27. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Hier zum beispiel. von 24. 04. 2009
    http://bo.asroma.it/UserFiles/953.pdf
    und hier noch ein mal der gleiche Link von 24.04.2009
    AS Roma: precisazione su notizie stampa | Borsa e Finanza

    Ja ich rede von bestimmten "Medien" und fakt isses dass bis Heute
    A.S Roma SpA nicht verkauft worden ist..die Angeblicher Investoren sind
    einfach Verschwunden..leider sind aber die Negative Artikel nicht revidiert
    worden, möchste auch die Namen alle Zeitung wissen, die dafür zuständigt
    sind oder waren..
     
  28. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ich kann immer noch kein italienisch, wie wahrscheinlich die überwiegende Mehrheit der Forenmitglieder. Also sei bitte so höflich und bringe Aussagen, die von allen verstanden werden können.

    Und zwar?
    Meinst du den ORF (Österreich), CNN oder Daily News (USA), Gazetto dello Sport oder Corriere della Sera (Italien), die Sueddeutsche Zeitung (Deutschland) oder The Telegraph (Großbrittanien)?
    Das ist nämlich nur ein kleiner Auszug der Medien, die mehr oder minder umfangreich mittels Agenturmeldungen, eigener Korrespondentenberichte, Kommentare oder Reportagen in jüngerer Zeit über Verkaufsverhandlungen und oder -gerüchte bei der AS Roma berichtet haben.

    Welche davon sind denn nun die "bestimmten Medien"?

    Warum beantwortest du meine 3 Fragen zu deiner einzigartigen Darstellung der Eigentumsverhältnisse der AS Roma Spa nicht?
     
  29. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Hoffentlich stellt diese Bericht von heute von Italpetroli SpA dich zufrieden.
    Und höflich bin ja immer..welche aussage meinst du??
    Page 1
    Roma, 5 maggio 2009 Rom, 5. Mai 2009


    Übersetzte Version von http://www.asroma.it/NewsList.aspx?Categoria=ITComunicatiFinanziari

    Du kennst anscheint alle "Medien" die immer etwas gebracht haben..aber nie
    etwas revidiert haben..
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2009
  30. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ehrlich gesagt Nein. Unter Deinem Link findet sich nur folgende idiotische Übersetzung:

    "Im Hinblick auf die Berichte in der heutigen durch bestimmte Organe der Presse, die die die Steuerung von AS Roma SpA, Compagnia Italpetroli SpA, als indirekte Muttergesellschaft von AS Roma und gemeinsam mit ihr in dem erneuten Ausdruck, was bereits bereits in früheren Pressemitteilungen zu diesem Thema, heißt es, dass es neue Elemente in dieser Hinsicht.
    Deshalb, im Gegensatz zu den von der Presse wird bestätigt, dass es nicht eine Vereinbarung erreicht, geschweige denn Vereinbarungen erreicht worden sind, die die oben Beteiligung, wie in diesen Tagen nicht Sitzungen und Verhandlungen zwischen Compagnia Italpetroli juristische und in Frage gestellt durch die Presse."


    Keine. Es geht nicht um eine bestimmte Aussage. Es geht darum, dass du in einer Diskussion ständig Beiträge bringst, die dein Gegenüber nicht versteht und das obwohl du die Sprache deines Diskussionspartners sprichst. Das gilt auf der ganzen Welt als unhöflich. Wenn du dich im Deutschen nicht sicher genug fühlst können wir auch auf Englisch diskutieren. Das dürften die meisten user hier ausreichend verstehen.

    Jetzt bemühe dich doch einmal sachlich zu bleiben. Natürlich kenne ich nicht alle Medien, die beispielsweise damals über die Verhandlunge mit Soros berichteten.Die Genannten sind ja nur ein ganz kleiner Auszug derer die das taten.
    Was ich damit nur sagen wollte ist, dass es eben nicht irgendwelche ominösen "bestimmten" Medien sind die böse Unwahrheiten über den AS Rom verbreiten. Hierüber wurde weltweit berichtet.

    Warum beantwortest du die Frage nicht, wer denn diese "bestimmten" Medien sein sollen?

    Warum beantwortest du meine 3 Fragen zu deiner einzigartigen Darstellung der Eigentumsverhältnisse der AS Roma Spa nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2009
  31. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Alle Mitteilung von Italpetroli SpA-A-S Roma Spa an die Presse in Italienisch
    habe dich nicht überzeugt, die hast als uninteressant gefunden, jetzt ist
    die Deutsche Übersetzung die dich nicht befriedigt, gütiger vorschlag von
    mir, such doch mal selbst die bessere Übersetzung in Englisch..Weil bis jetzt
    scheint es der fall zu sein, als wenn diese Link vielleicht Manipuliert sind..

    Und diese ewige Diskussionen, und deine Vorwurf mich als unhöflich zu
    Bezeichnen ist schon aller Hand!!

    Und jetzt wollen Klartext reden, wo sind die Käufer? wo sind alle geblieben
    die Soros-Flick etc etc??bis Heute bleiben die Fakten dass A.S Roma
    immer noch zu Italpetroli SpA (Sensi) gehört..und dieses kannst du mit alle
    "Medien" zusammen nicht mal Akzeptieren..und UniCredit hält sich an die
    Regel die vergangener jahr mit Italpetroli SpA getroffen haben..
    wir können weiter Diskutieren, wenn A.S Roma verkauft ist.. dazu du sollst
    nicht immer wieder auf die "Eigentumsverhältnisse" reiten..am beste du
    rufst mal der Herr Profumo (Aufsichtsratsvorsitzender) von UniCredit an..
    die wissen was gespielt wird..