as roma

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von barisano, 2 Februar 2009.

  1. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Zeman wird neuer Trainer bei der Roma!

    Seine Wahl steht angeblich schon fest, seine offensive Spielweise gefällt mir sehr gut! Außerdem setzt Zeman auf junge Talente, davon hat die Roma genug, nicht umsonst wurde die Primavera letztes Jahr Meister und auch dieses Jahr stehen sie auf Platz 1! Mit der jungen Truppe aus Pescara hat er zudem schon den Aufstieg in die Serie A geschafft, was deutlich macht das er ein richtig guter Trainer ist.

    Die Rückkehr ist so gut wie perfekt: ZEMAN, il grande ritorno. Quale sorte per i tecnici che hanno concesso il bis con la Roma? |  Romanews.eu |  Notizie di calciomercato as Roma, news di calcio italiano ed internazionale
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Es lag seit tage schon fest dass Zeman ab nächste saison die Roma trainiert, stimmt nach 1999 darf Zeman wieder zurück,
    und GUT so, ich hab der Zeman immer bewundert, er ist einer der fähigst trainer in Italien, ja darauf kann man sich freuen,
    Zeman ist ein Jungtalente Förderer, und davon haben wir genug, De Rossi sen macht seit Jahren sehr gut Arbeit bei der
    Primavera, jetzt kommt die zeit wo die Talenten wieder eine Chance haben..dazu werden wir der Champagner Fußball wieder sehen, es kommen schöner zeiten wo es spass macht die Roma zuzuschauen.

    http://www.asroma.it/it/notizie/notizie.html?id=5552
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juni 2012
  4. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    A.S ROMA und seiner neuer Spieler Kader.
    Stagione 2012/13: la lista dei numeri di maglia della Prima Squadra
     
  5. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Zeman legt sich fest, der Kader für das Spiel gegen Catania:

    Roma-Catania: i convocati

    Ich persönlich habe ein sehr gutes Gefühl, diese Saison muss man mit der Roma rechnen! Einen besonders guten Eindruck machen die jungen Spieler, der neue Tachtsidis, Romagnoli, Florenzi, Dodô, Marquinhos, (nicht verwechseln mit Marquinho), Nico Lopez,Svetkauskas (TW), Lamela & Bojan.

    Zusammen mit Totti, De Rossi und Burdisso werden diese junge Leute an jeder Position einen "Leitwolf" haben. Ich bin sehr gespannt was diese Mannschaft gegen Catania leistet.
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Tja mal sehen wie die Mannschaft aufstellung heute abend aussieht, zumindest Dodo wird nicht spielen, und Zeman hat immer einer Überraschung parat. zumindest spielt die Roma heute mit Osvaldo-Totti-Lamela im Sturm.
     
  7. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Das Glück war heute auf der Seite von Catania, trotz des Traumtors durch Osvaldo kam nicht mehr als ein 2:2 beim ersten Spiel der Roma raus. Marchese und Gomez brachten Catania 2 mal in Führung, Osvaldo mit dem schönsten Tor das ich persönlich dieses Jahr gesehen habe...und Nico Lopez traf zum verdienten 2:2 in der Nachspielzeit.

    Catania mit Abseitsverdächtigen 2 Toren, besonders beim ersten Tor stehen gleich 4 Spieler im Abseits die ganz klar den Stekelenburg irritieren und deswegen Marchese so ungehindert abstauben kann.

    Fazit fürs erste Spiel: Es gab ein paar schöne Kombinationen in der Offensive und die Abwehr ist immer noch nicht stabil im Vergleich zur letzten Saison. Ich schieb die Fehler mal aufs erste Spiel, ich denke mit der Zeit wenn Zeman sich für eine Stammelf entschieden hat greifen die Mechanismen eher und die Spieler kennen sich dann besser und können im Spiel diese kleinen Fehler verhindern.
     
  8. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Mehr als Glücklich war der Remis gestern, man fragt sich wo waren die Linienrichter?? beide Tore hätten man abpfeiffen müssen. aber wir wollen nicht gleich alles zu Diskussion stellen, die Roma hat die erste 30 Min verschlafen, sie fand nicht zu ihr spiel, es fehlt im mittelfeld am Durchschlagkraft, Bradley und Pjanic sind unter ihre Erwartungen geblieben, und selbst De Rossi hat sich manche Fehlpässe geleistet, Totti-Balzaretti auf der linke seite wohl bemüht viel drück zu machen, aber der Totti wäre besser hinter Osvaldo-Lamela zu spielen, & Lamela könnte gestern nicht überzeugen, wo bleibt Destro?? ja Zeman wird schon seiner Stamm-elf finden davon bin überzeugt..beide tore waren tore der Superlative,Osvaldo seine war schon der Eintritt Geld wert, und Lopez seine auch sehr schon, wenn man bedenkt dass diese Kerl erst 18 ist, klasse hat er, und mit Zeman kann man nur noch besser werden..Castan-Piris haben verhältnismäßig ihre sache gut gemacht,Burdisso wissen wir was er kann, nach fast neun Monaten, zeigt sein ganze Potenzial & die ausgewechselter spieler Lopez-Flozenzi haben auch überzeugen können, nur Marquinho nicht ganz, viel zu viel Ball verlust und oft gefoult..

    Nächste Woche erwartet uns immer hin Inter, man wird auf ein Gegner treffen die unbedingt sein Publikum zeigen möchte dass die neuer spieler besser sind als manche Ältere Akteur, Stramaccioni hat wohl genau soviel arbeit wie Zeman vor sich, aber eine brisanter Begegnung..
     
  9. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Destro ist noch gesperrt gewesen (Gelbsperre von letzter Saison), im nächsten Spiel darf Zeman ihn einsetzen. Im Sturm hat man jetzt ein kleines Luxusproblem mit Totti - Osvaldo - Lamela - Destro - Lopez - Bojan...dafür das es diese Saison nur Serie A und Coppa Italia ist ohne internationale Bühne ist der Kader sehr breit besetzt auf jeder Position, da werden einige Spieler nicht zufrieden sein mit der Zahl der Einsätze...
     
  10. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Was soll man zum Spiel Roma 2-3 Bologna großartig sagen? Die Roma hat wieder ein fantastisches Spiel abgeliefert und unverdient verloren. 3 individuelle Fehler in der Abwehr führen zu 2 Toren von Gilardino und 1 Diamanti...die beiden sind beim Torabschluss eiskalt, die fackeln nicht lange und schieben den scheiss ball locker ins tor ohne das Stekelenburg eine Chance hat.

    Bis auf die individuellen Fehler in der Abwehr war ich sehr zufrieden mit dem Spiel der Roma, die Frage ist nur:

    Wird Zeman es schaffen auch eine stabile Abwehr zu formieren? Seit Jahren warte ich bei der Roma auf eine vernünftige Abwehr, eine Mannschaft gewinnt nur Spiele wenn auf allen Positionen alles funktioniert. Auch Stekelenburg im Tor ist alles andere als sicher, da muss auch ein neuer her wenns so weiter geht.

    Fehler von Zeman:

    Lamela und Pjanic auszuwechseln. Die Roma hätte in der zweiten Halbzeit weiter nach vorne spielen sollen wie in der ersten Halbzeit, dann wäre das Endergebnis jetzt 7:0 gewesen, stattdessen wollte Zeman lieber nach hinten absichern aber das ist gewaltig schief gegangen.

    Bolognas Torwart Agliardi hat heute das Spiel seines Lebens gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 September 2012
  11. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    VERRUCHTES SPIELTAG..

    Ja ja die ROMA, sie zeigte 75 Min fussball der Superlative, dann passiert etwas wie du selbst festgestellt hast, AMNESIE der neuer formiert Abwehr, Piris schläft zwei mal, und Gilardino & Diamanti bringen Bologna zum Remis, und zu guter letzte bringen Stekelenburg & Burdisso Bologna ins Führung. Mamma mia was für einer Katastrophe.

    Zu deine frage über die Abwehr & ob Zeman es schafft die im Ordnung zu bringen?? ich bin der meinung dass wir daran gewöhnen müssen immer wieder solche spiele zuzusehen, Zeman mannschaften haben solche Eigenschaften, viele tore zu kassieren, aber solang sie ein Tor mehr schießen ist OK, leider ist es heute nicht gelungen, weil der Agliardi sehr gut gehalten hat, Totti sein Kopfball hat man schon ins Tor gesehen..

    Naja Lamela & Pjanic würden zu recht ausgewechselt, Lamela bleibt hinter seiner Erwartungen & Leistungen, hat bis heute nicht kapiert was Zeman möchte, Pjanic ist gegenüber vergangener Saison noch nicht auf die höher seine Leistungen, Warum??? alle Zeman mannschaften spielen seit Jahrzehnten auf höher Ergebnisse, ich kann mir nicht vorstellen dass Zeman zu seine Spieler sagt ein 2-0 reicht, her waren die Individuelle Fehler im Abwehr & Mittelfeld heute maßgeblich am Niederlage der Roma zuständig. aber wir sind am dritte spieltag & müssen erst abwarten, siehe doch was gestern & heute für Ergebnisse gegeben hat,Milan-Atalanta 0-1 Milan verliert erneut zu hause, trotz seiner spielerisch Überlegenheit,
    Palermo-Cagliari 1-1 desolate Vorstellung von Palermo, man merkt dass zufiel spieler den verein verlassen haben,
    Fiorentina-Catania 2-0 der Alte Luca Toni macht sich wieder bemerkbar neben Joketic, Montella scheint eine Fiorentina wieder zu alte stärke zu führen..Genoa-Rubentus 1-3 leider ging ging trotz Führung von Immobile diese spiel verloren, Pescara-Sampdoria 2-3 Pescara mit gut, aber sie verlieren, man merkt dass sie neuling sind, kleine fehler die gleich bestraft werden. Chievo-Lazio 1-3 die Schwarze Adler träger gewinnen bei Chievo, Hernanes & Klose machen alles wieder klar. mal sehen ob heute abend der Toro fähig ist Inter aufzuhalten. ach ja fast vergessen, Napoli gewinnt zu hause gegen Parma 3-0. und Udinese holt in Siena ein Remis,2-2
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 September 2012
  12. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Das mit der Abwehr wird aber spätestens im internationalen Geschäft voll in die Hose gehen. Wenn man in der CL nicht stabil in der Abwehr steht, bekommt man gegen spielerisch stärkere Mannschaften 5 oder 6 Gegentore. Heute war es nur Bologna und es gab 3 Gegentore zuhause!

    Lamela und Pjanic haben heute eine richtig gute Partie abgeliefert, Lamela´s Tor und auch seine Pässe waren sehr schön. Pjanic hat das Mittelfeld zusammen gehalten und deffensiv sehr gut gearbeitet, bei der Einwechslung von Marquinho wurden aufeinmal alle im Mittelfeld und in der Abwehr verunsichert. Das führt dann zu 2 Fehlern von Piris und innerhalb von 1 min stehts 2:2.

    Ich weiß nicht, ich bin einfach davon überzeugt, dass eine gut funktionierende Mannschaft unbedingt eine starke Abwehr braucht. Ich selber war Verteidiger in Amateurligen und kann immer nur davon sprechen das die Abwehr mit dem Torwart auch das Herz einer Mannschaft bildet.

    Eine gute Abwehr verbessert automatisch auch die Offensivleute.
     
  13. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Mag ja stimmen was du schreibt, aber es ist nicht seit gestern dass die Roma in Abwehr bereich seine mühe hatte, schon unter Spalletti-Ranieri, ganz zu schweigen mit L.E hat man diese probleme mit der Defensive. nur die zeit mit Capello oder sogar früher 70/80 jahren kannte solche Problematik nicht, denk an die zeit mit Falcao-Maldera-Nela-Vierchowod-Santarini oder mit Zebina, Samuel, Cafù, Aldair, Candela, Panucci, später unter Spalletti hat man Super Fußball gespielt, aber wir würden anfällig im der Defensive, die schwere Niederlage bei MaNu. aber ich bin überzeugt dass die Roma genug jungespieler hat die
    irgend wann von Zeman gebracht werden, der braucht noch etwas zeit um die mannschaft zu stabilisieren..

    Tja für mich muss Lamela mehr zeigen, als das was vergangener Saison und bis jetzt gezeigt hat, zu Pjanic muss gesagt werden dass vergangener jahr besser war, heute muss er sogar aufpassen, die Konkurrenz ist stark Tachtsidis-Florenzi z.b können den platz streitig machen, ohne über den andere zu reden, Perrotta-Bradley-Taddei-Marquihnio oder der junge Lucca..der Piris ist schon der dritte spiel wo er nicht ganz überzeugt hat, aber gestern war es der absolute schwach stelle, mal sehen ob Zeman sich anders überlegt.im jugend bereich bieten sich Verre & Viviani an, oder Dodo-Romagnoli.

    Da bin mit dir eine meinung, in der Abwehr bereich muss noch viel besser werden, dort fängt einer funktionierend mannschaft an, aber es sind viele mannschaften die international vertreten sind die genau solche probleme haben, gestern kam dass sogar Burdisso & Stekelenburg sich infizieren lassen, von allgemeinen Verunsicherung.

    Außerdem hat bis gestern im Offensivebereisch, sehr viel gutes gezeigt, Osvaldo-Totti-Destro sind schon eine Garantie.
     
  14. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Genoa 2:4 Roma, eines der besten Spiele diese Saison. Die ersten 20 min hat die Roma geschlafen und Genoa hat das eiskalt ausgenutzt und 2x eingenetzt.

    Nach dem 2:0 ist die roma aufgewacht und konnte durch Totti und Osvaldo noch vor der Pause zum 2:2 ausgleichen. In der zweiten Halbzeit kippte das Spiel und vor allem die Abwehr hat sehr gut gestanden, keine einzige Chance für Genoa zugelassen...und die Offensive spielt groß auf, Osvaldo mit einem starken Kopfball zum 2:3 und am Ende kommt Lamela im Strafraum an den Ball und schlenzt ihn unhaltbar für Frey ins Tor zum 2:4.

    Das ganze Spiel lief heute mal wieder über Totti, der überall auf dem Spielfeld zu finden war und die Angriffe eingeleitet hat. Lamela und Osvaldo auch mit einer sehr starken Partie, die ganze Mannschaft mit einer kämpferischen Einstellung und spielerischer Überlegenheit. So kann es weitergehen, mein Tipp war nicht schlecht mit 3:4 ;)
     
  15. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Dass kann mqn ohne weiteres sagen, mal wieder 20 Min geschlafen, und man soll noch froh sein dass Borriello nicht der üblicher Tor der EX gemacht hat, sonst wäre Genoa mit 3-0 in Führung gegangen..dann weiß ich nicht ob man noch alles aufgeholt hatte..dieses Harmlosigkeit der erste Minuten muss unbedingt abgestellt werden..Dann wurden wir immer besser, dank Totti-De Rossi trotz seine angewöhnter position, Osvaldo der gestern gezeigt hat wie wertvoll für die mannschaft ist, Florenzi der nie müder wird, dazu sehr sehr gefährlich agiert, Lamela trotz sein Tor muss auf seiner Nebenleute mehr eingehen, Talent hat er ja..

    Tja sonst sieht man dass Totti rennen wie in seiner junge Jahren, im moment ist er sehr gut im form, wenn er so weiter spielt und tore wie bis jetzt macht überholt einer gewisse Piola in der ewiger Torschutze liste..
    Zu der kleine probleme De Rossi-Zeman, ich hoffe dass sich dieses wieder einrenkt, es wäre sehr schade wenn Daniele weggehen söllte, ohne ihn kann ich die Roma nicht vorstellen.. genau wie die spielerische Überlegenheit,man könnte jeder andere mannschaft schlagen, wenn wir endlich im Abwehr bereich solche fehler abstellen..:top::hail: