as roma

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von barisano, 2 Februar 2009.

  1. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Und die Nominierte spieler für Morgen in Derby gegen "i cafoni laziali"
    Juan wird leider fehlen..sonst sind alle am Bord.
    Juan, niente derby. Ma ci sono Pizarro e Brighi[​IMG]
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Die Roma gewinnt mit etwas Glück den Derby mit 0-2 beide Tore per
    Elfmeter, beide wohl gerecht, aber Schiri Morganti hätte für Lazio auch
    eine geben können, Borriello zum erst, & Vucinic waren die torjäger..ein
    guter erste halb zeit der Roma, danach wie man oft sieht lässt zu viel
    spielraum den gegner, so könnte Lazio besser agieren, und gefährlich
    werden, selbst wenn wir sporadisch immer wieder der spiel machen wollten,
    Semplicio versäumt der 0-2 und danach gerät die Roma etwas unter druck,
    die Abwehr insgesamt etwas besser als in andere spiele, Cassetti-Mexes-
    Burdisso-Riise ganz ok, Perrotta-Semplicio-De Rossi haben sehr überzeugt, Menez
    fing gut an, leider wegen Verletzung ausgewechselt, Greco der rein kam, hat mir
    gut gefallen, & war einer der beste auf den platz neben Vucinic und Borriello. Baptista
    der für Borriello kam, wurde im Strafraum gelegt, und Morganti pfiff zum zweite mal
    Elfmeter für die Roma..wenn die Roma die konstanz & konditionell noch etwas bessere
    werden, dann werden wir noch viel spass haben..
    FORZA ROMA
    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Das einzig gute Ergebnis an diesem Wochenende in Italien. Glückwunsch Roma! :top:
     
  5. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    So siehts wohl aus, es war im Vergleich zu den letzten Jahren ein "ruhiges" Derby, trotzdem blieb es immer spannend und die Roma gewinnt dann am Ende wohl doch verdient mit 0:2.
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Auch die Roma braucht mal Glück,:rolleyes: ja am Ende war es dieses Sieg verdient.
    naja solang die Spackos sich ruhig verhalten passiert in Rom gar nichts..
     
  7. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Am Mittwoch die begegnung A.S Roma vs A.C.F Fiorentina.

    [​IMG]
     
  8. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Am Mittwoch wieder gegen einen starken Gegner, doch ein Sieg ist wieder Pflicht wenn man nicht wieder den Anschluss an die oberen Teams verlieren will. Man hat die Mannschaft aus Florenz letzte Saison ab und zu deutlich stärker gesehen als im moment, von daher müsste die Roma daheim (vorrausgesetzt diese Konstanz ist jetzt gefestigt) gewinnen.
     
  9. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Schwieriger spiel für die Roma, Fiorentina möchte weiter die
    tabelle nach oben klettern, selbst wenn wichtiger spieler
    fehlen, Frey-Montolivo und der Mutu, wir brauchen weiter punkten
    um der Anschluss nicht zu verlieren..wollen mal hoffen, dass die
    Roma gewinnt.
     
  10. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Roma überzeugt gester abend gegen Fiorentina erneut, und ist nur noch 5 punkte
    von Tabellen führe Milan entfernt. top spiel der Roma, Semplicio & Menez die beste
    aus Roma seite, Borriello zeigt wie wertvoll er ist, Totti-De Rossi bringen bessere
    leistungen als vor 3 woche, & der junge Greco wird immer stärker, nur die abwehr
    schläft immer wieder, Mexes-Burdisso mit durchschnittliche leistungen, Riise hat gute
    leistungen gebracht, Cicinhio genau so, & nach ein paar wochen hat man der
    junge Rosi gesehen, der hat vor wochen eine schwache zeit gehabt wie den rest
    der mannschaft, die Fiorentina hat sich bemüht, aber gegen einer starke Roma
    war nichts zu holen, Mutu nach seine sperre wieder dabei, kann aber nicht viel
    dazu beitragen, Gilardino zeigt wie gefährlich er sein kann, D'agostino zeigt wie
    wertvoll sein kann, sehenswert Tor zum 3-2. sonst ein durchschnittlicher leistung
    der Viola, die anscheint noch nicht der trainer Wechsel absorbiert haben..nächste
    spiel tag, muss die Roma nach Turin zu Juve, und hoffen dass wir nochmal
    einer positiv ergebnis holen.
     
  11. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    [​IMG]
     
  12. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Sehe das ganze eigentlich genauso, die Abwehr macht es leider immer unnötig spannend, ob an diesem Spieltag gegen Fiorentina oder auch letztes mal in der CL gegen Basel...wenn die jetzt noch gefestigt spielt, erst dann hat die Roma die Leistungen der Vorsaison wieder erreicht.
    Sonst jetzt am Samstag gegen Juve wird ein sehr schwieriges Spiel, der Gewinner wird einen guten Sprung nach vorne machen.
     
  13. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Tja seit jahren gibt diese probleme, und leider sind ja geblieben, mit Spalletti war
    man fast gewohnt, jetzt mit Ranieri sieht oft genau so aus..aber irgend wann muss
    ja besser werden.
     
  14. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Juve 1:1 Roma -

    An sich interessantes Spiel, die Roma hatte mehr vom Spiel und hätte durchaus auch verdient gewinnen können...Juve nur ab und zu mit gefährlichen Szenen, aber durch Menez - Totti - Vucinic und Simplicio kam die Roma öfters mit gefährlicheren Aktionen vor das Tor von Juve.
    Als Ranieri ( für mich unverständlich) Totti auswechselte, erhöhten sich die Fehlpässe und die Angriffe wurden weniger und harmloser...Borriello für Totti war einer der Fehler von Ranieri, aber auch gegen Ende Brighi für Greco reinzubringen war ziemlich unklug...hätte eher den heute etwas schwächeren Vucinic für Adriano / Baptista gebracht, aber sei es drum 1 Punkt aus Turin mitzunehmen ist in Ordnung.
     
  15. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Genau so sehe ich auch..der Totti hätte nie herausgenommen, weil man gesehen
    hat dass er viel druck nach vorne brachte, der Greco hat eine kleine schwächerer
    fase gehabt, aber sonst gut gespielt, ja die besten waren Menez', & Mexes der langsam seine Alte Form wiederfindet.die gesamter Auswechslung waren für die
    Katz gestern..und auf Borriello hätte ich nicht von Anfang an verzichtetet.
     
  16. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
  17. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Gegen Udinese wirds ein schweres Spiel, die haben im moment einen Lauf, auch wenn sie am Anfang der Saison in der Krise waren.
    Sicherlich auch der Ausfall von De Rossi ärgerlich, aber dennoch genügend Qualität für Udinese :D

    Gibst mir sicher Recht Holgy ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2010
  18. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Es war auch schwer, Udinese hat gefährlich agiert, und Floro Flores
    & Di Natale sind mehrmals vor Julio Sergio aufgetaucht, die Abwehr
    ist ab zu mal leichtsinnig, Burdisso-Juan-Castellini gestern für Riise
    & Cassetti müssen unbedingt etwas besser ihre Gegner halten,
    leider hat sich Burdisso von platz stellen lassen, obwohl nichts dafür
    könnte, die mittelfeld spieler, Semplicio-Greco-Meneez werden
    immer stärker, und dazu tolles Tor von Menez, beste spieler.
    Borriello zeigte wie wertvoll er ist, und schoss dass 2-0, Totti war immer
    präsent und seine leistungen werden besser, aber fraglich ob er gegen
    Bayern spielt, insgesamt top leistung der gesamter mannschaft,
    herausragender waren für mich Menez & Greco der junge wird von
    spieltag zu spieltag stärker..und morgen CL gegen Bayern.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 November 2010
  19. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Am Sonntag die Begegnung Palermo vs A.S Roma


    Ab 20.45, bin gespannt ob die Roma weiter hin guter leistungen
    zeigt wie gegen die Bayern,(zweite halbzeit)

    edit holgy:

    3. Urheberrechtsverletzungen

    Hierzu gilt: Ein Kopieren des kompletten Artikels oder Textes verstößt gegen das Urheberrecht! Auszüge (kurze Zitate) mit dem Verweis auf die Online-Quelle sind rechtlich unbedenklich. Wird der Artikel mit eigenen Worten und mit Hinweis auf die Quelle (Nachprüfbarkeit!) wiedergegeben, ist das in Ordnung. Bei der Quellenangabe ist ein Direktlink anzugeben. Ein Link auf die Startseite der Quellseite ist nicht ausreichend.
    Direkte Zitate sind im Beitrag als solche zu kennzeichnen.

    Bilder sind in aller Regel urheberrechtsgeschützt und dürfen grundsätzlich ohne Einwilligung des Fotografen bzw. der abgebildeten Person (oder deren Agentur) nicht in das Forum gestellt werden, weil dies sonst eine unzulässige "Verbreitung" im Sinne des Urheberrechts darstellt. Das kann zu Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen führen. Im Zweifel sollte die Seite verlinkt werden, auf der das Bild gesehen wurde, anstatt unmittelbar das Bild zu posten.

    Gleiches gilt für Audio- und Videoaufnahmen. Links zu illegalen Audio- oder Videodownloads sind untersagt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 Dezember 2010
  20. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Roma holt sich ein schwere Niederlage in Palermo..
    3-1 für die Palermitani, & die Abwehr hat gestern mal wieder versagt,
    Cassetti-Mexes-Juan-Riise waren nicht mehr in der lage Miccoli-Pastore etc
    zu halten, die Mittelfeld spieler De Rossi-Semplicio-Pizarro genau so schlecht, und im sturm hat
    wohl bemüht aber nichts ging, Totti-Borriello haben nicht überzeugt, weil die Mittelfeldspieler
    keine Konzept gegenuber die starke aufspielender Palermitani hatten..beste bei der Roma
    war Menez solang er spielt, Baptista könnten man vergessen, und Totti gelingt in der
    92 Min, noch dass 3-1..jetzt sind immer noch am 7 ten Tabelle platz mit 8 Punkte
    Rückstand auf Milan.
     
  21. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Die Niederlage ist "noch" zu verkraften, denn alle anderen die vor der Roma stehen konnten auch nicht vernünftig punkten (außer Inter).
    Palermo hat gezeigt, dass sie richtig guten Fußball spielen können, sicherlich auch durch die schlechte Leistung der Roma zustande gekommen, aber trotzdem haben sie gute Kombinationen gezeigt.

    Ich hoffe nur das diese Niederlage ein kleiner Ausrutscher war, denn sonst wäre die Konstanz wieder futsch.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Es fordert einem halt nicht jeder Gegner so wenig ab wie der FC Bayern ;)
     
  23. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Naja, selbst wenn Palermo gestern stark spielt, muss man zumindest
    ein Remis mitbringen..wenn die Lupachiotti um die meisterschaft spielen wollen.
    http://www.ilromanista.it/images/copertina/copertina.pdf
    http://www.forzaroma.info/news-as-roma/31293-la-maledizione-del-numero-qtreq.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 November 2010
  24. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Und mal wieder redet man über eine Neue Trainer bei der Roma,:) im moment
    ist Carletto Ancelotti der Favorit.:top: laut Englische Presse, ((The Indipendent.) ist
    Carletto nicht mehr zufrieden in London,(seit sein Vice Wilkins entlassen wurde) & möchte
    wieder zurück, sein größte Wunsch wäre A.S Roma zu trainieren..naja dann warten wir
    die ganze Entwickelung mal ab.
    Secondo la stampa inglese la Roma avrebbe contattato Ancelotti
     
  25. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Wäre mein absoluter Traum, auch wenn ich mit Ranieri weiterhin zufrieden bin, aber Ancelotti steht in meiner Wunschliste an Trainern für die Roma einfach über allen anderen.
     
  26. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Meine auch, selbst wenn ich nichts gegen Ranieri habe. es wurde
    sogar im RAI Sport 2 heute abend sogar gebracht, bin gespannt.
     
  27. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    So geht es vielen Roma Fans, ich persönlich finde Ranieris Denkweise sehr ansprechend, aber sollte es nochmal zu einer negativen Serie kommen, wäre mir ein Trainerwechsel natürlich auch lieber.

    Aber in Palermo zu verlieren ist keine Schande, die sind einer der stärksten Teams daheim in der Serie A, von daher sollte man die Niederlage einfach hinnehmen.
     
  28. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    ich finde das Ancelotti als nachfolger von Ranieri sinn macht.
    Er ist gebürtiger Römer und ein erfolgreicher Coach der neue ideen in die Mannschaft impfen kann.
    Ich habe volles vertrauen, das er gut zu der Roma passen wird und zu einem ruck in der mannschaft kommt,das nötig ist!
     
  29. AsRoma10Totti10

    AsRoma10Totti10 Member

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Als Nachfolger wäre er sicherlich mind. genauso gut wie Ranieri, mal sehen was Sensi und Co für die Zukunft planen. (Vielleicht auch mit Ranieri, eine Niederlage zwischendurch gegen einen starken Gegner ist nicht schlimm, eine Serie Niederlagen hingegen schon.)

    Nebenbei, wem drückst du in der Serie A die Daumen?
     
  30. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Eigentlich ist man mit Ranieri zufrieden, selbst wenn wir etwas an spielerische Glanz
    verloren haben, mit Carletto könnten wir stabiler werden..
    Rein informativ quo_vadis,:) aber Carletto ist gebürtiger Reggiolese (Reggiolo.Parma) sein fussball karriere fing dort an, dann fast 10 jahre bei der Roma, 1979–1987, und danach Milan..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  31. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    2:2 das war aber eine schlechte Leistung von der Roma von 2:0 auf 2:2 und hätte auch ein Chievo Sieg sein können!..so kann es nicht weitergehen und was mich wunderte das Adriano auf dem Platz war .
    So kann man nicht den scudetto holen ..das geht gar nicht, (DeRossi rot in der 40 minute!)