Artikel: Wetklo als Stoßstürmer

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von To1989, 18 Oktober 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Am kommenden Samstag muss der 1. FSV Mainz 05 mit einer sehr geschwächten Offensivabteilung zum Auswärtsspiel nach Leverkusen. Trainer Thomas Tuchel kann unter anderem nicht auf Eric Maxim Choupo-Moting und Neuzugang Ivan Klasnic zurückgreifen, allerdings hat der Fuchs einen ausgefallenen Alternativplan in der Hinterhand.

    23046


    Ivan Klasnic hat nach seiner Zehenblessur noch enormen Trainingsrückstand und Choupo-Moting ist nach seiner Meniskusoperation noch nicht wieder fit. Damit bleibt Tuchel wohl nichts anders übrig, als Adam Szalai , Nicolai Müller und Andreas Ivanschitz von Beginn an aufs Feld zu lassen. Dies ist allerdings nur eine Prognose, denn der Coach hat noch ein weiteres Ass im Ärmel. Ersatzkeeper Heinz Müller ist mittlerweile wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und wäre wohl zum Spiel gegen die Werkself wieder einsatzbereit.


    Dadurch wäre der nominelle erste Torwart Christian Wetklo wieder für andere Aufgaben zu haben. "Wetklo in den Sturm, Heinz ins Tor", sagte Tuchel am Donnerstag etwas ironisch angehaucht. Während der Länderspielpause konnte Wetklo seine Stürmerqualitäten bereits mit 2 Treffern unter Beweis stellen. "Er erklärt den Stürmern gerne, wie sie schießen müssen", so Tuchel mit einem Augenzwinkern. Wahrscheinlicher als ein Torwart an vorderster Front ist natürlich die erste Variante, vor allem weil Szalai am Dienstag sein Selbstvertrauen mit einem Treffer gegen die Türkei wieder aufstocken konnte. Auch in der Bundesliga konnte der Ungar bislang überzeugen. Mit 3 Treffern ist er momentan der beste Torschütze in Mainz.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wetklo schießt Leverkusen ab, das wäre mal was! :D