Artikel: Weltpokalsiegerbesieger FC St. Pauli zu Gast in München

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Fussballer, 11 Dezember 2010.

  1. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    12504Heute um 15.30 Uhr folgen die weiteren Begegnungen des 16. Spieltags, nachdem Hannover bereits den VfB Stuttgart im Freitagabendspiel mit 2:1 (1:0) bezwingen konnte.
    Dabei ist der traditionsreiche FC St. Pauli zu Gast in der bayerischen Allianz-Arena.
    Es ist ein Duell der Gegensätze, die Bayern haben einen Mannschaftswert (laut transfermarkt.de) von etwa 300 Millionen Euro , dem gegnüber stehen gute 30 Millionen Euro auf Seiten der Hamburger.
    Die Bilanz der letzten fünf Spiele (Bundesliga) spricht ebenfalls für einen Sieg des deutschen Rekordmeisters, zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage stehen bei den rot-weißen im Buch.
    Der FC St. Pauli holte aus den vergangenen 5 Partien nur 4 Punkte, zuletzt einen Dreier am Millerntor gegen den Mitaufsteiger Kaiserslautern (1:0).
    Für den Weltpokalsiegerbesieger; 2002 gewann der damals Tabellenletzte St. Pauli mit 2:1 gegen den frischgebackenen Weltpokalsieger aus München; aus Hamburg geht es heute darum weitere wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln.
    Die Münchener möchten den Anschluss an die internationalen Ränge halten, dies geht natürlich nur mit einem Sieg gegen den FC St. Pauli, der befreit aufspielen wird.
    In der Offensivreihe bleiben die Bayern weiterhin vom Pech verfolgt, der niederländische Coach Louis van Gaal wird neben den Langzeitverletzten Arjen Robben und Ivica Olic nun auch auf den zuletzt so erfolgreichen, aber nun grippegeschwächten Mario Gomez verzichten müssen.
    Anstelle von Mario Gomez wird wahrscheinlich Thomas Müller auflaufen und versuchen für viel Unruhe in der Hamburger Hintermannschaft zu sorgen.

    Der 16. Spieltag im Überblick:

    Hannover - Stuttgart 2:1 (Fr)

    Bayern - St. Pauli (Sa)
    Hamburg - Leverkusen
    Hoffenheim - Nürnberg
    Köln - Frankfurt
    Kaiserslautern - Wolfsburg
    Dortmund - Bremen

    Freiburg - Mönchengladbach (So)
    Mainz - Schalke

    Bild: mil_es ©Flickr