Artikel: Walter Frosch - Eine Fußball Legende!

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von André, 15 September 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Sagt Euch der Name Walter Frosch etwas? Oder sein Spitzname Froschi? Nein? Dann habt Ihr eine legende im Deutschen Fußball verpasst!

    Walter Frosch spielte in den Siebzigern für den FC St. Pauli und für den 1. FC Kaiserslautern. Dabei kam Froschi auf 61 Bundesliga und 63 2. Liga Spiele für die beiden Vereine.

    Sein erster Bundesligatrainer Erich Ribbeck erkannte früh: "Wenn Sie solider leben, könnten Sie viel höher spielen!"

    Als aktiver Fußballprofi soll Frosch bereits 60 Zigaretten am Tag geraucht haben. Selbst auf dem Platz hatte er schonmal die Kippen dabei, wie Ihr auf dem nachfolgendem Video sehen könnt:

    [video=youtube;EqekSuj5HCo]http://www.youtube.com/watch?v=EqekSuj5HCo&feature=player_embedded[/video]

    Froschi wurde von Bundestrainer Jupp Derwall sogar zur B-Nationalmannschaft eingeladen. Froschis ernüchternde Antwort darauf: "Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl."

    60 Zigaretten und Ouzo

    Frosch soll mal am Abend vor einem Gastspiel beim FC Schalke 04 beim Griechen auf 2-3 Ouzos reingeschaut haben. Dabe wurden es am Ende einige Ouzos mehr und gegen 3 Uhr nachts wettete Froschi um 10 Liter Bier, dass er beim 400 Meter lauf der Schnellste sei. Natürlich gewann Frosch!

    "Bindehautentzündung" antwortete Frosch seinem Trainer Ribbeck der am nächsten morgen wissen wollte, was mit seinem Spieler los sei.

    Froschi sollte beim Spiel gegen Schalke den Nationalstürmer Erwin Kremers ausschalten, dies tat er dann auch auf seine Weise:.

    "Den habe ich am Anfang dreimal über die Bande gehauen, daß da Feierabend war. Nach 18 Minuten wurde er ausgewechselt. In den letzten zehn Minuten bin ich noch fünfmal nach vorne gelaufen, habe immer geschrien, dass ich den Ball haben wollte, und war froh, dass ich nicht angespielt wurde. Die Fans waren begeistert." Standing Ovations, Froschi bester Mann.

    Ribbeck meinte hinterher: 'Na ja, von Ihrer Bindehautentzündung hat man ja nicht viel gemerkt.'"

    Nach mittlerweile 5 Krebsoperationen ist Froschi mittlerweile rauchfrei, vermissen tut er es aber immer noch: "Ich würde lieber eine rauchen als vögeln."
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Natürlich ist es nicht rühmlich 60 Kippen am Tag zu rauchen, aber Frosch ist definitv ein Original.
    Solche Typen gibt es heute kaum noch. Auf der anderen Seiten würden solche Typen heute wohl auch nicht mehr in der Bundesliga bzw. im Profifußball bestehen können.

    Mario Basler ging ja auch ein wenig in die Richtung, wenn vermutlich auch wesentlich harmloser als Frosch.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    :top: eine echte type.
     
  5. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Du hast vergessen, dass er mal in einer Zweitliga-Saison in 37 Spielen (?) 27 gelbe Karten sah, und wegem ihm die Gelbsperre eingefürht wurde ;).
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    R.I.P. Walter!
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    -> Walter Frosch viel zu früh verstorben
    Möge er in Frieden ruhen
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  9. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    Immer noch Kult: