Artikel: Turbulentes Eröffnungsspiel: Polen - Griechenland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von To1989, 8 Juni 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Endlich ist es soweit! Um Punkt 18:00 Uhr wurde heute die diesjährige EURO angepfiffen. Im ersten Spiel standen sich Gastgeber Polen und Griechenland gegenüber. Von Anfang an waren die Polen leicht favorisiert und vor knapp 60.000 heimischen Fans bat sich den Spielern eine fantastische Atmosphäre. Nach einer 12-minütigen Eröffnungsfeier, die unter dem Motto „Respect“ stand, wurde die Partie von Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo angepfiffen.

    21087

    1.-10. Minute:
    Das Spiel war in der Anfangsphase noch sehr unstrukturiert, da beiden Teams noch die Nervosität in den Beinen steckte. Die Polen kamen jedoch nach und nach besser ins Spiel und bestätigten, dass ihre Mannschaft das größere spielerische Potenzial hat.

    15. Minute:
    Die Griechen hatten zwar in der 14. Minute eine kleine Chance nach einem Freistoß, jedoch hatte Polen nur kurze Zeit später die erste wirklich gute Chance des Spiels. Der Dortmunder Lukasz Piszczek setzte sich wie bereits mehrmals zuvor gekonnt auf der rechten Seite durch und flankte hart auf seinen Teamkollegen Robert Lewandowski, der allerdings wenige Zentimeter am Ball vorbeisegelte.

    17. Minute: Tor für Polen - Lewandowski
    Erneut verlieren die Griechen den Ball viel zu leicht im Aufbauspiel und ermöglichen somit Kuba Blaszczykowski ein Solo über die rechte Seite. Seine Flanke landet beim völlig freistehenden Lewandowski, der aus vollem Lauf nur noch zum 1:0 einnicken musste.

    20.-45. Minute:
    Nach der ersten Schockphase kommen die Griechen zunehmend besser ins Spiel, jedoch fehlen vor dem Strafraum der Polen die Ideen für einen entscheidenden Pass. Somit flogen meist nur halbherzige Flanken vor das gegnerische Tor, die allerdings ohne größere Probleme abgewehrt werden konnten.

    Nachspielzeit der ersten Halbzeit: Rot für Griechenland - Sokratis
    Im Mittelfeld kommt Murawski bei einer Drehung ins Stolpern und fällt mehr oder weniger in den Bremer Sokratis rein, der ihm im Fallen noch einen kleinen Schubser mit auf den Weg gibt. Für Schiri Carballo ein gelbwürdiges Eingreifen des Griechen, der nur 10 Minuten zuvor bereits die erste gelbe Karte gesehen hatte. Folglich mussten die Griechen die zweite Hälfte zu 10. bestreiten.

    51. Minute: Tor für Griechenland – Salpingidis
    Die Griechen konnten einen Konter verwerten und somit den nicht vorherzusehenden Ausgleich erzielen. Über rechts kam die Flanke, die Gekas in der Mitte allerdings nicht richtig erwischte. Der Ball blieb jedoch im Strafraum liegen, wodurch der heranrauschende Salpingidis nur noch abstauben musste.

    62. Minute:

    Die Polen waren sichtbar geschockt und die Griechen witterten ihre Chance. Plötzlich tauchte Samaras frei vor Szczesny auf, jedoch traf er den Ball nicht richtig und somit flog das Leder ein paar Meter über den Kasten.

    69. Minute: Elfmeter für Griechenland; Rot für Szczesny
    Nach einem Steilpass stand Salpingidis frei vor Szczesny, der sich nur noch mit einem Foul zu helfen wusste und wegen dieser Notbremse die rote Karte kassierte. Den Elfmeter von Karagounis konnte Ersatzkeeper Tyton allerdings glänzend parieren.


    Endergebnis: 1:1

    In den letzten 20 Minuten fehlte bei beiden Teams die letzte Entschlossenheit und vor allem die zündende Idee. Nachdem die Griechen in der zweiten Halbzeit deutlich offensiver zu Werke gingen und auch in der Defensive besser standen trennen sich Polen und Griechenland am Ende mit einem leistungsgerechtem 1:1 Unentschieden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Das Rot gegen Sokratis war ja wohl ein schlechter Scherz!
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Es waren eher zwei Gelbe, und ich meine unterm Strich kann man beiden geben.
     
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Können kann man vieles.