Artikel: Transferticker - Was tut sich in den Vereinen der Welt?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von To1989, 25 Mai 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Die Saison in den meisten Ligen ist gelaufen, was bedeutet, dass nun auf dem Transfermarkt wieder einiges los ist. Die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit laufen in ganz Europa auf Hochtouren. Den Überblick behält man da nur schwer, daher folgt nun eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten.

    20917

    Valencia schnappt sich Pereira
    Der Dritte der spanischen Liga hat Joao Pereira von Sporting Lissabon unter Vertrag genommen. Der Verteidiger bekommt einen Dreijahresvertrag und kostete seinen neuen Arbeitgeber 3,6 Millionen Euro. Je nachdem, wie erfolgreich der Klub in Zukunft sein wird könnte sich diese Summe allerdings noch bis auf 5,26 Millionen erhöhen. Pereira ist unter anderem portugiesischer Nationalspieler und wird somit auch bei der EM auf Deutschland treffen.

    Gavranovic geht zurück in die Schweiz

    Nachdem Mario Gavranovic weder bei Schalke noch in Mainz so richtig zum Zug kam zieht es den Schweizer Nationalspieler nun wieder zurück in seine Heimat. In der kommenden Saison wird er für den FC Zürich aktiv sein.

    Korkmaz nach Ingolstadt
    Ümit Korkmaz wird vom Aufsteiger Eintracht Frankfurt zum FC Ingolstadt wechseln. Der Flügelflitzer erhält einen Vertrag bis 2014em Vertrag bis 2014 ausstattet.

    Kjaer hat keine Lust auf Wolfsburg
    Nachdem der VFL Wolfsburg offiziell Interesse an Felipe Santana geäußert hat will Simon Kjaer nicht mehr zurück zu Felix Magath. Der 23-Jährige war bisher an den AS Rom ausgeliehen. Die Italiener könnten ihn für 7 Millionen Euro kaufen. Bleibt abzuwarten, ob der Serie A Klub diese Ablöse bezahlen will.

    Karlsruhe leiht Brandstetter aus, Dulleck bleibt
    Der Karlsruher SC beginnt mit den Planungen für die dritte Liga. Simon Brandstetter kommt auf Leihbasis vom SC Freiburg und zudem hat Stürmer Patrick Dulleck seit Donnerstag einen gültigen Profivertrag.

    Kommt Hoilett trotz Mlapa nach Gladbach?
    Borussia Mönchengladbach hat Peniel Mlapa von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Trotzdem ist der 21-Jährige Stürmer David Hoilett von den Blackburn Rovers trotzdem noch ein Thema, da er ablösefrei wechseln könnte.

    Andreasen bleibt bei 96

    Nun bestätigte sich endgültig, dass Andreasen doch bei den 96ern bleibt. Er erhält einen vorläufigen Vertrag bis 2013. "Wir sind von Leons Qualitäten überzeugt. Die Vertragsverlängerung ist ein Zeichen unserer Wertschätzung für einen international erfahrenen Spieler", so 96-Geschäftsführer Schmadtke.

    Ginczek nach St. Pauli
    Daniel Ginczek steht kurz vor einem Wechsel nach St. Pauli. Die Hamburger wollen den Dortmunder für ein Jahr auf Leihbasis verpflichten.

    Bruma bleibt beim HSV
    Jeffrey Bruma vom FC Chelsea bleibt ein weiteres Jahr in Hamburg. Der niederländische Innenverteidiger ist bisher nur ausgeliehen und soll sich beim HSV weiter entwickeln.

    Manchester United will Kagawa
    Langsam kommt Licht in die Sache Shinji Kagawa. Es gibt nun ein offizielles Angebot von Manchester United. Allerdings soll es sich noch nicht um die gewünschte Ablösesumme von 17 Millionen Euro handeln. Eine Entscheidung steht damit also noch nicht unmittelbar bevor.

    Owomoyela vor neuem Vertrag
    Patrick Owomoyela steht trotz einer Verletzung vor einer Vertragsverlängerung beim deutschen Meister. Der Verteidiger hat ein Angebot für einen Einjahresvertrag vorliegen, allerdings müssen noch einige Details geklärt werden.

    Kuijt sagt nicht nein zum HSV
    "Ich bin stolz, dass ein so großartiger, wunderbarer Verein Interesse an mir hat", so Stürmer Dirk Kuijt, nachdem bekannt wurde, dass die Hanseaten am Holländer interessiert sind. Fix ist noch nichts, allerdings hält Kuijt den HSV für eine reizvolle Option.

    Lavezzi vor Abgang, Cavani nur bei Riesenablöse
    Beim italienischen Pokalsieger Neapel lichten sich die Reihen. So ist wohl Ezequiel Lavezzi nicht zu halten. Er wird den Verein wohl für rund 30 Millionen Euro in Richtung Manchester City oder Paris St.-Germain verlassen. Für Cavani soll es auch schon Interessenten geben, allerdings möchte ihn Neapel-Patron Aurelio de Laurentiis auf keinen Fall gehen lassen: "Bei Edinson würde ich höchstens bei einer ganz verrückten Summe ins Grübeln kommen."

    Breno zu Lazio Rom
    Bayerns Innenverteidiger Sorgenkind Breno hat einen neuen Arbeitgeber. Der 22-Jährige bekommt bei Lazio Rom ab dem 1. Juli einen Dreijahresvertrag.

    Alushi zum FCK

    Der 1. FC Kaiserslautern stellt sich auf die 2. Liga ein und hat nun Enis Alushi vom SC Paderborn verpflichtet.

    Suarez zum FCB?
    Beim deutschen Rekordmeister ist ein neuer Name im Gespräch. Matias Suarez vom RSC Anderlecht soll nach eigenen Aussagen schon ein Angebot aus München vorliegen. Der Stürmer wurde in Belgien zum Spieler der Saison 2011/12 gewählt.

    Höwedes-Wechsel ausgeschlossen
    Benedikt Höwedes wird laut aktueller Informationen nicht zum FC Bayern wechseln. Des Weiteren ist zurzeit auch ein Rafinha-Transfer zu Schalke kein Thema mehr.

    Moura ist heiß begehrt

    Real Madrid, Chelsea und andere Topklubs sollen an Lucas Moura interessiert sein. Der 19-jährige Youngster vom FC Sao Paulo soll bereits in Gespräche und Verhandlungen verwickelt worden sein. Ein unglaubliches 40-Millionen-Angebot vom FC Chelsea soll indes allerdings schon abgelehnt worden sein.