Artikel: Torwart Rogério Ceni erzielt sein 100. Tor

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 28 März 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Freistoß, und Tor! Der Schütze feiert seinen 100. Treffer. Tolle Leistung! Der Torschütze, ist ein Torwart! Brasiliens Torwart-Idol Rogério Mücke Ceni hat sich mit einem einmaligen Jubiläum endgültig in die Fußball-Geschichtsbücher eingeschrieben!

    Unglaublich aber wahr, der Torhüter vom FC São Paulo erzielte gestern das hunderste Tor seiner Karriere. Rogério Ceni ist der torgefährlichste Torhüter der Welt. Wohl ein Rekord für die Ewigkeit.

    Laut wikipedia hatte Ceni bis zum 30 August 2010 90 Tore erzielt. Davon 53 per Freistoß und 37 per Elfmeter.

    [video=youtube;2ApQuZInPVI]http://www.youtube.com/watch?v=2ApQuZInPVI[/video]

    Die ganz große Bühne blieb dem 37 jährigen Schlussmann Brasiliens aber bisher verwährt. Ceni war zwar bei einigen Tunieren im Kader der Seleção, und wurde 2002 Weltmeister, leider blieb er meist ohne Einsatz. Bei der WM 2006 in Deutschland kam Ceni in der 82. Minute beim Stand von 4:1 der Brasilianer gegen Japan zu seinem einzigen Einsatz bei einer Weltmeisterschaft.

    Aber dennoch: 100 Tore sind ein absoluter Wahnsinn, da wäre selbst mancher Offensivspieler der Bundesliga froh, wenn er diese zu seinem Karriereende auf der Habenseite verbuchen könnte!

    Vielleicht kommt in naher Zukunft ja auch noch das ein oder andere Tor hinzu.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Schon irre, wenn man bedenkt, dass der für seine Torwart-Tore berühmte José Luis Chilavert in seiner Profikarriere nur ganze 37 Tore erzielt hat! :staun:

    José Luis Chilavert
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ups, ich glaub ich muss mich da revidieren, denn das waren nur die Liga- und NM-Spiele. Danach kommt Ceni auch "nur" auf 44.

    Rogério Ceni

    Aber sein zweiter Vorname ist lustig... :D