Artikel: Topspiel: SG Dynamo Dresden vs. SG Eintracht Frankfurt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 September 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    17192Zum Topspiel am 9. Spieltag der 2. Bundesliga trifft die SG Dynamo Dresden am heutigen Montag (26.09.) abend ab 20:15 im heimischen Glücksgas-Stadion auf den Liga-Konkurrenten SG Eintracht Frankfurt. Sport1 und Sky übertragen live. Einen kostenlosen Live Stream im Internet, bietet Sky seinen Kunden ebenfalls an.

    Das Spiel ist seit Tagen ausverkauft, 32.066 Zuschauer werden die Partie mit Spannung im Stadion verfolgen, dabei wird auch der Frankfurter Gästeblock gut gefüllt sein: 2.400 Eintracht Fans sind mit in den Osten gereist.

    Gewaltspiel, Ausschreitungen, Pyro-Aktionen sind Wörter die die Verantwortlichen heute abend nicht hören möchten. Die beiden Fanlager werden konsequent voneinander getrennt.

    Organisationsleiter Martin Börner sagte gegenüber dem MDR: "Das Spiel wurde vom Deutschen Fußball-Bund als Partie mit erhöhtem Sicherheitsaufkommen eingeschätzt. Beide Vereine stehen unter Beobachtung."

    Gleichzeitig appelierte er an die Dynamo Fans keine Pyrotechnik zu verwenden oder Gegenstände aufs Spielfeld zu werfen. Im Stadion wird am Abend zudem kein Alkohol ausgeschenkt.

    Systemwechsel bei der Eintracht?

    Trainer Armin Veh konnte sich offenbar dazu durchringen das System der Eintracht zur Freude der Fans umzustellen. Dabei setzt der Trainer am heutigen offenbar zum ersten mal auf eine Aufstellung mit 2 nominellen Spitzen. Neben Mo Idrissou, der bisher in 2 Spielen bereits 3 Tore für die Eintracht geschossen hat, wird vermutlich Theofanis Gekas in der Startelf stehen.

    Marcel Heller gegen seinen Ex-Club

    Bei Dynamo Dresden will Trainer Ralf Loose Marcel Heller von Beginn an bringen. Dabei dürfte Marcel Heller, gegen seinen Ex-Club top-motiviert sein. Der 25jährige ist erst im Sommer aus Frankfurt nach Dresden gewechselt ist:

    "Ich bin natürlich besonders heiß darauf, gegen meinen Ex-Verein zu spielen und brenne auf einen Einsatz. Ich möchte meinem alten Club zeigen, was ich kann und beweisen, dass es unnötig war, mich wegzuschicken."

    Dynamo steht nur einen Punkt vor einem direkten Abstiegsplatz und möchte sich Luft nach unten verschaffen. Der Eintracht hingegen fehlen aktuell 5 Punkte auf den zweiten, und somit letzten direkten Aufstiegs-Platz. Mit einem Auswärtssieg in Dresden könnten die Adler den Abstand auf Fortuna Düsseldorf auf 2 Punkte verkürzen.

    Das Topspiel der zweiten Bundesliga verspricht viel Brisanz sowohl auf den Rängen als auch auf dem Rasen. Wir hoffen auf eine interessante Partie mit vielen Höhepunkten und einer friedlichen aber lautstarken Atmosphäre im Stadion.

    Die voraussichtlichen Aufstellungen

    Dynamo Dresden

    Eilhoff - Gueye, Bregerie, Jungwirth, Subasic - Koch, Fiel, Solga, Heller - Dedic, Poté
    Trainer: Loose

    Eintracht Frankfurt

    Nikolov - Jung, Anderson, Schildenfeld, Djakpa - Schwegler - Rode, Meier, Köhler - Gekas, Idrissou
    Trainer: Veh
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Die Diskussion zum heutigen Montag Abend Topspiel findet im Forum unter dem folgenden Link statt:

    Dynamo Dresden vs. SG Eintracht Frankfurt - Topspiel Montag, 26.0.29.2011