Artikel: Topspiel: 1860 München - Energie Cottbus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Februar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    1860 München und der FC Energie Cottbus starten heute als letzte Profi-Teams in die Rückrunde. Die Münchener Löwen möchten von den Punktverlusten der Konkurrenz profitieren und mit einem Sieg ins Fußballjahr 2012 starten.

    Im Falle eines Siegs wäre die Sechziger "nur" noch 7 Punkte von Platz 2 und dem somit verbundenen direkten Aufstiegsplatz entfernt. Zumindest eine Option um evtl. im späteren Saisonverlauf nochmal ganz oben angreifen zu können.

    18917​

    In München startet der TSV 1860 München am Montagabend gegen Energie Cottbus in die Rückrunde der zweiten Bundesliga.

    Näher oben heranrücken!

    "Wir wollen unsere gute Serie vor Weihnachten fortsetzen und näher oben heranrücken. Wir haben ein Hoch, und das gilt es auszubauen", zeigte sich Löwen-Trainer Reiner Maurer gegenüber der "Münchener Abendzeitung" optimistisch.

    Nachdem die Münchener in der Hinrunde 13 Punkte aus fünf Spielen geholt hatten, hatte zuletzt ein Eklat mit dem jordanischen Investor Hasan Ismaik im Verein für Unruhe gesorgt.

    Erst die Verpflichtung der Neuzugänge Guillermo Vallori und Maximilian Nicu und die Vertragsverlängerung mit Trainer Maurer konnte vor dem Duell gegen Cottbus für bessere Stimmung sorgen.

    Aufbruchstimmung bei 1860

    "Ich bin nach Werner Lorant der erste Trainer, dessen Vertrag zwei Mal verlängert wurde. Das ist eine Auszeichnung. Ich will jetzt dazu beitragen, uns näher an die erste Liga heranzubringen", versprach Maurer mit Blick auf die Konkurrenz.

    Am Wochenende hatten sowohl St. Pauli als auch Greuther Fürth eine Punktlandung verpasst. Auch Düsseldorf kam gegen Ingolstadt über ein Unentschieden nicht hinaus.

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans