Artikel: Serie A: Lazio Rom legt gegen Cesena vor

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 10 Februar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Zum Auftakt des 23. Spieltags in der Serie A konnte Lazio Rom vorlegen. Gegen den Vorletzten Cesena tat man sich aber lange Zeit schwer und lag zur Halbzeit mit 0:2 hinten. Durch eine furiose Aufholjagd mit nur 10 Spielern konnte der Klose-Club die Partie aber noch drehen.

    Lazio rangiert aktuell auf Platz 3 der Serie A mit nur 3 Punkten Rückstand auf Tabellenführer Juventus Turin. Die vecchia signora (Alte Dame) hat allerdings 2 Spieler weniger als Lazio.

    18985Lazio Fans (Bild: I, Andrea Buratti under CC BY-SA)

    In der italienischen Serie A hat Lazio Rom mit dem deutschen Nationalspieler Miroslav Klose gegen den AC Cesena mit 3:2 (0:2) gewonnen.

    Zur Halbzeit 0:2 hinten

    In der ersten Halbzeit gelang Cesena nach einem Konter der frühe Führungstreffer durch Adrian Mutu (14.).

    Zudem sah Lazio-Verteidiger Abdoulay Konko nach einem Foul im eigenen Strafraum die Rote Karte, den fälligen Elfmeter verwandelte Vincenzo Iaquinta (35.) zum 2:0-Pausenstand aus Sicht der Gäste.

    Spiel in Unterzahl gedreht

    In der zweiten Hälfte dreht Lazio die Partie. Zunächst gelang der Anschlusstreffer durch Hernanes (53.), die Römer gingen schließlich per Doppelschlag durch Senad Lulic (61.) und Libor Kozak (63.) in Führung und verteidigten das 3:2 bis zum Schluss.

    Lazio bleibt dran

    Mit dem Sieg steht Lazio mit 42 Zählern zumindest vorübergehend auf Tabellenplatz drei. An der Spitze thront weiterhin Juventus Turin mit 45 Punkten.

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans