Artikel: Schalke kriselt, Papadopoulos muss zahlen

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von To1989, 28 November 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Nach einem überragenden Oktober mit 4 Siegen aus 4 Bundesligaspielen (darunter auch der Derbysieg gegen Borussia Dortmund) geht es nun für die Schalker im November steil bergab. Aus den letzten 5 Spielen konnte Königsblau nur schwache 4 Punkte holen, was sich natürlich auch in der Tabellen spiegelt. Der Platz direkt hinter den Bayern haben Trainer Stevens und Co längst verloren. "Wir haben unsere Leistung nicht gebracht", so Stevens nach der 3:1-Niederlage gegen den Hamburger SV.

    23695


    "Es ist klar, dass wir möglichst bald mal wieder einen Dreier holen müssen", sagte Mittelfeldmotor Jones nach dem enttäuschenden 1:1 gegen die Eintracht aus Frankfurt. Damals war er auch noch optimistisch, was das Gastspiel in Hamburg anging: "Mit van der Vaart fehlt dem HSV eine große Stütze. Das kann uns nur recht sein." Damit hat der Schalker schon recht. Die Hamburger verloren 3 mal ohne ihren Spielmacher und erzielten nicht ein einziges Tor und trotzdem reichte es nun zu 3 Toren und 3 Punkten gegen die Schalker.

    Vor allem kritisierte Jones allerdings die Offensive, die vor dem Sechzehner der Hanseaten einfach keine zündenden Ideen kreieren konnten. "Vorne nutzen wir unsere Chancen nicht, hinten machen wir die entscheidenden Fehler. Das ist völlig unnötig und darf uns nicht passieren", so der Kapitän und Nationalspieler Benedikt Höwedes. Trotzdem will nach der 99. Bundesliga-Niederlage von Trainer Huub Stevens noch niemand etwas von einer Krise hören. Am Samstag gibt´s für S04 die nächste Bewährungschance, denn dann kommen die Gladbacher nach Gelsenkirchen. "Wir müssen anders auftreten!", fordert Jones.

    Daran muss sich auch Kyriakos Papadopoulos halten, zumindest abseits des Platzes. Im Spiel gegen Bayer Leverkusen kassierte der Grieche eine rote Karte mit Folgen. Beim verlassen des Spielfelds trat er wütend mit voller Kraft gegen eine Wasserflasche, die dadurch ihren kompletten Inhalt über einen TV-Mitarbeiter vergoss. Der deutsche Fußball-Bund konnte eine solche Aktion natürlich nicht einfach stehen lassen. Wegen unsportlichem Verhalten muss Papadopoulos nun eine Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro bezahlen. Eine Summe, die der Verteidiger sicherlich gerne bezahlen wird, falls jemand ihm dafür garantieren würde, dass es ab sofort auch sportlich wieder besser laufen wird...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    Nach einem überragenden Oktober mit 4 Siegen aus 4 Bundesligaspielen (darunter auch der Derbysieg gegen Borussia Dortmund) geht es nun für die Schalker im November steil bergab. Aus den letzten 5 Spielen konnte Königsblau nur schwache 4 Punkte holen, was sich natürlich auch in der Tabellen spiegelt. Der Platz direkt hinter den Bayern haben Trainer Stevens und Co längst verloren. "Wir haben unsere Leistung nicht gebracht", so Stevens nach der 3:1-Niederlage gegen den Hamburger SV.

    Den Anhang 23695 betrachten


    "Es ist klar, dass wir möglichst bald mal wieder einen Dreier holen müssen", sagte Mittelfeldmotor Jones nach dem enttäuschenden 1:1 gegen die Eintracht aus Frankfurt. Damals war er auch noch optimistisch, was das Gastspiel in Hamburg anging: "Mit van der Vaart fehlt dem HSV eine große Stütze. Das kann uns nur recht sein." Damit hat der Schalker schon recht. Die Hamburger verloren 3 mal ohne ihren Spielmacher und erzielten nicht ein einziges Tor und trotzdem reichte es nun zu 3 Toren und 3 Punkten gegen die Schalker.

    Vor allem kritisierte Jones allerdings die Offensive, die vor dem Sechzehner der Hanseaten einfach keine zündenden Ideen kreieren konnten. "Vorne nutzen wir unsere Chancen nicht, hinten machen wir die entscheidenden Fehler. Das ist völlig unnötig und darf uns nicht passieren", so der Kapitän und Nationalspieler Benedikt Höwedes. Trotzdem will nach der 99. Bundesliga-Niederlage von Trainer Huub Stevens noch niemand etwas von einer Krise hören. Am Samstag gibt´s für S04 die nächste Bewährungschance, denn dann kommen die Gladbacher nach Gelsenkirchen. "Wir müssen anders auftreten!", fordert Jones.

    Daran muss sich auch Kyriakos Papadopoulos halten, zumindest abseits des Platzes. Im Spiel gegen Bayer Leverkusen kassierte der Grieche eine rote Karte mit Folgen. Beim verlassen des Spielfelds trat er wütend mit voller Kraft gegen eine Wasserflasche, die dadurch ihren kompletten Inhalt über einen TV-Mitarbeiter vergoss. Der deutsche Fußball-Bund konnte eine solche Aktion natürlich nicht einfach stehen lassen. Wegen unsportlichem Verhalten muss Papadopoulos nun eine Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro bezahlen. Eine Summe, die der Verteidiger sicherlich gerne bezahlen wird, falls jemand ihm dafür garantieren würde, dass es ab sofort auch sportlich wieder besser laufen wird...
     
  4. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    und nochmal: ich kann nichts für diese Beiträge! Das System schreibt diese automatisch, ich schreibe nur den Artikel selbst!
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das ist zu hoch für einen Kreuzberger! :D
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Kreuzberger ?:suspekt: Ich dachte, der kommt aus Камчатка :suspekt: