Artikel: Schalke 04: Farfan und Höwedes mit Außenbandteilriss

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 17 November 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Bitter für den FC Schalke 04: Jefferson Farfan und Bendedikt Höwedes kamen beide verletzt von Ihren Einsätzen bei der Nationalmannschaft zurück. Beide Spieler erlitten einen Außenbandteilriss. Für Farfan ist die Hinrunde gelaufen.
    17915Bild: dsteffek via flickr under CC BY

    Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss vorerst auf die Spieler Jefferson Farfan und Benedikt Höwedes verzichten.

    Wie der Verein mitteilte, erlitten beide bei ihren Länderspiel-Einsätzen am Dienstag jeweils einen Außenbandteilriss im Knie.

    Farfan: Hinrunde wohl gelaufen

    Farfan war nach dem WM-Qualifikationsspiel gegen Ecuador wegen seiner Verletzung vorzeitig ausgewechselt worden. Eine abschließende Untersuchung in Südamerika bestätigte die Verletzung im linken Knie.

    Der Peruaner wird dem Club somit bis zum Ende der Hinrunde fehlen.

    Farfans Teamkollege Benedikt Höwedes kehrte ebenfalls verletzt vom seinem Länderspiel gegen die Niederlande zurück.

    Der Nationalspieler erlitt einen Außenbandteilriss im rechten Knie. Wie lange Kapitän Höwedes ausfällt, ist noch offen.

    Neben den beiden Leistungsträgern der Gelsenkirchener sind zudem Mittelfeldspieler Peer Kluge und Torhüter Ralf Fährmann verletzt.

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Gute Besserung an beide. Ist wirklich bitter gleich 2 Stammkräfte so zu verlieren ....