Artikel: Schalke 04: Farfan beim FCB angeboten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 25 Oktober 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Der Vertrag von Schalkes Flügelflitzer Jefferson Farfan läuft am Saisonende aus. Der Peruaner könnte den FC Schalke dann ablösefrei verlassen und eventuell noch ein nettes Handgeld einstreichen. Berater sollen den Stürmer bereits beim FC Bayern angeboten haben.
    17603Farfan by dsteffek via flickr under CC BY


    Gegen Leverkusen hat Farfan zuletzt ein Traumtor erzielt, nach einem knapp 80 Meter langem Solo-Lauf. Jetzt geht es um einen Traum-Vertrag. Doch ob die Zukunft von Farfan weiter beim FC Schalke 04 liegt, steht noch in den Sternen.

    Wie die BILD berichtet sollen Berater den Stürmer bereits mehrfach beim FC Bayern angeboten haben. Das habe Uli Hoeneß auch Clemens Tönnies bestätigt.

    Doch gleichzeitig soll er Tönnies beruhigt haben. Bayern hätte kein Interesse an Farfan, sondern an Gladbachs Marco Reus.

    Auf Schalke will man jetzt schnellstmöglich Klarheit in Sachen Farfan. Dem Stürmer liegt ein unterschriftsreifer Vertrag vor. Laut Manager Horst Heldt muss sich Jefferson Farfan bis Ende Oktober entscheiden.

    Klar ist aber auch, bei einem Wechsel zur neuen Saison könnte sich Farfan möglicherweise ein ordentliches Handgeld einstreichen.

    Was denkt Ihr:
    Wird der FC Schalke Jefferson Farfan halten können?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    "Der Vertrag von Schalkes Flügelflitzer Jefferson Farfan läuft am Saisonende gehen" :D
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Fehler behoben. ;-) Ich vermute mal Farfan wird Schalke 04 verlassen. Und vielleicht ist das gar nicht so schlecht. Der Junge kann zwar Fußball spielen bringt aber auch Unruhe in die Truppe und erinnert mich persönlich immer wieder an eine Diva.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Wenn er schon gehen will, soll er gehen. Und nicht auch noch, wie am Sonntag nach dem Siegtor, das S04 Logo auf seinem Trikot abknutschen.:isklar:Davon ab, diese Logoknutscherei geht mir eh auf den Sack.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Ist genau so wie, XYZ ist mir eine Herzensangelegenheit, und ich war als Kind schon XYZ-Fan. Oder ich habe als Kind schon in XYZ-Bettwäsche geschlafen ... :zahnluec:
     
  7. theog

    theog Guest


    Daher küsst Barrios nicht das BVB-Logo, sondern das Evonik-Logo, wenn er Tore macht...das nenne ich Ehrlichkeit...:huhu:
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Warum? Wird der von Evonik bezahlt?
     
  9. theog

    theog Guest

    keine ahnung, das macht er tatsaechlich...:D er kuesst an der falschen Stelle (hab mehgrmals sehen koennen)
     
  10. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Indirekt ja.
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Das du dich auf meinen Kommentar hin genötigt fühlst Barrios` Trikotknutscherei zu verteidigen.....:D
    Vielleicht ist er einfach nur zu doof um das Logo auf seinem Trikot zu finden.:D
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Oder clever genug um nach seinem Wechsel zum FC Bayern zu sagen: Was ich? Nö ich habe nie das BVB Logo geküsst ... :D