Artikel: SC Freiburg trennt sich von Marcus Sorg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 29 Dezember 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Langweilige Winterpause? In Freiburg fiel heute offenbar noch eine wichtige Personalentscheidung: Der Bundesligist SC Freiburg hat sich übereinstimmenden Medienberichten zufolge von seinem Trainer Marcus Sorg getrennt.

    Wie das Fachmagazin "Kicker" und die "Bild-Zeitung" melden, sei dem 46-Jährigen die Entscheidung bereits mitgeteilt worden.

    18486SC Freiburg Fan-Block by jdp-fotos.de

    Freiburg steht derzeit mit nur 13 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und konnte in der Hinrunde nur drei Siege einfahren.

    Sorg hatte erst im Juli 2011 die Nachfolge von Robin Dutt angetreten, der zu Bayer Leverkusen wechselte.

    Nach Informationen der "Bild-Zeitung" soll zunächst der bisherige Assistenz-Coach Christian Streich die Mannschaft übernehmen.

    Der SC Freiburg hat zum Start der Rückrunde am 21. Januar den FC Augsburg zu Gast.

    Das Thema in unserer Community diskutieren:

    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SimuCel

    SimuCel Warten auf 3. Punkte

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Es ist richtig das Freiburg die reißleine gezogen hat uns Sorg entlassen hat
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Die erste Trainerentlassung seit dem Aufstieg 1992! Eine Ära ist zu Ende gegangen.