Artikel: Robben von eigenen Fans ausgepfiffen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von To1989, 22 Mai 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Die Bayern haben am Abend mit dem Freundschaftsspiel gegen die Niederlande endgültig die Saison 2011/12 beendet. Nur 3 Tage nach der schmerzhaften Niederlage im Champions League Finale konnte der deutsche Rekordmeister 3:2 gegen den Vizeweltmeister gewinnen. Überschattet wurde die friedliche Stimmung allerdings von Pfiffen der Bayern-Fans, als Arjen Robben 15 Minuten vor Schluss eingewechselt wurde. War dies die Retourkutsche für den verschossenen Elfmeter am Samstag?

    20575Robben bleibt dem Rekordmeister treu (probek / Flickr / cc by nc sa 2.0)


    CL-Finale noch in den Köpfen


    "Wir sind alle in den Köpfen noch total leer. Es wird noch einige Zeit dauern. Es war zu bitter und brutal", so FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge im Vorfeld des Spiels gegen Holland. Das Endspiel gegen Chelsea ist in diesen Tagen in ganz München präsent.


    Abschiede

    Hauptsächlich war das Spiel zwar als Kompensationsspiel für eine Verletzung von Arjen robben gedacht, allerdings wurden hiermit auch Danijel Pranjic, Takashi Usami, Jörg Butt, Rouven Sattelmaier, Breno und Ivica Olic offiziell verabschiedet. Die meisten von ihnen werden sich in der nächsten Saison anderen sportlichen Herausforderungen stellen. So wird beispielsweise Olic zum VFL Wolfsburg wechseln und Usami ist zurzeit bei der TSG Hoffenheim im Gespräch.


    4 schnelle Tore


    Vor 33.000 Zuschauern in der Allianz Arena ging die Niederlande zunächst ohne den "verhassten" Robben auf den Platz. Das erste Tor konnten allerdings die Münchner in Person von Toni Kroos erzielen, der nach nur 17. Minuten einen Distanzschuss in die Maschen dreschte. Zwar war der Ball nicht unhaltbar, aufgrund seiner flatternden Flugkurve allerdings unangenehm für jeden Torhüter.


    Die Antwort ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Kujit bediente Huntelaar nur eine Minute später mustergültig, womit es der Top-Torjäger der Bundesliga nicht schwer hatte den 1:1-Ausgleich zu erzielen. Nur 2 Minuten später war es dann der Flügelflitzer Luciano Narsingh, der nach van-der-Vaart-Vorlage zum 1:2 einlupfen konnte. Aber auch die Führung der Niederlande bliebt nicht lange auf der Anzeigetafel, da Petersen nach toller Flanke von Olic den Ball zum 2:2-Pausenstand einnicken konnte.

    Die zweite Halbzeit blieb lange ohne sportliche Highlights. Lediglich in der 89. Minute musste der eingewechselte Gomez nur noch aus einem Meter zum 3:2 einschieben, nachdem Ribery nach seinem tollen Solo die Übersicht behielt.


    Treue Anhänger oder Schönwetter-Fans?

    Kurz vor Schluss kam es allerdings zum negativen Höhepunkt des Freundschaftsspiels. Arjen Robben wurde 15 Minuten vor dem Ende bei den Niederlanden eingewechselt und wurde prompt bei jeder Ballberührung von den eigenen Bayern-Fans ausgepfiffen. Zwar konterten andere Fans mit Robben-Sprächgesängen, welche aber von den Anti-Fans übertönt wurden. Wahrscheinlich zeigten somit einige "Fans" ihren Ärger über den verschossenen Elfmeter im Champions League Finale, allerdings sollten echte Fans ihren Stars solche Fehler verzeihen können... für Robben war es wohl definitiv ein Tiefpunkt in seiner Zeit beim deutschen Rekordmeister.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Da kann man nur den Kopf schütteln. Die Dummen sterben halt nie aus. Wird in vielen Stadien derzeit auf unterschiedliche Art bewiesen.Es gab aber auch Robben Sprechchöre. Und nach dem Spiel wurde er in der Kurve beklatscht. Mal gespannt wie das in der neuen Saison aussieht.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Eigentlich reicht es sich den Zeitpunkt und die Bedeutung des Spiels anzuschauen um zu wissen, wer da so verstärkt im Stadion rumhängt.
    Braucht sich doch keiner wundern.
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der uli wird das kurzerhand verbieten, wie er es beim neuer getan hat.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Also als Bayernverantwortlicher hätte ich echt keinen Bock mehr. Da holste Titel ohne Ende, machst Kohle noch und nöcher und dann sowas. Da fragte ich mich doch, für wen mache ich das denn eigentlich? Für solche "Anhänger" wohl jedenfalls nicht.
     
  7. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Wenn man wie ein Siebenjähriger jeden ruhenden Ball haben möchte, sich mit Mitspielern deswegen prügelt und dann zwei Titel verballert, dann ist jeder Pfiff aber sowas von in Ordnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2012
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Hat diesmal der KHR gemacht.

    Pfiffe gegen Arjen Robben: FC-Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge reagiert - FC Bayern - Sport - merkur-online
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Muha, jetzt wirds richtig peinlich, der FC Bayern will seinen Fans mal wieder erklären was man tun und lassen darf. Ich schlage vor Pfiffe gegen Robben in der Hausordnung der Allianz Arena zu verbieten. Dann hat man auch eine Handhabe und kann die Pfeifer per Stadionverbot entsorgen ...
     
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Wie sollte man denn deiner Meinung nach auf eine solche Situation reagieren?
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Man kann sich ja als Verein davon distanzieren und ihm verbal den Rücken stärken. Seinen Fans aber zu diktieren was sie zu tun und zu lassen haben, das gibts wohl exklusiv nur beim FCB. Die sollen zahlen, klatschen und bloß keine Kritik üben ...
    Pfiffe gab es immer und wird es auch immer wieder geben. Das ganze Thema wird mir eh viel zu hoch gehängt.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Ah, ok. Warum eröffnest Du dann ausgerechnet den Thread zu genau dem Thema?
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Weil ich gesehen habe dass es ein Riesen Thema wird und weil ich es spontan lustig fand, dass die Fußballexpertin Amado Ihren Landsmann aufgrund von ein paar Pfiffen in nem Freundschaftspiel zum Wechsel auffordert und der Fußball Experte Lattek dem auch noch zustimmte.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Bei Robben und den "Bayernfans" habe ich eher den Eindruck, die würden alles als grund nehmen um zu pfeiffen oder anders: die brauchen gar keinen mehr, sondern Robben ist - warum auch immer - der Buhmann bzw Auspfeiifmann :D
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Dann passt's doch, dass es so hoch hängt; gefällt Dir doch.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Was gefällt mir? Das Robben ausgepfiffen wurde? Wo steht das?
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Dass das Thema so hoch gehängt wurde.
     
  18. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Sie drohen ja nicht mit Stadionverbot oder ähnlichem. :DIch denke die Aussagen zeigen doch nur, dass sie sich eben distanzieren. Finde das alles in Ordnung.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Irgendwas muss ja hoch gehängt werden, in der Sommerpause. Und als Gladbacher habe ich in Sachen Sommerloch bereits 2 Wochen Vorsprung vor Euch-. ;-)
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Dann brauchst Dich ja nicht zu beklagen, dass das alles zu hoch gehängt wird.
    Das war meine ganze Aussage.
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Aber ich habe mich ja nicht drüber beklagt, ich habe es lediglich angemerkt. Um mich zu beklagen ist mir persönlich Robben und der FCB viel zu sehr egal. Ginge Dir wohl nicht umgekehrt wenn bei bei uns Hanke ausgepfiffen worden wäre.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Sorry, da muss ich schon schmunzeln. So egal scheint Dir der FCB und die Äusserungen seiner Funktionäre und Anhänger eben nicht zu sein, hast Du Dich ja schon ein paar Beiträge vorher über den Karlheinz echauffiert :)
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Sagen wir so, ich bin froh dass der bei Gladbach nichts zu sagen hat, und da auch niemand versucht die Fans zu manipulieren. ;-)
     
  24. Pelkoven

    Pelkoven Well-Known Member

    Beiträge:
    1.531
    Likes:
    14
    Aber Hallo,

    sollen Fussballspieler (hier mit Weltformat) unangreifbar sein, wenn sie mal eine schlechte Arbeitsleistung abliefern? Warum sollte den Fans verboten werden, ihre Meinung auszudrücken (geht halt nur im Stadion bzw .hier Arena).

    Wenn er wieder eine gute Leistung bringt, wird er wieder bejubelt. Soll auch so sein.
    Warum soll er anders beurteilt werden wie ein normaler Schichtarbeiter, der mal Mist baut und das ganze Team runterzieht (vom Verdienst will ist jetzt nicht reden).

    Warum darf man einem Fussballmillionär nicht seine Meinung offenbaren?
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Wird ein Schichtarbeiter von den anderen Kollegen und den Leuten auf der Strasse also ausgepfiffen, wenn er zur Arbeit kommt?
     
  26. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    Das wäre doch mal was:" Wir sind SIEMENS und du nicht..!"
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Die anderen Leute haben aber kein Geld bezahlt für den Schichtarbeiter.
    Aber schönes Beispiel: Einzelhandel. Unfreundliche oder schlechte Beratung, und schon haste Dein "Auspfeifen".
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Ah, echt? Kenn ich nicht, sorry. Ich sah noch niemals 1.000 Menschen bei IKEA vor einem Verkäufer stehen und diesen ausbuhen.
     
  29. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Fragt sich nur, ab wann die Leistung so schlecht ist, dass ein Spieler angreifbar ist. Bei mir ist der Gedultsfaden beispielsweise recht lang. Ansonsten hast du Recht. In deren Millionengehalt dürfte auch "ausgepfiffen werden" als Entschädigung mit eingerechnet sein.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Die können ja auch nicht alle zugleich die gleiche schlechte Vorleistung bewerten. Oder bedient der 1000 Kunden zeitgleich?
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.126
    Likes:
    3.165
    Ich sah noch nicht mal 5, nicht mal 4.... nicht mal einen.

    Und bei der geringen Anzahl würde das Bsp. sowieso nicht mehr stimmen.