Artikel: Robben hat schon wieder ein "Wehwehchen"

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von To1989, 5 Oktober 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Bis auf den Patzer in der Champions League läuft es für den FC Bayern München derzeit richtig rund. In der Liga konnte man den besten Saisonstart aller Zeiten hinlegen und auch gegen die TSG 1899 Hoffenheim rechnet nun niemand mit der ersten Niederlage. Trotzdem hat Trainer Jupp Heynckes eine Sorgenfalte auf der Stirn dazu bekommen, denn sein Star Arjen Robben fällt erneut aufgrund muskulärer Probleme aus. „Er hat am Mittwoch 45 Minuten überragend trainiert, dann hat er mir aber gesagt, dass er den gleichen Schmerz an der gleichen Stelle spürt. Es ist verteufelt. Das ist sehr schade, dass er nicht dabei ist”, so der Trainerfuchs.

    22913

    Vermutlich muss der niederländische Nationalspieler auch bei den WM-Qualifikationsspielen gegen Andorra und Rumänien passen. Die Flügelzange Robbery ist zwar gefürchtet, allerdings sind die beiden „Krücken“ immer wieder wegen Kleinigkeiten nicht einsatzbereit. Immerhin soll Franck Ribéry trotz einer Muskelverhärtung mit von der Partie sein.

    Gegen Hoffenheim soll nun der siebte Sieg im siebten Spiel her, womit die Bayern mit ihrer eigenen Saison 1995, dem FC Kaiserslautern 2001 und den Mainzern 2010 auf einer Höhe wären. Durch die bislang überragende Tordifferenz von 19:2 würden die Münchner einen einzigartigen Rekord aufstellen.

    Unter den Verantwortlichen scheint es derzeit allerdings etwas zu kriseln, was aber keiner so richtig zugeben will. „Wir zwei (er und Sportvorstand Matthias Sammer) verstehen uns sehr gut. Es ist gar nicht schlimm, wenn es hier und da mal eine Unstimmigkeit gibt“, so Heynckes zu den aktuellen Unstimmigkeiten in der Führungsetage. Nach der enttäuschenden Niederlage in der Champions League berief Sammer einen „Friedens-Gipfel“ mit Karl-Heinz Rummenigge. „Es liegt in der Luft, dass es noch mehr Zoff geben wird, weil beide in Anführungszeichen egoistische Menschen sind. So sollen Trainer auch sein. Aber das kann normalerweise nicht gut gehen. Beides sind Alphatiere“, so Udo Lattek.

    Stress hin oder her, in der Bundesliga sind die Bayern im Vergleich zu den letzten beiden Jahren eine Macht. Da müssen Dortmund und Co erst noch ein paar Schippen drauflegen, bevor man dem deutschen Rekordmeister auf die Pelle rücken kann.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich glaube schon nicht mehr daran, wahrscheinlich bekommt jeder Spieler ab Marktwert 10 Millionen eine Ausrede, wenn er nicht aufgestellt wird, weil er auf der Bank an Wert verliert. Gomez ist krank, sonst Bank...Robben hat Weh Weh, weil Bank usw.
    ;)
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Nicht Robben, der Verein bedient sich demnach der Ausrede.
    Obwohl, :suspekt: - das Rotationsprinzip der Bayern ist in den Medien groß angekündigt und breitgetreten worden. MMn gezielt und vorsorglich, damit sich die Fussballwelt nicht wundert, wenn der eine oder andere auf der Bank hockt.
    Von daher halte ich durchaus für möglich, dass Robben tasächlich verletzt sein könnte.

    Andersrum - Wenn Sammerheynckes mal von einem Spieler, warumauchimmer......, die Schnauze voll hat, lässt er ihn auf der Ersatzbank/Tribüne vergammeln.........und nennt das dann "Rotieren". :D
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Viel rotiert wird doch gar nicht. Andere Vereine schaffen da mehr, ohne großes Geplapper. ;)
     
  7. theog

    theog Guest

    Und wenn er nicht verletzt ist, versaut er wichtige Elfer...[​IMG]
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Bei euch sind es nicht nur die 11er. Im Chancen vergeigen wart und seid ihr sogar Weltmeister. :floet::D