Artikel: Relegation: VfL Bochum vs. Borussia Mönchengladbach - Rückspiel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 25 Mai 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    15370Im Rückspiel der Relegation zur Fußball Bundesliga treffen am heutigen Mittwoch Abend (25.05.) ab 20.30 Uhr (live Sky/ARD) im Rewirpower Stadion der VfL Bochum und der Borussia Mönchengladbach aufeinander.

    Es lief bereits die 93. Minute als Igor de Camargo die Borussenanhänger im Hinspiel mit einem seitlichen Hackentreffer erlöste und den Borussia Park zum beben brachte.

    Mike Hanke attestierte den Gladbacher Fans eine bessere und lautere Stimmung als während der WM 2006 im eigenen Land.

    Judgement Day im Rewirpower Stadion

    Nachdem nun tagelang in Deutschland drüber diskutiert wurde, ob das Spiel verschoben wurde oder auch nicht, nur weil der Schiedsrichter den Einwurf, der vor den 2 angezeigten Nachspielminuten verursacht wurde noch ausführen ließ, geht es heute um die Wurst.

    Der Bundesligist ist durch den späten aber verdienten Führungstreffer nun in einer vermeintlich guten Ausgangslage, aber es ist lediglich ein Tor.

    Das Bochum nicht die totale Offensive sucht hat Friedhelm Funkel bereits anklingen lassen, das Ziel ist es in 90 Minuten keinen Gegentreffer zu fangen und selbst ein Tor zu erzielen, dann "sehen wir mal weiter", so der Bochumer Übungsleiter.[HR][/HR]Wett-Quoten:


    Bochum 2.60 - Remis 3.00 - Gladbach 2.50


    Jetzt die Relegation wetten, unser Partner William Hill verdoppelt Deine Einzahlung bis maximal 100 Euro Bonus.

    [​IMG]
    [HR][/HR]Gladbach: Hoffen auf Reus

    Bereits im Hinspiel konnte Gladbachs Super-Talent Marco Reus, für den der VfL Wolfsburg bereits vor der Saison stramme 15 Millionen Euro Ablöse bot, aufgrund einer Verletzung nicht voll aufdrehen. Reus griff sich immer wieder an den Oberschenkel und konnte nicht die Akzente setzen wie in den letzten Wochen der Fußball Bundesliga. Immerhin biß der zukünftige Deutsche Nationalspieler auf die Zähne und hielt trotz seiner Verletzung bis zur 84. Minute durch.

    Die ganzen letzten Tagen hat man nun mit und an Reus gearbeitet. Gestern gabs dann einen Belastungstest, doch ob Reus heute abend in Bochum auflaufen kann, bleibt weiter fraglich. Immerhin ist er als 19. Spieler schonmal mit angereist, und bildet vielleicht zumindest eine Option von der Bank.

    Funkel: Ausgang völlig offen


    "Das wird ein spannendes Spiel - mit einem Ausgang, der völlig offen ist," glaubt Bochum Trainer Friedhelm Funkel, der die Chancen seiner Mannschaft trotz des späten Gegentors in Gladbach weiterhin bei 40:60 sieht.

    Das noch lange nichts entschieden ist, glaubt auch Gladbachs Trainer Lucien Favre: "Wir sind noch nicht durch und haben noch nichts erreicht. Es wird ein ganz hartes Spiel für uns."


    Die Relegation jetzt live in unserer Community diskutieren:

    Relegation Rückspiel - VfL Bochum vs. Borussia Mönchengladbach



    Die voraussichtlichen Aufstellungen:

    VfL Bochum:

    Luthe - Freier, Maltritz, Yahia, Ostrzolek - Dabrowski, Johansson, Toski - Azaouagh, M. Aydin, Korkmaz

    Trainer: Funkel

    Borussia Mönchengladbach:


    ter Stegen - Jantschke, Stranzl, Dante, Daems - Nordtveit, Neustädter - Reus/Matmour, Arango - Hanke, Idrissou

    Trainer: Favre

    Schiedsrichter: Gagelmann

    Foto: Dirk Päffgen