Artikel: Quoten-Rekord beim Auftaktspiel der Frauen WM 2011

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 Juni 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Die FIFA Frauen WM 2011 in Deutschland scheint alle Erwartungen zu übertreffen. Beim Auftaktspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen Kanada waren über 74.000 Zuschauer im Berliner Olympiastadion - Europa-Rekord für ein Frauenfußballspiel!

    Rekord Quoten auch im TV

    Auch die TV-Quoten der Frauen Fußball Weltmeisterschaft 2011 sprengen die Erwartungen um ein vielfaches. Bereits das erste Spiel am Nachmittag zwischen Nigeria und Frankreich sahen ca. 3,2 Millionen Zuschauer im Schnitt, in der Spitze waren es sogar 4,5 Millionen Zuschauer.

    18 Millionen vorm TV!

    Den 2:1 Sieg der deutschen Mädels gegen Kanada sahen im Schnitt 14,1 Millionen Zuschauer, in der Spitze war sogar über 18 Millionen Fans live dabei. Das ganze bescherte der ARD einen Marktanteil von knappen 60%.
    15748
    Deutschland-Choreo im Berliner Olympiastadion

    Der WM-Programmchef der ARD Ralf Scholt zeigte sich aufgrund der Quoten absolut überwältigt: "Das ist der Hammer, der pure Wahnsinn."

    Wäre das Spiel im Rahmen der WM 2010 übertragen worden, wäre das Spiel auf Platz 10 der Quotenranglliste gewesen.