Artikel: Michel wird ein Fohlen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von To1989, 21 Dezember 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Die Winterpause hat begonnen und prompt kommt es in der Bundesliga zu den ersten Transfers. Heute gab es wieder eine neue Vertragsunterschrift. In den vergangenen Tagen hatte es sich bereits angekündigt und nun ist es Gewissheit. Die Gladbacher haben sich die Dienste von Sven Michel gesichert. Der 22-Jährige Stürmer kommt von den Sportfreunden Siegen und erhält bei den Fohlen einen Vertrag bis 2015. Doch welche Ambitionen hat der Nachwuchsmann in der ersten Liga?

    24040
    Von Gladbacher Seite hörte man nun, dass der Youngster die Vorbereitung zunächst mit der zweiten Mannschaft absolvieren wird. Diese kommt aus einer bekannten Liga, da Michel in der Regionalliga West mit Siegen aktiv war. Danach muss sich der Angreifer im Training für einen Einsatz mit den Profis empfehlen. "Wir sind sehr froh, dass der Wechsel in trockenen Tüchern ist. Wir haben in Sven Michel einen talentierten Spieler mit Perspektive verpflichtet, der in Siegen seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat", so Sportdirektor Max Eberl.

    In der vergangenen Hinrunde konnte der 22-Jährige in 20 Spielen 14 Treffer markieren und weitere 3 vorbereiten. Damit ist er aktuell der Führende der Torschützenliste der Regionalliga West. Die Verantwortlichen der Siegener ließen ihr Juwel nun schon ziehen, da dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft. Trotzdem gaben beide Klubs nichts über die genaue Ablösesumme bekannt. Fakt ist, dass unter anderem ein Freundschaftsspiel vereinbart wurde. "Wir dürfen ein Stück weit stolz darauf sein, welche Entwicklung Sven Michel hier bei uns genommen hat", so Siegens Sportlicher Leiter Lutz Lindemann zum Abschied. Die Sportfreunde holten Michel im Sommer 2010 aus der Landesliga von SuSS Niederschelden. Fragt sich nun noch, ob er auch bei den Profis den Durchbruch schaffen wird.