Artikel: Lothar Matthäus wird Sky-Experte

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 7 August 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Lothar Matthäus wird ab der kommenden Saison zusammen mit Moderator Sebastian Hellmann das Samstag Topspiel der Woche kommentieren. Matthäus wird Sky-Experte.

    22065
    Matthäus wird TV-Experte: (Foto: Biso | CC BY)

    Nachfolger von Steffen Freund

    Dort nimmt er den Platz von Steffen Freund ein. Zusammen mit den bereits aus der Vorsaison vertrauten Experten Dr. Markus Merk und Jan-Aage Fjörtoft sowie Moderator Sebastian Hellmann wird der 51-jährige Weltmeister künftig die Samstagabendspiele der Bundesliga analysieren.

    Sky Experte Lothar Matthäus: "Ob auf dem Platz, auf der Trainerbank oder im TV-Studio: Der Fußball hat in meinem Leben immer eine sehr wichtige Rolle gespielt. Deshalb freue ich mich sehr auf meine Rückkehr in die Bundesliga und meine neue Aufgabe bei Sky. Personality-Doku war gestern - ab sofort steht wieder der Fußball im Mittelpunkt!"

    Burkhard Weber, Sky Sportchef: "Mit der Verpflichtung von Lothar Matthäus ist es uns gelungen, eine der größten Persönlichkeiten des deutschen Fußballs in die Bundesliga zurückzuholen. Seine Erfahrung als Weltklasse-Spieler, international anerkannter Trainer und TV-Experte macht ihn zur Idealbesetzung für die Sky Expertenrunde beim "Topspiel der Woche" und verspricht kompetente Analysen."

    Traut Ihr Lothar gute fachliche Analysen zu, oder hätte er lieber beim Doku-TV bleiben sollen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Dann muss mann ja Sky abmelden,Hilfe der fehlt auch noch
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Wobei der bei der EM ein Spiel kurz analysiert hatte, das fand ich sogar richtig gut und treffend, jedenfalls wesentlich besser als das Geschwafel einiger anderen vermeintlichen Experten. Ich finde es gut, dass er sich nun scheinbar auf Fußball konzentriert und die Showbühnen anderen überlässt. Klar er wird sich nicht viel Freunde machen weil er wohl sagt was er denkt, aber ich denke hier kann er jedenfalls eher zeigen was er kann bzw. wovon er Ahnung hat.
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Sehe ich ähnlich. Wenn er sich auf Fuppes beschränkt, dann passt das schon. Er darf bloß nicht anfangen "Hintergründe" analysieren zu wollen oder vom Geschehen am Platz abzuschweifen.
     
  6. Doctor

    Doctor Member

    Beiträge:
    137
    Likes:
    0
    Nun sind die zwei größten Deppen vereint !
    Matthäus und Fritz von Turn und Taxis .............. kann man da nun Schmerzensgeld erwarten ?
     
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Gute Entscheidung. Der Mann hat Ahnung!
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ab nächstes Jahr habe ich kein Sky mehr, endlich mal eine Entscheidung von mir, die sich nachwirkend positiv gestaltet!
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Gestern hatte Lothar seinen ersten Auftritt bei Sky 90. Und ich muss sagen, über Fußball quatschen kann er. Zumindest wesentlich besser als alles andere. Er hat klar seine Meinung vertreten konnte diese auch stets begründen und hat auch sonst keinen groben Stuss von sich gelassen.

    Leider war mein Freund Reif in der Runde, deshalb war das fußballerische Niveau der Sendung eher dürftig. An Bruchhagen und Matthäus hat es jedenfalls nicht gelegen. ;-)