Artikel: Löw: WM-Quali nicht unterschätzen - Lahm: WM-Titel ist das Ziel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 September 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Im Rahmen zur Vorbereitung der Nationalmannschaft auf die WM-Qualifikationsspiele gegen Färöer und Österreich hat Bundestrainer Jogi Löw davor gewarnt, die Quali als Selbstläufer anzusehen. Kapitän Philipp Lahm gab den WM Titel 2014 als Ziel aus.

    22440
    (Foto: nhosko | CC BY)​

    Bundestrainer Joachim Löw hat davor gewarnt, die WM-Qualifikation zu unterschätzen. Angesichts des ersten Qualifikationsspiels gegen die Färöer am Freitag sagte Löw, dass es in dieser ausgeglichenen Gruppe schwieriger werden könnte als noch in der EM-Qualifikation.

    "Die letzte Qualifikation haben wir mit Bravour bestanden. Dieses Mal wird es schwieriger werden, denn die Gruppe ist sehr ausgeglichen. Das wird kein Selbstläufer", betonte Löw auf einer Pressekonferenz in Barsinghausen. Die Gegner seien sehr motiviert und "werden uns das Leben schwer machen", so der Bundestrainer weiter.

    Nach der Niederlage im EM-Halbfinale gegen Italien sei Löw "emotional enttäuscht" gewesen, mittlerweile sei er aber wieder motiviert. "Der Erfolgshunger ist auch im Trainerteam zu spüren."

    Lahm: Ziel kann nur der WM Titel sein

    Der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, Philipp Lahm, hat mit Blick auf die 2014 stattfindende Fußball-WM in Brasilien den Weltmeisterschafts-Titel als Ziel ausgegeben.

    "Unser Ziel kann es doch mit dieser Vergangenheit nur sein, 2014 Weltmeister zu werden. Wir können uns nicht hinstellen und sagen, wir wollen ins Viertelfinale. Nein, wir wollen Weltmeister werden", erklärte Lahm im Gespräch mit der "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe).

    Nach dem verlorenen EM-Halbfinale gegen Italien habe sich Lahm nach eigener Aussage auch selbst hinterfragt und dabei festgestellt, "dass ich nicht alles richtig gemacht habe". Jeder mache Fehler, so Lahm.

    "Es gibt Tage, an denen es nicht so gut läuft. Das gilt auch für mich", erklärte der DFB-Kapitän. Die größte Herausforderung für die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw bleibe ein Sieg gegen Spanien, betonte Lahm.

    dts Nachrichtenagentur
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Bei Lahm könnte man auch ne Platte laufen lassen:
    Es ist der Anspruch des FC Bayern Titel zu gewinnen.
    Es ist der Anspruch der Nationalelf Titel zu gewinnen.
    Es ist der Anspruch von mir Titel zu gewinnen.
    Schade nur wenn man regelmäßig seinen Ansprüchen nicht gerecht wird. :D