Artikel: Keeper nach Foul an Afellay suspendiert

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von To1989, 11 September 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Eigentlich sollte es nur ein harmloses Testspiel werden und nun ist es einer der größten Aufreger der letzten Tage geworden. Die Schalker trafen mit all ihren Stars auf die TuS Erndtebrück. Für den Keeper des Oberligisten hat diese Partie nun dramatische Folgen, die er sich allerdings auch selbst zuzuschreiben hat.


    22516

    Nach einem brutalen Foulspiel am neuen Schalker Star Ibrahim Afellay wurde Jannick von der Heiden von seinem Trainer bis auf weiteres suspendiert. Nachdem der Holländer den Torwart im Sechszehner aussteigen ließ wollte er den Ball in Ruhe einnetzen, doch plötzlich sprang ihm der 22-Jährige von hinten in die Beine. Der Ball war zwar im Tor, doch Afellay blieb unter Schmerzen liegen. Von der Heiden wurde daraufhin ausgwechselt, nachdem er von 5000 Zuschauern ausgepfiffen wurde.


    Dass Entscheidende war jedoch, dass sich der Keeper nach seiner Attacke nicht mal entschuldigte, sondern noch einen höhnischen Kommentar abließ: „Er hat bis zum letzten Moment gewartet – und dann ziehe ich natürlich durch“, so der Treter. Sein Trainer Peter Cestonaro äußerte sich nach dem Spiel wie folgt über den Aussetzer seines Schützlings: „Er hat alles verkehrt gemacht, was man falsch machen kann, aber dafür muss er jetzt gerade stehen. Der Afellay, der kommt von Barca und als Fußball-Fan kann man nur mit der Zunge schnalzen, wenn man den spielen sieht. Das wäre extrem bitter gewesen, wenn er sich dann bei solch einem Spielchen schwer verletzt hätte.“


    Böse Zungen behaupten, dass von der Heiden den Neu-Schalker mit Absicht umgetreten hätte, da er privat ein Anhänger von Borussia Dortmund ist, jedoch ging niemand auf diese Behauptungen näher ein. Alles in Allem kann Schalke froh sein, dass Afellay unverletzt geblieben ist und von der Heiden muss nun mit der Situation klarkommen, ist aber immerhin um eine Erfahrung reicher...Wann wird man in der Oberliga schonmal von 5000 Fans ausgepfiffen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. heiko reicheneder

    heiko reicheneder New Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    schade, wenn so etwas passiert braucht man sich nicht zu wundern, wenn Topvereine bei solchen Spielen nur noch mit der Dritten Garde auflaufen ....