Artikel: Heynckes nominiert vier "Teenager"

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von To1989, 29 Dezember 2012.

  1. To1989

    To1989 Active Member

    Beiträge:
    346
    Likes:
    3
    Die Winterpause neigt sich für die Profis dem Ende zu, denn bald geht es für die 18 Bundesliga-Clubs in die jeweiligen Trainingslager. Die Bayern zieht es vom 2. bis zum 9. Januar in die Wüste nach Kater. Trainer Jupp Heynckes wird auf diese Reise auch 4 Nachwuchsspieler mitnehmen, die ihr Glück aktuell wohl kaum glauben können.

    24088


    Neben dem gesetzten Kader werden also auch Leopold Zingerle, Daniel Wein, Patrick Weihrauch (alle 18) und Pierre-Emile Hojbjerg (17) aus der Amateur-Truppe mitfliegen. Zingerle ist U18-Nationaltorwart und konnte in dieser Saison schon 8 Mal ohne Gegentreffer bleiben (insgesamt nur 15 Gegentore in 17 Spielen). Wein ist schon in der U19 aktiv und stand in der Regionalliga in allen 23 Partien auf dem Rasen. In vielen guten Spielen kassierte das Talent nur zwei gelbe und eine gelb-rote Karte.


    Angreifer Weihrauch ist der einziger Youngster mit einem Profivertrag, der in dieser Saison im ersten Spiel gegen Aufsteiger Greuther Fürth sogar schon einmal im Kader des deutschen Rekordmeisters stand. In seinen 22 Einsätzen für die B-Elf konnte er 4 Treffer markieren und weitere 3 vorbereiten. Mittelfeld-Allrounder Hojbjerg stand bislang 16 Mal von Beginn an auf dem Feld und konnte dabei 2 Tore erzielen. Der Däne spielt bereits in der U17 seines Landes und hat laut der Seite transfermarkt.de schon einen festgesetzten Marktwert von 250 000 Euro. Bleibt abzuwarten, ob einer der 4 die große Chance in Katar nutzen kann...