Artikel: Hannover 96 - Worskla Poltawa - Rückspiel Europa League

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 15 Dezember 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Am heutigen Donnerstag Abend kommt es ab 19 Uhr in der AWD-Arena zum letzten Gruppenspiel für Hannover 96. Zu Gast ist Worskla Poltawa, aus der Ukraine. Poltawa hat seit insgesamt 9 Spielen nicht mehr gewonnen und rangiert in der ukrainischen Premier Liga auf einem enttäuschenden neunten Platz.

    Kabel 1 überträgt das Spiel aus Hannover live. Außerdem kann man das Spiel auch im kostenlosen Live-Stream auf ran.de verfolgen.

    [HR][/HR]
    Wett-Quoten: Hannover 96 - Unentschieden - Worskla Poltawa
    1.40 - 4.30 - 7.50
    bet-at-home.com - Das Leben ist ein Spiel!
    [HR][/HR]​

    Bundesligist Hannover 96 trifft am Donnerstagabend im abschließenden Gruppenspiel der Europa League auf den ukrainischen Verein Worskla Poltawa (Anstoß: 19 Uhr).

    Hannover bereits sicher weiter

    Während die Niedersachsen Platz zwei und damit die Zwischenrundenteilnahme bereits sicher haben, ist Poltawa als Gruppenletzter schon jetzt ausgeschieden.

    96-Coach Mirko Slomka will die eigentlich bedeutungslose Partie dennoch gewinnen. "Wir wollen das durchziehen und uns nicht irgendwie durchbeißen", erklärte der Coach vor dem Spiel.

    Slomka will Spieler schonen

    Hannover wird dennoch einige Stammspieler schonen. So ersetzt Torhüter Markus Miller nach überstandenem Erschöpfungssyndrom Stammkeeper Ron-Robert Zieler zwischen den Pfosten.

    Auch bei den Feldspielern dürfte Slomka einigen Reservisten wie Altin Lala, Mario Eggimann und Artur Sobiech eine Einsatzchance geben.

    Stürmer Jan Schlaudraff und Kapitän Steven Cherundolo werden sicher nicht auflaufen.

    18286AWD Arena Hannover (Foto: jdp-fotos.de)

    Voraussichtliche Aufstellungen:

    Hannover 96: Miller – Chahed, Eggimann, Pogatetz, Pander – Lala – Stindl, Rausch – Pinto – Sobiech, Ya Konan

    Poltawa: Velychko – Vovkodav, Kurilov, Matviyiv, Selin – Markoski – Krasnoperov, Rebenok, Kryvosheyenko – Bezus – Januzi
    dts Nachrichtenagentur, Soccer-Fans