Artikel: Gladbach will gegen Fenerbahce wieder in die Spur finden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 Oktober 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    5:0 Packung in Dortmund, davor 2 schlechte Spiele gegen Leverkusen und den Hamburger SV bei denen man aber zumindest noch je einen Punkt retten konnte. In der Europa League will die Borussia gegen Fenerbahce nun wieder in die Spur finden.

    22897

    Der Borussia Park ist restlos ausverkauft, Gladbach erwartet ca. 6.000 türkische Fans welche für Ihren lautstarken Support bekannt sind. Es ist also gerichtet für einen interessanten Fußballabend im Flutlicht des Gladbacher Borussia-Parks.

    Aufstehen und ein gutes Spiel machen!

    Nach den zuletzt enttäuschenden Auftritten fordert der Schweizer Granit Xhaka seine Kollegen medial zu einer Reaktion auf: "Am Donnerstag muss nach den drei schlechten Spielen endlich ein positiver Schritt folgen. Ein Sieg wäre für alle im Verein gut. Es ist wichtig, dass wir jetzt aufstehen und ein gutes Spiel machen. Dann können wir Sonntag auch in der Meisterschaft eine Reaktion zeigen."

    Mit einem Sieg könnte die Borussia auch Selbstvertrauen für die wichtige und vielleicht schon richtungsweisende Begegnung gegen den Tabellenzweiten Eintracht Frankfurt am Sonntag tanken.

    Einfacher spielen

    So merkte man auch Trainer Lucien Favre in der Pressekonferenz an, dass er das Spiel absolut ernst nimmt. Der Trainer monierte dass seine Mannschaft einfacher spielen müsse. „Manchmal wollen wir auch zu viel und vergessen dabei, einfach zu spielen“

    Auch Kapitän Filip Daems möchte das erste Heimspiel in der Gruppenphase unbedingt gewinnen: "Vor allem gegen den Ball müssen wir besser spielen, und damit wollen wir heute gegen Istanbul anfangen. Wir spielen zuhause und wollen die drei Punkte unbedingt hierbehalten. Das erste Heimspiel zu gewinnen, wäre ein großer Schritt und auch enorm wichtig für unser Selbstvertrauen."

    Dominguez und Hermann fallen aus

    Auf Alvaro Dominguez und Patrick Hermann muss Lucien Favre allerdings verzichten. Der Spanier erlitt im Training eine Schädelprellung, Hermann zog sich eine Zerrung zu.

    Anstoß im Borussia Park ist um 21.05 Uhr. Neben Sky wird das Spiel auch live bei kabel eins übertragen. Außerdem gibt es einen Live-Stream via ran.de.

    Das Spiel wird natürlich wie immer auch live in unserer Community diskutiert:


    Die voraussichtlichen Aufstellungen:

    Gladbach:

    ter Stegen - Tony Jantschke, Stranzl, Roel Brouwers, Daems - Nordtveit, Granit Xhaka - Alexander Ring, Juan Arango - Mike Hanke, Luuk de Jong

    Fenerbahce:

    Volkan Demirel - Gökhan Gönül, Joseph Yobo, Bekir Irtegün, Hasan Ali Kaldirim - Mehmet Topal, Raul Meireles - Dirk Kuijt, Mehmet Topuz, Miroslav Stoch - Moussa Sow