Artikel: Fußballturnier der Internet-Startups in Berlin

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 12 Januar 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Berlin hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum Mekka für deutsche Internet-Startup Unternehmen entwickelt. 12 dieser Startups treffen sich am 21.01.2012 in Berlin um sich in einem Fußballtunier gegenüberzustehen.

    Das Tunier findet in Berlin-Weißensee statt. Zuschauer und Fans sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

    18562​

    Um dem Bedürfnis nach Bewegung gerecht zu werden und interessante Startups aus verschiedenen Branchen zusammen zu bringen, veranstaltet das Berliner Unternehmen Lieferheld – selbst Teil der lebendigen Startup-Szene – am 21. Januar 2012 den Startup Cup.

    Bei dem ersten Fußballturnier für Startups treffen 12 Internet-Unternehmen mit jeweils acht Spielern im sportlichen Wettkampf aufeinander. Unter den Teilnehmern sind neben Lieferheld bekannte Startup-Größen wie Groupon.de, SoundCloud, Zalando, Mister Spex oder tape.tv.

    Tore statt Conversion-Rates

    Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern werden sich diese Teams beim Turnier nicht wie sonst für Startups üblich anhand von Kennzahlen wie Visits, Conversion Rates oder Exit-Summen messen. Beim Startup Cup zählen allein traditionelle Werte: zurückgelegte Kilometer, gewonnene Zweikämpfe, die Passquote und natürlich Tore!

    Die Organisatoren von Lieferheld wollen mit dem Startup Cup aber nicht nur den sportlichen Wettkampf zwischen den Internet-Unternehmen anheizen. Daher wird nach Turnierende auch für Snacks und Drinks gesorgt sein. Schließlich soll auch der Netzwerk-Charakter des Events nicht zu kurz kommen, wenn 100 Startup-interessierte Spieler sowie etliche Zuschauer zusammen kommen.

    Wie man auf die Idee zum Startup Cup kam, erklärt Norman Wiese von Lieferheld:

    „Wir spielen mit einigen Lieferheld-Kollegen regelmäßig zusammen Fußball und wussten, dass dies auch in anderen befreundeten Startups so ist. Da lag das Konzept für den Startup Cup auf der Hand.“


    Idee fand großen Andrang

    Nachdem die Idee geboren war, wurde kurzerhand die Startup Cup Website online gestellt und die Neuigkeiten im persönlichen Netzwerk der Organisatoren gestreut. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich das Turnier in der Startup-Szene, sodass das Teilnehmerfeld von zunächst 10 Teams in weniger als 24 Stunden voll war.

    „Wir haben das Teilnehmerfeld daraufhin auf 12 Teams ausgeweitet und hätten locker auch drei Teilnehmerfelder besetzen können“
    , so Norman Wiese über den unerwartet großen Ansturm.

    Alle Infos rund um den Startup Cup sowie aktuelle News gibt es auf der offiziellen
    Website startupcup.de.

    Folgende 12 Teams spielen um den Startup Cup 2012:
    18563​
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Nächstes Jahr sind wir dabei?:)
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wo arbeitest Du denn, wenn ich mal fragen darf? *neugierigbin*
     
  5. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Bei Soccer-Fans.de :D:D:top: